Lesen den Artikel : Flüssiggas-Pläne: Die ökologisch fragwürdige LNG-Offensive
Politik

Verkehrsminister Wissing kritisiert Pläne zu Biosprit-Beschränkung

Umweltministerin Lemke möchte den Einsatz von Biokraftstoffen begrenzen. Widerspruch kommt nun von der FDP und dem Bundesverkehrsminister. Der Vorschlag der Grünen-Politikerin sei koalitionsintern weder abgestimmt noch sinnvoll, so Volker Wissing.

    Weltall

    Florida: Erstmals Pflanzen auf Mondboden gezüchtet

    Könnte man auf dem Mond Ackerbau betreiben? An der University of Florida sind immerhin einige Pflanzen auf Boden gewachsen, der vom Erdtrabanten stammt. Besonders gut gediehen sie jedoch nicht.

      Digital

      EU-Pläne zur Chat-Überwachung: Werden Sie jetzt zur Zensur-Ylva, Frau Kommissarin?

      Mit ihrem Gesetzesvorschlag zum Kampf gegen Kindesmissbrauch hat EU-Kommissarin Ylva Johansson eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Hier erklärt sie, warum sie die Kritik unbegründet und ihr Vorhaben verhältnismäßig findet.

        Politik

        Umweltschützer kritisieren Gesetz für schnellen Flüssiggas-Ausbau

        Sieben Verbände wollen unter anderem die Laufzeiten der Terminals im LNG-Beschleunigungsgesetz reduzieren. Insgesamt fordern sie drei wichtige Änderungen.

          Reise

          „Kein Indien-Klischee ist falsch. Es stimmt alles“

          Für zwei deutsche Reiseblogger ist das Trampen ein Lebensentwurf, seit gut zehn Jahren sind sie in der Welt unterwegs. Zuletzt tourten sie per Anhalter zwei Jahre durch Indien, mit dem Land verbindet sie eine Art Hassliebe. Ein Gespräch über ihre Erfah

            Medizin

            Corona-Krise: RKI meldet 68.999 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt weiter

            Die Coronazahlen gehen auch an diesem Freitagmorgen erneut zurück. Dabei beobachtet das Robert Koch-Institut eine neue Omikron-Variante.

              Welt

              Corona in Nordkorea – von Null auf 350.000 Fälle in 24 Stunden

              Zwei Jahre lang behauptete das Regime, dass Nordkorea nicht von der Pandemie betroffen sei. Am Mittwoch war erstmals von wenigen Fällen die Rede gewesen, nun sollen es bereits mehr als 350.000 sein. Diktator Kim ordnete einen Lockdown an, das Gesundheits

                Welt

                Kassenärzte-Chef – Corona-Pandemie ist für die meisten vorbei

                Millionen Deutsche haben eine Infektion hinter sich, nur noch wenige Covid-Patienten befinden sich auf Intensivstationen. Daher sollten die letzten Corona-Maßnahmen fallen, so Andreas Gasseen. Und er hat eine konkrete Forderung an Bundesgesundheitsminist

                  Weltall

                  Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße: »An der Grenze des Möglichen«

                  Radioastronomen haben ein Foto des schwarzen Loches im Zentrum der Milchstraße aufgenommen. Niemand kennt sich dort, im Herzen der Galaxis, so gut aus wie der Physiknobelpreisträger Reinhard Genzel.

                    Natur

                    Fossilfund in Chile: Fiona, der schwangere Fischsaurier

                    In einem Gletscher in Patagonien hat eine Paläontologin ein besonderes Fossil entdeckt: einen versteinerten Ichthyosaurier mit Embryonen im Bauch. Das Tier könne nun helfen, die Entwicklung der Urzeitgiganten zu verstehen.

                      Welt

                      Erstes Foto vom schwarzen Loch der Milchstraße

                      Forscher präsentieren das erste Abbild des schwarzen Lochs im Zentrum unserer Milchstraße. Es ist streng genommen kein Foto, weil schwarze Löcher unsichtbar sind. Doch die sie umgebende Materie ermöglicht einen „Schattenwurf“ des Unsichtbaren.

                        Politik

                        Steinmeier will Pläne für Ukraine-Reise wieder aufgreifen

                        Im April wurde Bundespräsident Steinmeier wegen seiner früheren engen Verbindungen zu Russland von Kiew ausgeladen. Nachdem nun die Irritationen ausgeräumt wurden, plant Steinmeier sein Vorhaben über eine Reise in die Ukraine wieder aufzunehmen.

                          Mensch

                          Landwirtschaft: Die Dünger-Krise – und wie sie zu bewältigen sein könnte

                          Weltweit werden Düngemittel knapp, der Krieg in der Ukraine verstärkt den Mangel. Doch es gibt Ideen, wie Landwirte diese neue Krise bewältigen könnten: mit digitaler Technik – und menschlichen Hinterlassenschaften.

