Lesen den Artikel : Justiz: BGH entscheidet zu nachträglicher Wärmedämmung bei Altbauten
Gesundheit

„Meilenstein in der Behandlung“ - Herz-Mediziner finden Methode, die Langzeitschäden nach Infarkten heilen soll

Nach einem Herzinfarkt kann der menschliche Körper abgestorbenes Gewebe nicht wieder eigenständig reparieren. Jetzt wollen Forscher aber eine Methode gefunden haben, mit der sich an den Stellen, wo die Zellen abgestorben sind, neue funktionstüchtige Ze

    Wirtschaft

    Teuer-Deutschland - Essen, Strom, Auto: Zwei Drittel der Deutschen schränken sich wegen Preis-Wahnsinn ein

    Die Inflation befindet sich auf Rekordniveau. Zwar steuert der Bund mit Entlastungen gegen, doch viele Bürger überdenken trotzdem ihr Konsumverhalten und sparen, wo es möglich ist. Das zeigt eine Umfrage des Unternehmens Civey im Auftrag von FOCUS Onli

      Berlin

      Berlin ruft kaum Mittel für Radwege-Finanzierung ab

      Der Bund spendiert 673 Millionen Euro für neue Radwege. Doch während andere Länder Dutzende Projekte anmelden, nutzt Berlin die Gelder kaum.

        Wirtschaft

        Die grüne Null: Bei der Nachhaltigkeit ist die Zeit der Ausreden vorbei

        Die deutschen Unternehmen müssen schnell nachhaltig werden, nicht nur wegen des Drucks von Konsumenten, Politik und Öffentlichkeit. Sondern vor allem aus eigenem Interesse. Die Folgen des Krieges in der Ukraine zeigen: Es ist höchste Zeit, den Klimasch

          Berlin

          Unternehmens-Insolvenzen in Berlin 2021 weiter auf niedrigem Niveau

          Im vergangenen Jahr wurden 1242 Insolvenzverfahren registriert - nur 0,7 Prozent mehr als im ersten Corona-Jahr 2020

            Berlin

            Jeder zweite ICE zwischen Berlin und Hamburg fällt aus

            Nach einem Kabelbrand in der Hamburger Innenstadt gibt es im Fernverkehr in die Hansestadt starke Beeinträchtigungen.

              Wirtschaft

              Twitter-Kauf: Elon Musk macht mal wieder alle verrückt

              Auf Twitter verkündet der Tesla-Chef, dass die Twitter-Übernahme auf Eis liege. Angeblich sorgt er sich um Spam-Accounts, der wahre Grund könnte ein anderer sein. Es wäre ein typisches Musk-Manöver.

                Wirtschaft

                Wasserstoff oder Akku?

                Auf europäischen Regionalstrecken fahren noch Tausende klimaschädliche Dieselloks. Doch in den Startlöchern stehen bereits neue Antriebe. Der Bedarf ist groß.

                  Berlin

                  „Ich will mir große Mühe geben!“

                  Vieles konnte er nicht vergessen. Gesprochen hat er darüber kaum. Dafür näherte er sich umso offener den Schicksalen anderer.

                    Berlin

                    74 Fälle von Rechtsextremismus bei Berliner Sicherheitsbehörden registriert

                    Betroffen sind 93 Personen. Die Senatsverwaltung für Inneres gehe „mit aller Entschlossenheit“ gegen derartige Fälle vor, sagt Senatorin Iris Spranger.

                      Wirtschaft

                      Star-Alliance: Totgesagte leben länger

                      Wenige Industriezweige sind global so zersplittert wie die Luftfahrt. Eine Antwort auf viele Probleme sind globale Airline-Allianzen. Die älteste mit Lufthansa in der vordersten Reihe wird nun 25 Jahre alt.

                        Wirtschaft

                        Nachhaltigkeit ist von Beginn an mit einem Schatten unterwegs

                        Nachhaltigkeit im heutigen Sinn ist exakt 309 Jahre alt. Hans Carl von Carlowitz dachte 1713 erstmals in seiner „Sylvicultura oeconomica“ an kommende Generationen. Heute weckt der Begriff Nachhaltigkeit allerdings aus ganz anderen Gründen das Interes

                          Wirtschaft

                          Musk setzt Twitter-Übernahme vorübergehend aus

                          Wegen fehlender Daten zu Spamkonten auf Twitter scheint der Kauf des Unternehmers unklar. An der Börse wird dieser Zweifel sofort sichtbar.

                            Wirtschaft

                            Vereinbarkeit: Karriere-Coaching statt Krabbelgruppe

                            Beim Spaziergang mit dem Baby den Networking-Workshop per Kopfhörer zugeschaltet: Mehr und mehr Arbeitgeber helfen ehrgeizigen Mitarbeiterinnen, auch in der Elternzeit weiter an ihrem beruflichen Aufstieg zu feilen.

                              Politik

                              Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Scholz telefoniert mit Putin

                              Nach einer längeren Pause haben der Bundeskanzler und der russische Präsident erstmals wieder über die Lage in der Ukraine gesprochen. Ein neu veröffentlichtes Video zeigt offenbar, wie russische Soldaten unbewaffnete Zivilisten erschießen.

                                Welt

                                Scholz hat laut Kreml mit Putin telefoniert

                                Der Kreml teilt mit: Bundeskanzler Olaf Scholz hat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über den Ukraine-Krieg gesprochen. Das Telefonat habe auf Initiative aus Berlin stattgefunden.

                                  Wirtschaft

                                  Inflation - Edeka: Kunden greifen vermehrt zu günstigen Lebensmitteln

                                  Kunden greifen aufgrund der steigenden Lebensmittelpreise immer mehr zu günstigen Lebensmitteln.

                                    Wirtschaft

                                    Karlsruher Energie-Riese - EnBW trotz Ukraine-Kriegs mit Gewinnplus im ersten Quartal

                                    Der Gewinn des Karlsruher Energieversorgers EnBW ist trotz der Belastungen durch den Krieg in der Ukraine im ersten Quartal deutlich angestiegen.

                                      Sport

                                      Fernduell um Klassenerhalt - Viktoria Berlin setzt auf Verl-Patzer

                                      Viktoria Berlin schwebt zum Saisonfinale in der dritten Liga zwischen Siegdruck und Hoffnung. Foto: Getty Images

                                        Unterhaltung

                                        Einschaltquoten: Mehr als fünf Millionen Menschen sehen «Barcelona-Krimi»

                                        Der «Barcelona-Krimi» im Ersten ist am Donnerstagabend die erfolgreichste Primetime-Sendung gewesen. Die Episode «Der Riss in allem» mit Anne Schäfer und Clemens Schick schalteten ab 20.15 Uhr 5,25 Millionen Menschen (20,2 Prozent Marktanteil) ein.

                                          Wirtschaft

                                          Soziales Netzwerk: Musk legt Twitter-Übernahme auf Eis

                                          Der Tesla-Chef begründet das mit ausstehenden Informationen zur Zahl der Spam- und Falschkonten beim Kurznachrichtendienst. Die Twitter-Aktie bricht vorbörslich um rund 20 Prozent ein.