Lesen den Artikel : Das ewige „Reicht nicht“ nervt – Die Geschenke von heute sind die Steuern von morgen
Politik

„Satte 70 Prozent Preisaufschlag sollen die Ukrainer für gebrauchte Marder bezahlen“

Auch im Krieg scheinen Angebot und Nachfrage den Preis zu bestimmen. Nach Recherchen von Business Insider, verlangen Rüstungsfirmen einen starken Preisaufschlag auf ihre Produkte, die in die Ukraine gehen. Mehr dazu von Lars Petersen, Ressortleiter Polit

    Unternehmen & Märkte

    Rheinmetall-Chef Armin Papperger kritisiert fehlende Liefergenehmigungen für Ukraine

    Die Ukraine soll überholte Panzer aus Deutschland bekommen. Doch auf die nötige Erlaubnis wartet man beim Hersteller Rheinmetall laut Vorstandschef Papperger noch immer.

      Wirtschaft

      So sehr profitiert China schon jetzt von Russlands Isolation

      Was nach 2014 der Fall war, wird auch für die jetzigen Sanktionen vermutet: China profitiert, Europa und die USA erleiden Verluste. Tatsächlich zeigt Chinas Handelsvolumen mit Russland einen starken Zuwachs. Geht China wirklich als Gewinner der Krise he

        Wirtschaft

        Die grüne Null: Bei der Nachhaltigkeit ist die Zeit der Ausreden vorbei

        Die deutschen Unternehmen müssen schnell nachhaltig werden, nicht nur wegen des Drucks von Konsumenten, Politik und Öffentlichkeit. Sondern vor allem aus eigenem Interesse. Die Folgen des Krieges in der Ukraine zeigen: Es ist höchste Zeit, den Klimasch

          Wirtschaft

          Elektronikhändler: Ceconomy rechnet mit weiteren Lieferengpässen

          Auch im kommenden Weihnachtsgeschäft könnten beliebte Produkte wieder knapp werden. Deutschlands größter Elektronikhändler bereitet sich jedenfalls mit seinen Ketten Media Markt und Saturn auf Störungen in den Lieferketten vor.

            Welt

            Die sehr kleine, aber sehr gefährliche Minderheit

            Der Lagebericht des Verfassungsschutzes ist alarmierend. Die Innenministerin erhöht den Druck, doch ein schärferes Gesetz allein reicht nicht. Ein Kommentar.

              Wirtschaft

              Star-Alliance: Totgesagte leben länger

              Wenige Industriezweige sind global so zersplittert wie die Luftfahrt. Eine Antwort auf viele Probleme sind globale Airline-Allianzen. Die älteste mit Lufthansa in der vordersten Reihe wird nun 25 Jahre alt.

                Wirtschaft

                Jüdische Passagiere ausgeschlossen – Lufthansa bittet Zentralrat um Entschuldigung

                Eine Lufthansa-Mitarbeiterin schloss jüdische Passagiere vom Flug aus – das Video ging viral, machte den Fall publik. Der Chef der Fluggesellschaft entschuldigt sich jetzt auch beim Zentralrat der Juden.

                  Unternehmen & Märkte

                  Elon Musk setzt Twitter-Kauf aus, Aktie stürzt ab

                  Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, seine Übernahme von Twitter auf Eis zu legen – angeblich um Fake-Accounts zu überprüfen. Die Twitter-Aktie verliert fast ein Viertel ihres Werts.

                    Wirtschaft

                    Energiekonzern: Steag steht vor der Aufteilung

                    Einer der größten Stromerzeuger Deutschlands beschließt, seine Kohlekraftwerke von seinem Geschäft mit Ökostrom zu trennen. So wollen Städte im Ruhrgebiet ihre schwierige Beteiligung loswerden.

                      Wirtschaft

                      Soziales Netzwerk: Musk legt Twitter-Übernahme auf Eis

                      Der Tesla-Chef begründet das mit ausstehenden Informationen zur Zahl der Spam- und Falschkonten beim Kurznachrichtendienst. Die Twitter-Aktie bricht vorbörslich um rund 20 Prozent ein.