                            Medizin

                            Corona in Deutschland: RKI registriert 88.961 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt leicht

                            Der Trend zu sinkenden Coronakennzahlen setzt sich fort, wie das RKI meldet. Als Reaktion auf die aktuelle Entwicklung löst das Kanzleramt nun seinen Virus-Krisenstab auf.

                              Politik

                              Finanzen: Lindner stellt neue Steuerschätzung vor

                              Die Prognose fällt in eine Zeit starker wirtschaftlicher Unsicherheit. Dennoch werden erhebliche Mehreinnahmen erwartet. Das hat nicht zuletzt einen Grund.

                                Medizin

                                USA: Zahl der Drogentoten steigt auf Höchststand von 107.000

                                Die US-Behörden haben einen traurigen Höchststand vermeldet: Im vergangenen Jahr wurden mehr als 107.000 Drogentote gezählt. Befeuert wird die Epidemie durch legale Opioide.

                                  Wirtschaft

                                  Neue Pläne für amerikanischen Markt - VW will SUV von Scout in USA als E-Marke wiederbeleben

                                  Die besonders in den USA beliebten Pick-ups waren für Volkswagen dort lange eine Leerstelle im Angebot - ab 2026 will der Konzern nun mit einer eigenen E-Marke nachlegen.

                                    Mensch

                                    Klima-Sofortprogramm der Bundesregierung: Warten auf die Klimawende

                                    Die Bundesregierung muss sich nicht nur um neue Gas- und Ölquellen kümmern, sondern auch um den Klimaschutz. Hinter den Kulissen wird gerade darum gerungen, wie radikal die Einschnitte in den nächsten Jahren werden.

                                      Mensch

                                      Astronaut Matthias Maurer über Weltraumtouristen: »Unsere Arbeit blieb liegen«

                                      »Unsere Arbeit blieb liegen«: Nach seiner Rückkehr berichtet Matthias Maurer von seinen Erlebnissen auf der Internationalen Raumstation. Das Zusammenleben von Forschern und Müßiggängern sei nicht immer einfach gewesen.

                                        Natur

                                        Klimawandel in Deutschland: Wird das schon wieder ein trockenes Jahr?

                                        Das Jahr hat trocken begonnen. Wird Deutschland bald zur Steppe? Nein, sagen Experten. Aber die Erderwärmung ist deutlich spürbar – und könnte den Umbau der Landwirtschaft erzwingen.

                                          Welt

                                          Wir müssen die Unsicherheit aushalten

                                          Ob Schulschließungen, Maskentragen und Lockdown in der Pandemie angemessen waren, muss dringend überprüft werden. Doch übers Knie brechen sollte man eine solche Bewertung nicht. Und es ist fraglich, ob es nicht geeignetere Formate gäbe, als einen deu

                                            Natur

                                            Australien nach Hitzewelle: Erneute Massenbleiche des Great Barrier Reef

                                            Nach einer Hitzewelle in Australien sind über 90 Prozent des weltweit größten Korallenriffs geschädigt. Es ist die vierte Massenbleiche in nur sieben Jahren. Forscher fürchten den dauerhaften Verlust des einzigartigen Ökosystems.

                                              Wirtschaft

                                              Lebensmittel: Weniger Bio: Kunden achten beim Einkauf stärker aufs Geld

                                              Höhere Standards in der Tierhaltung und beim Umweltschutz, weniger Schadstoffe - den höheren Preis für Bio zahlten zuletzt immer mehr Menschen. Momentan kann das aber nicht mehr jeder.

                                                Weltall

                                                Nasa-Sonde »Insight« misst starkes Mars-Beben: »Wir stehen vor einem Rätsel«

                                                Es ist das stärkste Beben, das je auf einem anderen Himmelskörper nachgewiesen wurde: Die Nasa-Sonde »Insight« hat auf dem Mars einen Erdstoß beobachtet. Ein überraschendes Ereignis, erklärt der Seismologe Simon Stähler.

                                                  Medizin

                                                  Corona: Wie kann China Omikron in den Griff bekommen?

                                                  Omikron bedroht Chinas Zero-Covid-Strategie. Forscher haben errechnet, dass ohne Lockdowns wie in Shanghai ein »Tsunami an Covid-19-Fällen« droht – mit mehr als 1,5 Millionen Toten. Vor allem ältere Menschen sind gefährdet.

                                                    Medizin

                                                    Coronavirus: Kein Anstieg der Suizidrate während der Pandemie

                                                    In Krisen steigt häufig die Suizidrate, auch während der Coronapandemie wurde eine solche Entwicklung befürchtet. Doch eine neue Untersuchung zeigt: Die Zahlen gingen teilweise sogar zurück.

                                                      Leipzig

                                                      Vor allem im Osten - Stechmücken können West-Nil-Virus verbreiten

                                                      Der Osten ist neben Bayern Hot-Spot für die Verbreitung. „Warum, wissen wir noch nicht.“Foto: picture alliance / blickwinkel/R. Sturm