Lesen den Artikel : Musk setzt Twitter-Übernahme vorübergehend aus
Wirtschaft

Nachhaltigkeit ist von Beginn an mit einem Schatten unterwegs

Nachhaltigkeit im heutigen Sinn ist exakt 309 Jahre alt. Hans Carl von Carlowitz dachte 1713 erstmals in seiner „Sylvicultura oeconomica“ an kommende Generationen. Heute weckt der Begriff Nachhaltigkeit allerdings aus ganz anderen Gründen das Interes

    Wirtschaft

    Vereinbarkeit: Karriere-Coaching statt Krabbelgruppe

    Beim Spaziergang mit dem Baby den Networking-Workshop per Kopfhörer zugeschaltet: Mehr und mehr Arbeitgeber helfen ehrgeizigen Mitarbeiterinnen, auch in der Elternzeit weiter an ihrem beruflichen Aufstieg zu feilen.

      Digital

      Investoren unruhig: Elon Musk setzt Deal zum Twitter-Kauf vorläufig aus

      Sucht Elon Musk schon nach einem Weg, aus dem teuren Twitter-Kauf rauszukommen? Der Deal sei ausgesetzt, er wolle erst Daten zur Nutzerbasis sehen, schrieb der Milliardär. Unklar blieb zunächst, ob der Tesla-Chef so einfach aus der Vereinbarung aussteig

        Wirtschaft

        Energiekonzern: Steag steht vor der Aufteilung

        Einer der größten Stromerzeuger Deutschlands beschließt, seine Kohlekraftwerke von seinem Geschäft mit Ökostrom zu trennen. So wollen Städte im Ruhrgebiet ihre schwierige Beteiligung loswerden.

          Deutschland

          Platzt die Übernahme? - Musks Twitter-Deal liegt auf Eis! Aktie stürzt ab

          Die Twitter-Aktie verlor nach einem Tweet des Tesla-Chefs zeitweise ein Viertel ihres Werts.Foto: Ringo H.W. Chiu/AP

            Wirtschaft

            Offene Fragen wegen Fake-Accounts - Elon Musk legt Twitter-Kauf vorübergehend auf Eis

            Der Kauf von Twitter zieht sich hin. Wie Elon Musk auf dem Kurznachrichtendienst mitteilte, hat er den Deal vorübergehend auf Eis gelegt, bis offene Fragen zum Anteil von Fake-Accounts auf der Plattform geklärt sind.

              Wirtschaft

              Leserdiskussion: Ihre Meinung zur Abschaffung von Hartz-IV-Sanktionen

              Die Ampelkoalition will die geltenden Hartz-IV-Regeln für ein Jahr lockern. SZ-Autor Roland Preuß findet: Das ist ein Fehler.

                Wirtschaft

                Telekommunikation: Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn

                Es läuft gut für die Deutsche Telekom: Der Bonner Konzern profitiert vor allem durch seine Service-Umsätze.

                  Wirtschaft

                  Börse in Frankfurt : Dax nach Durststrecke vor Wochengewinn

                  Im Dax deutet alles auf einen positiven Wochenabschluss hin. Den Absturz bis auf 13.380 Punkte am Montag hat er bereits wieder ausgebügelt, am Freitag lässt er nun Gewinne folgen.

                    Wirtschaft

                    „Es war immer albern, ins Silicon Valley zu gehen, um ein Unternehmen zu gründen“

                    Bret Taylor, Vorstandschef des amerikanischen Softwareriesen Salesforce, zugleich SAPs großer Konkurrent, erwartet trotz der Krisen steigende Investitionen in digitale Technologien. Das Silicon Valley hält er für überholt. Er denkt inzwischen in Zeitz

                      Digital

                      Darth Vader gönnt sich einen Kaffee – dieses Star-Wars-Spiel setzt auf Selbstironie

                      „Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga“ ist ein neues Action-Abenteuer für die ganze Familie. Das Spiel erzählt in verkürzter Form die Geschichte des Blockbuster-Epos. Doch wo in den Filmen Pathos und Dramatik dominieren, steht jetzt Ironie und Slapst

