Lesen den Artikel : Deutscher Filmpreis - „Große Freiheit“ räumt acht Nominierungen ab
Unterhaltung

Neuer Jet, neue Kniffe - Die 5 Top-Geheimnisse von „Top Gun“

Die „Top Gun“-Fortsetzung „Maverick“ ist der Kino-Kracher des Jahres!Foto: action press

    Unterhaltung

    Oscars 2023: Termin für 95. Academy Awards verkündet

    Kaum sind die Oscars über die Bühne gegangen, beginnen die Vorbereitungen für die kommende Ausgabe. Das ist bereits bekannt.

      Unterhaltung

      Netflix, Prime Video, Disney Plus, Joyn: Von Wunderland bis Orientexpress: Sieben Filme mit Johnny Depp, die man jetzt streamen kann

      Wenn es zurzeit um Johnny Depp geht, dann im Zusammenhang mit dem Prozess, den er und Amber Heard gegeneinander führen. Doch bekannt wurde er vor allem als erfolgreicher Schauspieler. Und einige seiner Filme sind bei Netflix und Co. zum Streamen verfüg

        Unterhaltung

        Filmfestival: San-Sebastián: Juliette Binoche erhält Ehrenpreis

        Die französische Schauspielerin Juliett Binoche wird in Spanien für ihr Lebenswerk geehrt. Sie sei eine der internationalsten Schauspielerinnen Europas, heißt es beim Filmfestival von San Sebastian.

          Welt

          Der neue „Top Gun“ ist nicht nur gut, sondern fantastisch

          „Top Gun“ war der definitive Actionfilm der Achtziger. Tom Cruise hatte fast noch ein bisschen Babyspeck. Unglaubliche 36 Jahre später ist er endgültig mit der Rolle seines Lebens verschmolzen, in einem sensationell stilsicheren Film. Der Beweis: se

            Unterhaltung

            Wim Wenders neuer Film huldigt Tokios Toiletten

            Die deutsche Autorenfilm-Ikone hat einen Film über Tokios öffentliche, von Star-Architekten entworfenen Toiletten angekündigt. Für Wenders symbolisieren die kreativen Klos Japans "weltberühmte Gastfreundschaft".

              Sport

              Erschreckende Recherchen - Offizielle WM-Hotels in Katar lehnen Schwule ab

              Die Winter-WM in Katar wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Nun gibt's neuen Zündstoff.Foto: Lujain Jo/AP

                Unterhaltung

                Beim Dreh lernten sie sich kennen: "The Rum Diary": So intensiv war das Knistern zwischen Amber Heard und Johnny Depp

                Amber Heard und Johnny Depp lernten sich 2009 während der Dreharbeiten für den Film "The Rum Diary" kennen. Dabei bleibt den Zuschauern vor allem das Knistern und ein Kuss zwischen den beiden Schauspielern im Gedächtnis. 

                  Kino

                  Filmtipps: »Blutsauger«, »Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers«, »Die Autobahn – Kampf um die A 49«

                  Unsere Filme der Woche: Vampiralarm in einem Badeort am Meer, ein zur Waffengewalt aufrufender Maler, Umweltkämpfer ohne Höhenangst und zwei gut gelaunte Cops.

                    München

                    Kultur: Was die Münchner Open-Air-Kinos zu bieten haben

                    Das "Kino am Olympiasee" macht den Anfang, in den kommenden Wochen gehen noch mehr Freiluftkinos an den Start. Ein Überblick.

                      Unterhaltung

                      Das deutsche Kino schmückt sich mit fremden Federn

                      Das Brasch-Biopic „Lieber Thomas“ und Andreas Dresens Kurnaz-Film dominieren die Lola-Nominierungen. Zwei internationale Filme sorgen aber für Irritation.

                        Leben & Stil

                        Deutscher Filmpreis 2022: "Lieber Thomas" geht als Favorit ins Rennen

                        Die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis sind raus. Hoffnungen machen dürfen sich vor allem die Macher des Biopics "Lieber Thomas".

