Lesen den Artikel : Dieser Zweckpessimist gründete den Staat Israel
Politik

Pandemie: Lauterbach: Delta-Variante kann wiederkommen

Mit Blick auf den Herbst ruft der Bundesgesundheitsminister zu Achtsamkeit auf. Man dürfe den Menschen nicht «vorgaukeln», Corona sei Geschichte und müsse sich auf alle Szenarien vorbereiten.

    Politik

    Biden berät sich mit dem jordanischem König

    Seit März sind in Israel und dem Westjordanland bei verschiedenen Anschlägen bereits 19 Personen getötet worden. Nun beraten sich Biden und König Abdullah II.

      Sport

      Extremsport: "Der wichtigste Muskel ist das Hirn"

      Der Münchner David Göttler will es im dritten Versuch auf den Mount Everest schaffen - ohne künstlichen Sauerstoff, ohne Bergführer und ohne Träger. Jetzt kommt es darauf an, ob der Berg ihn lässt.

        Unterhaltung

        Buch-Deal für Sarah Ferguson: "Ich wollte meine Geschichte erzählen"

        Neuer Buch-Deal für Sarah Ferguson: Die Ex-Frau von Prinz Andrew will künftig Geschichten aus ihrer Teenagerzeit zu Papier bringen.

          Lernen

          Halfen im Kampf gegen die Nazis - Ohne ihre Frauen wären die Rothschilds nie zur mächtigsten Dynastie der Welt geworden

          Ihr Namen steht für unendlichen Reichtum und Macht. Die Geschichte der weit verzweigten Familie Rothschild wird aber stets auf ihre männlichen Mitglieder reduziert. Ohne einige ihrer Frauen ist das Bild jedoch unvollständig, wie die Historikerin Natali

            Politik

            Regierung: Präsident der Emirate im Alter von 73 Jahren gestorben

            Scheich Chalifa stand über fast zwei Jahrzehnte an der Spitze der Emirate. Öffentlich zu sehen war er zuletzt jedoch kaum noch. Verbunden ist sein Name mit dem höchsten Gebäude der Welt.

              Politik

              Israel in Alarmbereitschaft vor Beerdigung von getöteter Journalistin

              Es ist weiterhin unklar, wer für den Tod der populären 51-Jährigen verantwortlich ist. Ihr TV-Sender Al-Dschasira wirft Israel einen kaltblütigen Mord vor.

                Reise

                Corona-Pandemie: Ryanair: Vorerst weiter Maskenpflicht bei Flügen in 15 EU-Staaten

                Reisen nach Israel: Corona-Testpflicht am Tel Aviv Airport entfällt ab 20. Mai +++ Chiles Landgrenzen erstmals seit gut zwei Jahren wieder alle geöffnet +++ Reisen nach Griechenland: Ab 1. Mai kein Impfnachweis mehr notwendig +++ Die wichtigsten Reise-N

                  Welt

                  Das Steuermysterium – gewinnt der Staat in der Krise?

                  Trotz Ukraine-Krieg und schwächelnder Konjunktur gehen die Steuerschätzer von höheren Einnahmen für den Staat aus. Wie es dazu kommt, lässt sich nur schwer nachvollziehen. Finanzminister Lindner sagt jedoch: „Ich möchte nicht Gewinner der Inflatio

                    Wirtschaft

                    Aktien fürs Leben: Wie Anleger im Kopf mit starken Kursschwankungen umgehen sollten

                    Es sind keine Zeiten für schwache Nerven an den Börsen, die Volatilität bleibt hoch. Als Anleger muss man sich noch gezielter über seine Strategie im Klaren sein – und im Kopf von den Kursen lösen.