                        Digital

                        Super-Display und Dolby-Sound – Xiaomis Top-Smartphone ist ein Mini-Kino

                        Der chinesische Hersteller Xiaomi ist bekannt für seine günstigen Smartphones. Im Test punktet das neue Flaggschiff 12 Pro mit gutem Display und sehr kurzer Ladezeit. Es fehlt aber einiges, was man bei einem Oberklassen-Handy erwartet. Doch der Markt ha

                          Wirtschaft

                          Bundestag beschließt Gesetz zur möglichen Enteignung von Energiefirmen

                          Der Bundestag hat für die Novelle des Energiesicherungsgesetzes gestimmt. Bestimmte Unternehmen können künftig im Notfall unter eine Treuhandverwaltung gestellt werden. Außerdem beschlossen die Abgeordneten das Steuerentlastungsgesetz der Ampel.

                            Wirtschaft

                            „Wir sehen massiv gestiegene Rohstoffkosten“

                            Windparks auf See sollen künftig das Fundament der deutschen Enegieversorgung bilden. Doch der geplante, starke Ausbau stellt die Branche vor erhebliche Herausforderungen, sagt RWE-Manager Sven Utermöhlen.

                              Amerika

                              Ausfall von Fabrik für Babymilch treibt Familien zur Verzweiflung

                              In den USA hat der rätselhafte Tod zweier Babys zur Schließung einer großen Fabrik für Babymilch geführt. Mit weitreichenden Folgen für das ganze Land.

                                Wirtschaft

                                Langweilige Bundesliga? Die 4-Turniere-Idee kann den deutschen Fußball retten

                                In der Bundesliga steht der letzte Spieltag an. Statt Spannung herrscht erneut Langeweile. Überhaupt fehlen dem deutschen Profi-Fußball Impulse, die eine Vermarktung attraktiver machen. Dabei gibt es eine interessante Option fürs Saisonfinale – die a

                                  Wirtschaft

                                  Preise: Heil: Bei längerer hoher Inflation weitere Entlastungen

                                  Konkret plädierte der Bundesarbeitsminister für ein «sozial gestaffeltes Klimageld». Komplett ausgleichen könne der Staat alle Einbußen jedoch nicht.

                                    Staat & Soziales

                                    Sanktionen: Russlands Sanktionen gegen deutsche Gasfirmen sind nur ein Preispoker

                                    Der Kreml boykottiert deutsche Gasfirmen. Das schürt Ängste vor einem Totalausfall. Doch Russland verfolgt wohl einen anderen Plan – zumindest vorerst.

                                      Unternehmen & Märkte

                                      Lufthansa-Chef bittet Zentralratspräsident Schuster um Entschuldigung

                                      Nachdem einer Gruppe jüdischer Passiere am Flughafen Frankfurt ein Weiterflug verwehrt wurde, hat Lufthansa-Boss Spohr nach SPIEGEL-Informationen mit Josef Schuster telefoniert. Auch neue Details zum Einsatz der Polizei wurden bekannt.

                                        Politik

                                        „Habeck hat schon unterstrichen, dass die Lage ernst ist“

                                        „Der Trend zu höheren Gaspreisen ist absehbar“, sagt Klaus Müller. „Es gibt aber kein Indiz dafür, dass weniger Gas nach Deutschland kommt, es fließt nur anders“, so der Präsident der Bundesnetzagentur. „Es ist noch nicht der Zeitpunkt, Ala

                                          Wirtschaft

                                          Darum gab der Stablecoin TerraUSD so stark nach

                                          Der Kryptomarkt steht im Moment stark unter Druck. Der Stablecoin TerraUSD und die Kryptowährung Luna stürzten in eine sogenannte „Todesspirale“ und gaben deutlich nach. Wie es dazu gekommen ist, darüber spricht Dietmar Deffner mit dem Kryptowähru