Lesen den Artikel : Ukraine-Krieg: Getreide-Importe massiv verteuert
Politik

Krieg in der Ukraine: Scholz: Werden keinen "Diktatfrieden" für Ukraine akzeptieren – Russland stellt Stromlieferungen nach Finnland ein

Putin und Scholz telefonieren +++ Erdogan sieht Nato-Beitritt von Finnland und Schweden kritisch +++ USA: Russen haben Zehntausende Ukrainer verschleppt +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

    Politik

    Zoff um Nato-Beitritt - Russland stoppt Strom-Export nach Finnland

    Moskau stellt Finnland den Strom ab. Die Begründung ist fadenscheinig. Foto: Alexander Zemlianichenko/dpa

      Politik

      Valeria floh aus der Ukraine - Sie wollte nicht Jahre im Bunker verbringen

      Als Kreml-Diktator Wladimir Putin (69) am 24. Februar seinen blutigen Angriff auf die U...Foto: Quelle: Valeria Shashenok/Instagram

        Politik

        Lieferengpässe wegen Ukraine-Krieg: Explodierende Getreidepreise: Die Ukraine kämpft gegen Invasoren, die Welt gegen Hunger

        Russland und die Ukraine gelten als die Kornkammern der Welt. Doch nun droht fernab des Kriegsgeschehens die Hungersnot. Grund dafür ist ein wirtschaftlicher Dominoeffekt, der die Welt vor eine humanitäre Katastrophe stellt.

          Politik

          SZ am Abend: Nachrichten am 13. Mai 2022

          Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

            Wirtschaft

            Deutsche Bahn: Verspätung mit Folgen

            Die Ampelregierung will den Personenverkehr auf der Schiene verdoppeln, um ihre Klimaziele zu erreichen. Doch das wichtige Vorhaben droht vom Start weg zu scheitern.

              Wirtschaft

              Umweltpolitik: Umweltminister für Tempolimit und zügigeren Windkraft-Ausbau

              Die Umweltminister von Bund und Ländern sprechen sich für einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien und weniger Ressourcenverschwendung aus. Dafür wäre aus Sicht der Länder auch ein Tempolimit auf Autobahnen nützlich.

                Wirtschaft

                Aktien: Gewinne zum Wochenschluss

                Am letzten Handelstag der Woche ist die Stimmung deutlich freundlicher als in den turbulenten Vortagen. Der Dax legt um mehr als ein Prozent zu. Gute Gründe für die Gewinne gibt es jedoch nicht.

                  Wirtschaft

                  Geschäftsgeheimnisse: Was ist schon noch geheim?

                  Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen soll Unternehmen dabei helfen, das zu schützen, was ihnen teuer ist. Drei Jahre nach Einführung zeigt sich: So einfach ist das nicht.

                    Verbraucher & Service

                    Getreideimporte verteuern sich innerhalb eines Jahres um die Hälfte

                    Russlands Krieg gegen die Ukraine lässt die Importpreise für Getreide in die Höhe schießen – binnen einem Jahr um mehr als 50 Prozent. Verbraucher bekommen das auch bei anderen Lebensmitteln zu spüren.

                      Welt

                      Angst vor einer Atomkatastrophe wie in Fukushima

                      Im Süden der Ukraine kontrollieren russische Truppen das größte Kernkraftwerk Europas. Beschuss oder ein Stromausfall könnten zu einer Katastrophe führen, warnt ein Atomexperte. Dabei sind andere Meiler in der Ukraine noch anfälliger. Schutz könnte

                        Politik

                        Die Optionen, die Putin jetzt noch bleiben

                        Der russische Vormarsch im Donbass stockt. Bei Charkiw können die Ukrainer Putins Truppen sogar bis an die russische Grenze zurückdrängen. Russland passt deshalb seine Strategie an. Aber weil Putin die Soldaten ausgehen, bleiben ihm nicht mehr viele M

                          München

                          Flüchtlingshilfe: Oberbayern leistet besonders viel

                          Der Landkreis München nimmt im Vergleich die meisten Menschen aus der Ukraine auf. Den Druck gerade auf dem Wohnungsmarkt bekommt aber die gesamte Region zu spüren.

                            Wirtschaft

                            Das ewige „Reicht nicht“ nervt – Die Geschenke von heute sind die Steuern von morgen

                            Der Bundestag hat ein milliardenschweres Entlastungspaket beschlossen, um die Folgen der Krisen für Einkommensschwache abzudämpfen. Sozialverbänden und Gewerkschaften reicht das aber nicht. Sie propagieren noch mehr Umverteilung – und schwächen dami

                              Politik

                              Krieg in der Ukraine: Mit langem Atem

                              Beim Treffen der G-7-Außenminister an der Ostseeküste wird deutlich: Die Auseinandersetzung mit Russland fordert hohe Kosten und braucht viel Geduld.

                                Politik

                                Konzert der Hoffnung in der U-Bahn von Charkiw

                                In der U-Bahn von Charkiw suchen die Menschen Schutz vor den russischen Bomben. Dort gab es jetzt ein Spontankonzert von Musikern und Comedians. Aufgetreten sind unter anderem Freunde von Präsident Selenskyj. WELT-Reporter Max Hermes berichtet von der Ho

                                  Politik

                                  „Satte 70 Prozent Preisaufschlag sollen die Ukrainer für gebrauchte Marder bezahlen“

                                  Auch im Krieg scheinen Angebot und Nachfrage den Preis zu bestimmen. Nach Recherchen von Business Insider, verlangen Rüstungsfirmen einen starken Preisaufschlag auf ihre Produkte, die in die Ukraine gehen. Mehr dazu von Lars Petersen, Ressortleiter Polit

                                    Wirtschaft

                                    Energielieferungen: Moskaus Sanktionen weiter ohne Auswirkung auf Gasversorgung

                                    Ehemalige Gazprom-Germania-Unternehmen bekommen seit Kurzem kein Erdgas mehr von ihrem einstigen Mutterkonzern. Die Gasversorgung in Deutschland bleibt dennoch stabil, sagt die Bundesnetzagentur.

                                      Wirtschaft

                                      Steigende Preise: Wie Verbraucher beim Heizöl sparen können

                                      Viele Hausbesitzer fragen sich angesichts des geplanten Öl-Embargos gegen Russland, wann sie ihren Tank auffüllen sollten. Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht, dafür aber einige Lösungsansätze.

                                        Wirtschaft

                                        Seltene Erden: Gefährlich abhängig von China

                                        China ist ein wichtiger Lieferant für Solarzellen und Seltene Erden. Die EU und die USA wollen das nun ändern und alternative Bezugsquellen aufbauen.

                                          Politik

                                          Nach Ampel-Eklat bei Scholz - FDP-Mann Faber schmeißt hin

                                          Nach dem Ampel-Eklat: Der Druck auf FDP-Politiker Marcus Faber war offenbar zu groß geworden. Foto: BILD Live

                                            Politik

                                            Neues Kriegsverbrechen - Russland beschießt Hilfszentrum

                                            In der Nacht bombardierte Russland ein Zentrum für humanitäre Hilfe – offenbar gezielt.Foto: Fredrik von Erichsen

                                              Wirtschaft

                                              Crash der Digitalwährungen: Hyperinflation in Kryptoland

                                              Von wegen "digitales Gold": Statt gegen Inflation zu schützen, rauschte das ganze Ökosystem der Kryptowährungen in den Abgrund.