                        Wirtschaft

                        Portugals Fischer fangen mehr Sardinen

                        Portugal und Spanien erhöhen Fangquoten auf rund 44.000 Tonnen, weil sich die Bestände in kurzer Zeit stark erholt haben. Erstaunlich, denn noch 2018 drohte der Sardinenfischerei auf der Iberischen Halbinsel das Aus.

                          Wirtschaft

                          „Es war immer albern, ins Silicon Valley zu gehen, um ein Unternehmen zu gründen“

                          Bret Taylor, Vorstandschef des amerikanischen Softwareriesen Salesforce, zugleich SAPs großer Konkurrent, erwartet trotz der Krisen steigende Investitionen in digitale Technologien. Das Silicon Valley hält er für überholt. Er denkt inzwischen in Zeitz

                            Digital

                            Darth Vader gönnt sich einen Kaffee – dieses Star-Wars-Spiel setzt auf Selbstironie

                            „Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga“ ist ein neues Action-Abenteuer für die ganze Familie. Das Spiel erzählt in verkürzter Form die Geschichte des Blockbuster-Epos. Doch wo in den Filmen Pathos und Dramatik dominieren, steht jetzt Ironie und Slapst

                              Digital

                              Super-Display und Dolby-Sound – Xiaomis Top-Smartphone ist ein Mini-Kino

                              Der chinesische Hersteller Xiaomi ist bekannt für seine günstigen Smartphones. Im Test punktet das neue Flaggschiff 12 Pro mit gutem Display und sehr kurzer Ladezeit. Es fehlt aber einiges, was man bei einem Oberklassen-Handy erwartet. Doch der Markt ha

                                Wirtschaft

                                Bundestag beschließt Gesetz zur möglichen Enteignung von Energiefirmen

                                Der Bundestag hat für die Novelle des Energiesicherungsgesetzes gestimmt. Bestimmte Unternehmen können künftig im Notfall unter eine Treuhandverwaltung gestellt werden. Außerdem beschlossen die Abgeordneten das Steuerentlastungsgesetz der Ampel.

                                  Amerika

                                  Ausfall von Fabrik für Babymilch treibt Familien zur Verzweiflung

                                  In den USA hat der rätselhafte Tod zweier Babys zur Schließung einer großen Fabrik für Babymilch geführt. Mit weitreichenden Folgen für das ganze Land.

                                    Wirtschaft

                                    Langweilige Bundesliga? Die 4-Turniere-Idee kann den deutschen Fußball retten

                                    In der Bundesliga steht der letzte Spieltag an. Statt Spannung herrscht erneut Langeweile. Überhaupt fehlen dem deutschen Profi-Fußball Impulse, die eine Vermarktung attraktiver machen. Dabei gibt es eine interessante Option fürs Saisonfinale – die a

                                      Wirtschaft

                                      Rohstoffe: Ende der Chip-Engpässe könnte noch auf sich warten lassen

                                      Die Milliarden-Investitionen gegen Chip-Engpässe dürften bald fruchten. Doch noch hört man von Waschmaschinen, die für Halbleiter ausgeschlachtet werde. Auch der Ukraine-Krieg stört die Produktion.

                                        Wirtschaft

                                        Vor G7-Treffen: Experte: Teures Getreide verstärkt globales Ungleichgewicht

                                        Der Krieg in der Ukraine verschärft die Lage auf dem Weltmarkt für Getreide. Höhere Preise bringen arme Länder in die Bredouille. Finden die großen Industriestaaten der G7 einen gemeinsamen Kurs?

                                          Wirtschaft

                                          Billig statt Bio – so verändert die Inflation unseren Fleischkonsum

                                          Tierwohl und Umweltschutz scheinen bei den stark steigenden Preisen für einige Konsumenten an Bedeutung zu verlieren, der Preis wird wichtiger. Gleichzeitig zeigt sich aber noch ein anderer Trend: Viele steigen um auf vegane und vegetarische Ersatzproduk

                                            Wirtschaft

                                            Preise: Heil: Bei längerer hoher Inflation weitere Entlastungen

                                            Konkret plädierte der Bundesarbeitsminister für ein «sozial gestaffeltes Klimageld». Komplett ausgleichen könne der Staat alle Einbußen jedoch nicht.