                      Wirtschaft

                      Steuereinnahmen fallen laut Schätzung deutlich höher aus

                      Die Bundesregierung kann in den nächsten Jahren mit deutlich höheren Steuereinnahmen rechnen als noch im November vorausgesagt. Finanzminister Christian Lindner mahnte dennoch: „Es gibt keinen Anlass für Jubelmeldungen.“

                        Welt

                        Der Verlierer wurde an einen Baum gekettet und zu Tode geröstet

                        Als Feldherr des Schwäbischen Bundes zog Georg III. von Waldburg-Zeil im Mai 1525 gegen die aufständischen Bauern. Bei Böblingen sah er sich einer Übermacht gegenüber. Aber seine Söldner verfügten über Hakenbüchsen und leichte Kanonen.

                          Wirtschaft

                          Energiewende: Weg von Gas, Öl und Kohle – dabei unterstützt der Staat jeden Einzelnen. Wie das in der Praxis funktioniert

                          Energiewende wagen: Wer sich privat unabhängig von Gas, Öl und Kohle machen will, profitiert fast immer. Der Staat hilft weiterhin beim Umstieg auf erneuerbare Energien.

                            Politik

                            Nach Tod von Journalistin: Palästinenser lehnen gemeinsame Ermittlungen mit Israel ab

                            Nach dem gewaltsamen Tod einer in der arabischen Welt bekannten Reporterin bleiben die genauen Umstände weiter unklar. Eine Zusammenarbeit mit Israel lehnt die palästinensische Seite ab.

                              Reise

                              Hamburg erleben: Das koloniale Erbe der Hafenstadt

                              Zu Hamburgs DNA gehört auch der Kolonialismus und doch verschweigt man ihn gerne - besonders in der Hafencity und der Speicherstadt.

                                Politik

                                im Westjordanland - Journalistin bei Feuergefecht getötet

                                Bei einem Feuergefecht im Westjordanland wurde die TV-Journalistin Schirin Abu Akle getötet.Foto: Uncredited/dpa

                                  Berlin

                                  Antisemitische Ausfälle bei Pro-Palästina-Demo am Nakba-Tag befürchtet

                                  Der Berliner Polizei vor einem Großeinsatz: Am Wochenende treffen sich die Nato-Außenminister in Berlin und Palästinenser wollen zum Nakba-Tag demonstrieren.

                                    Politik

                                    News des Tages: Gasversorgung, Landtagswahl Nordrhein-Westfalen, Dürre

                                    Warum es nun die Ukraine ist, die »uns« das Gas abdreht. Wieso Deutschland ein weiteres Dürrejahr bevorstehen könnte. Und weshalb die Wahl in NRW spannender wird als die in Schleswig-Holstein. Das ist die Lage am Mittwochabend.

                                      Unterhaltung

                                      Das Karate Kid aus dem Kiez

                                      Ein Regiedebüt mit Schmackes: Sara Fazilat spielt in dem Kollektiv-Film „Nico“ eine junge Frau, die für ihre Geschichte kämpft.

                                        Welt

                                        „Ich stelle fest, dass ich ganz offenbar einzig bin“

                                        Er war ein Medien-Profi, bevor das Wort überhaupt erfunden wurde: In einem neuen Bildband analysiert der Historiker Dominik Geppert die Selbstinszenierung des ersten Bundeskanzlers Konrad Adenauer.

                                          Berlin

                                          Pro-palästinensische Demonstrationen am Nakba-Gedenktag am Wochenende

                                          Der Berliner Polizei steht ein erneuter Großeinsatz bevor: Am Wochenende gibt es Proteste zum Nakba-Tag. Bei früheren Demos kam es zu antisemitischen Vorfällen.

                                            Welt

                                            Al-Dschasira-Reporterin im Westjordanland getötet

                                            Während einer Razzia des israelischen Militärs wird eine bekannte TV-Journalistin des Senders Al-Dschasira getötet. Ihr Sender macht Israel schwere Vorwürfe. Die Armee verdächtigt dagegen militante Palästinenser.

                                              Berlin

                                              Pro-palästinensische Demonstrationen am Nakba-Gedenktag am Samstag

                                              Der Berliner Polizei steht ein erneuter Großeinsatz bevor: Am Samstag gibt es Proteste zum Nakba-Tag. Bei früheren Demos kam es zu antisemitischen Ausfällen.