                          Kino

                          Deutscher Filmpreis 2022 hat drei Favoriten

                          Das Leben des Dramatikers Thomas Brasch, Andreas Dresens Betrachtung des Falls Kurnaz und ein Drama über den "Schwulenparagraf" konkurrieren in den Hauptkategorien um die Lola.

                            Unterhaltung

                            Deutscher Filmpreis: «Lieber Thomas» mit zwölf Nominierungen

                            Der Filmpreis wird am 24. Juni in Berlin verliehen. Die Auszeichnungen sind insgesamt mit rund drei Millionen Euro für neue Projekte dotiert.

                              Unterhaltung

                              „Heartstopper“ - Die Serie, bei der sich LGBT-Teens wiedererkennen

                              Der neue britische Netflix-Hit heißt „Heartstopper“ und ist seit Wochen in den Top 10-Charts.Foto: Netflix

                                Unterhaltung

                                3. Staffel „Das Boot“  - Neues Boot, alte Probleme

                                Die Fahrt geht weiter. „Das Boot“ kehrt zurück. Eintauchen, abtauchen in eine tolle Serie.Foto: Sky Deutschland/Bavaria Fiction GmbH/Stephan Rabold

                                  Unterhaltung

                                  „Heinrich Vogeler“ - Hommage an einen verirrten Künstler

                                  Heinrich Vogeler (1872–1942) war Maler, Landschaftsarchitekt und noch viel mehr.Foto: Farbfilm Verleih / Benjamin Eichler

                                    Unterhaltung

                                    „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ - Sucht euch endlich Arbeit!

                                    Fans französischer Gesellschaftssatiren bekommen mit diesem Film neue Kino-Kost.Foto: Telepool

                                      Unterhaltung

                                      MTV Movie & TV Awards 2022: Diese Filme gehen als Favoriten ins Rennen

                                      Die Nominierungen für die MTV Movie & TV Awards wurden bekannt gegeben. "Spider-Man: No Way Home" hat dabei gute Chancen auf mehrere Preise.

                                        Unterhaltung

                                        Das Karate Kid aus dem Kiez

                                        Ein Regiedebüt mit Schmackes: Sara Fazilat spielt in dem Kollektiv-Film „Nico“ eine junge Frau, die für ihre Geschichte kämpft.

                                          Unterhaltung

                                          Bourgeoisie mit Biss

                                          Die Kinder von Marx und Dracula: In Julian Radlmaiers Diskurskomödie Blutsauger verliebt sich ein Prolet in eine Kapitalistin.

                                            Unterhaltung

                                            Streben nach Freiheit: Der ukrainische Philosoph Gregorius Skoworoda

                                            Die Sowjetunion ehrte Gregorius Skoworoda mit einem Museum in der Ukraine. Nun wurde es durch russische Raketen zerstört. Skoworoda ist ein Symbol der Freiheit, sagt der Philologe Gusan Gusejnov.

                                              Unterhaltung

                                              HBO-Serie: "Westworld": Düsterer Trailer zeigt vierte Staffel des Serien-Hits

                                              Auch in der vierten Staffel der HBO-Serie "Westworld" geht es nicht zimperlich zu. Im Trailer erhalten Fans einen ersten Eindruck davon, was sie in der neuen Staffel erwartet.

                                                Unterhaltung

                                                Comeback nach Pause - Doch so sexy sehen wir Eva Mendes wohl nie wieder ...

                                                Kommt nun endlich das sexy Comeback, auf das alle so lange gewartet haben? Nicht ganz!Foto: picture alliance / Everett Collection

                                                  Politik

                                                  „Putin verfolgt großrussische Träume, die über die Jahre immer stärker geworden sind“

                                                  „Er wird darüber bestimmen, welchen Weg die Ukraine in Zukunft geht“, sagt Rüdiger von Fritsch, ehemaliger deutscher Botschafter in Russland. Im WELT-Interview erklärt er Putins imperialen Traum und inwiefern der Stopp des Gas-Transits über die Uk

                                                    München

                                                    Interview: Wir Deutschen, die Besserwisser

                                                    Die Schauspielerin Benita Bailey ist in Thüringen geboren und kämpft mit ihrer Kunst, ihrem Witz und einer Schar von Kollegen gegen Alltagsrassismus.