Lesen den Artikel : USA: Mindestens zehn Tote nach Schüssen in Buffalo
Politik

Tödliche Schüsse: Menschen in US-Supermarkt erschossen - rassistisches Motiv?

Wenn der alltägliche Gang zum Supermarkt zum Alptraum wird: Ein Schütze eröffnet das Feuer - mehrere Menschen kommen ums Leben. Die Ermittler haben einen schrecklichen Verdacht.

    Welt

    18-Jähriger erschießt in USA zehn Menschen - Verdacht auf rassistisches Motiv

    In den USA hat ein 18-Jähriger das Feuer an einem Supermarkt eröffnet – und mindestens zehn Menschen getötet. Die Ermittler vermuten ein rassistisches Motiv. Der Täter scheint das vorwiegend von Schwarzen bewohnte Viertel gezielt ausgewählt zu hab

      Amerika

      Buffalo: Tote nach Schüssen in Supermarkt im US-Bundesstaat New York

      In den USA ist es erneut zu einer Schusswaffenattacke gekommen. In einem Lebensmittelgeschäft in Buffalo soll der Täter mit einem Gewehr das Feuer eröffnet und mehrere Menschen getötet und verletzt haben.

        Deutschland

        Medien berichten von mehreren Toten - Amoklauf in US-Supermarkt

        Amoklauf in den USA! In einem Supermarkt in Buffalo (280 000-Einwohner-Stadt im Bundesstaat New York) soll ein Mann mehrere Menschen...Foto: Joshua Bessex/AP

          Deutschland

          16-Jähriger wollte Blutbad in Schule anrichten - Das Manifest des Attentäters Jeremy R.

          Jeremy R. (16) plante ein Blutbad an seiner Schule. BILD dokumentiert sein Horror-Manifest.Foto: privat, Privat

            Welt

            Mutmaßlicher Mordfall: Tote Kinder in Hanau: Vater festgenommen

            Die Fahnder ergreifen den Mann in Frankreich. Er soll das siebenjährige Mädchen und den elfjährigen Jungen ermordet haben.

              Welt

              Vater von zwei toten Kindern in Hanau wird als Verdächtiger festgenommen

              Zwei Kinder sind in Hanau gewaltsam zu Tode gekommen. Nach einer umfassenden Fahndung hat die Polizei jetzt den Vater festgenommen.

                Politik

                G7 wollen von Russland verschobene Grenzen „niemals“ anerkennen

                Die führenden Industrienationen drohen Russland mit weiterer Isolation. Derweil bezeichnet Moskau einen möglichen NATO-Beitritt von Finnland und Schweden als ungerechtfertigt. Dieser droht möglicherweise zu platzen, wegen des Störfeuers eines anderen

                  Amerika

                  USA: Giraffenbaby muss zum Orthopäden

                  Wegen einer Fehlstellung der Vorderbeine schwebte eine kleine Giraffe vom ersten Tag an in Lebensgefahr. Doch Medizinier fanden einen Weg, dem Kalb auf die Beine zu helfen.

                    Wirtschaft

                    Verdächtige kommen aus der Ukraine - Mitten in Berlin: Zahnarzt und Geliebte prellen Russland um 13,5 Millionen Euro

                    Ein ukrainischer Zahnarzt soll zusammen mit seiner Geliebten mehrere Grundstücke in Deutschland, die dem russischen Staat gehören, verkauft haben. Dafür strich das Duo rund 13,5 Millionen Euro ein. Erst die russische Botschaft kam den Betrügern auf di

                      Welt

                      Mehrere US-Metropolen erwarten Großdemos für das Recht auf Abtreibungen

                      Der Supreme Court in den USA droht, die Grundsatzentscheidung „Roe v. Wade“ zu kippen. Zahlreiche Organisationen rufen für Samstag zum Protest auf.

                        Hamburg

                        - Schüsse bei Raubüberfall auf Penny-Markt: Wer kennt diesen Mann ?

                        Im Oktober vergangenen Jahres ist ein Penny-Markt in Eimsbüttel Ziel eines Raubüberfalls geworden. Es fielen sogar Schüsse. Nun sucht die Polizei mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach dem Täter.

                          Welt

                          Queen zeigt sich freudestrahlend bei Pferde-Show

                          Nachdem sie die Parlamentseröffnung abgesagt hatte, gab es Spekulationen über den Gesundheitszustand der 96-Jährigen. Nun zeigte sie sich fröhlich in Windsor.

                            Welt

                            Queen zeigt sich freudestrahlend bei Pferde-Show in Windsor

                            Nachdem sie die vergangene Parlamentseröffnung abgesagt hatte, gab es Spekulationen über ihr künftiges Auftreten. Nun zeigte sich die Queen freudestrahlend.

                              Welt

                              „Feuer breiten sich aus wie nie zuvor“

                              Ein Buschfeuer zerstört Luxusvillen in Kalifornien. Die dortige Feuerwehr sieht es als Folge der Trockenheit. Auch in Brandenburg brennt es wieder.

                                Welt

                                Ermittler sehen keine Hinweise auf islamistischen Hintergrund

                                Ein Mann hatte am frühen Morgen in einem Zug fünf Menschen mit einem Messer verletzt. Mitreisende überwältigten den Angreifer.

                                  Amerika

                                  USA: Bewegender Auftritt einer College-Absolventin – die nicht sprechen kann

                                  Elizabeth Bonkers kann seit dem Kleinkindalter nicht mehr sprechen. Trotzdem verschaffte sich die US-Amerikanerin zum Abschluss ihrer Collegezeit vor ihren Kommilitonen Gehör – und erntete dafür viel Applaus.

                                    Welt

                                    Steht Deutschland erneut vor einer Blamage?

                                    Meistens landeten deutsche Musiker in den vergangenen sechs Jahren beim Eurovision Song Contest auf den hinteren Plätzen. Auch fürs Finale 2022 sieht es schlecht aus.

                                      Welt

                                      Initiative „Light up the Night for ME“ für 300.000 Betroffene in Deutschland

                                      Anlässlich des Internationalen ME/CFS-Tages erstrahlten in der Nacht vom 12. zum 13. Mai Gebäude und Denkmäler in Blau.

                                        Welt

                                        Zahl der Covid-19-Intensivpatienten erstmals seit Monaten dreistellig

                                        Seit August 2021 lagen konstant mehr als 1000 Corona-Patienten auf deutschen Intensivstationen. Entwarnung gibt die Divi noch nicht.

                                          Welt

                                          Die sehr kleine, aber sehr gefährliche Minderheit

                                          Der Lagebericht des Verfassungsschutzes ist alarmierend. Die Innenministerin erhöht den Druck, doch ein schärferes Gesetz allein reicht nicht. Ein Kommentar.

                                            Berlin

                                            74 Fälle von Rechtsextremismus bei Berliner Sicherheitsbehörden registriert

                                            Betroffen sind 93 Personen. Die Senatsverwaltung für Inneres gehe „mit aller Entschlossenheit“ gegen derartige Fälle vor, sagt Senatorin Iris Spranger.

                                              Welt

                                              Leute: Zitronen für die Queen

                                              Eine Werbetexterin kredenzt den offiziellen Nachtisch fürs Thronjubiläum, Lech Wałęsa hat bei einer Reifenpanne über Geschichte gesprochen, und SPD-Kandidat Thomas Kutschaty gibt es jetzt als Hörspielfigur.

                                                Welt

                                                Nordrhein-Westfalen: Messerattacke in Regionalzug

                                                Auf der Fahrt von Mönchengladbach nach Aachen hat es mehrere Verletzte gegeben.