Lesen den Artikel : Strategische Niederlage der Russen sei für jeden „offensichtlich“, sagt Selenskyj
Politik

Studentin in Nigeria wegen angeblicher Prophetenbeleidigung verbrannt

Wegen einer Bemerkung in einer Chatgruppe wurde die christliche Studentin gesteinigt. Die Schule kündigte eine sofortige Schließung für die Ermittlung an.

    Politik

    Großbritannien: Eigene Kneipe mit Tiefstpreisen: Im britischen Parlament regieren Pints, Pornos und Kokain

    "Mutter aller Parlamente" wird die Herzkammer der britischen Demokratie oft genannt. Doch in London führen sich Abgeordnete und Mitarbeiter auf wie durchgeknallte Söhne. Jetzt macht man sich daran, den Ruf zu retten.

      Politik

      Nordkorea meldet nach „explosionsartigem“ Ausbruch ersten Corona-Toten

      Einen Tag nach dem ersten Corona-Ausbruch seit Pandemiebeginn hat Nordkorea den ersten Covid-19-Toten gemeldet. Insgesamt seien sechs Menschen gestorben.

        Unterhaltung

        Jesus lebt: Passionsspiele Oberammergau vor der Premiere

        Vor zwei Jahren wegen Corona verschoben, holt Oberammergau nun seine Passionsspiele nach. Krieg, Flucht, Armut und der Einsatz für die Schwachen - die Geschichte des Jesus von Nazareth ist hochaktuell.

          Politik

          Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Deutsche sorgen sich, in den Krieg verwickelt zu werden

          In einer Umfrage unterstützen die meisten Bürger zwar Waffenlieferungen, fast zwei Drittel aber haben Angst davor, in den Konflikt hineingezogen zu werden. Die Ukraine ringt um eine Befreiung ihrer Kämpfer aus dem Asowstal-Werk in Mariupol.

            Wirtschaft

            Gastbeitrag von Gabor Steingart - Industrie und Diktatur: Fünf Punkte zeigen die Abhängigkeit von China

            Das polit-ökonomische Prinzip „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Zumindest im Zusammenhang mit Russland. Anders sieht das mit China aus. Die deutsche Industrie ist zu eng mit der kommunistischen Diktatur verwoben. Die Abhängigkeit ist zementiert

              Politik

              „In Berlin hält man offensichtlich ein paar unangenehme Botschaften zurück“

              CDU und SPD liefern sich in Nordrhein-Westfalen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Welchen Einfluss hat die Bundespolitik auf den Ausgang der Wahl? Bei den Themen Windkraft und Krankenkassenbeiträge halte man in Berlin einige unangenehme Botschaften zurück, sagt

                Welt

                USA in der „Babymilch-Krise“ – Verzweifelte Eltern vor leeren Regalen

                „Das ist kein Dritte-Welt-Land“, empört sich eine Abgeordnete, doch es fühlt sich so an: Babynahrung ist in den USA Mangelware. Eltern wissen nicht, wie sie ihre Säuglinge füttern sollen. US-Präsident Joe Biden steht nun auch wegen der „Babymil

                  Wirtschaft

                  Neon fehlt weiterhin - Warum das Ende der Chip-Krise noch auf sich warten lässt

                  Die Milliarden-Investitionen gegen Chip-Engpässe in der Corona-Krise dürften bald Früchte tragen. Aber noch hört man von Waschmaschinen, die für Halbleiter ausgeschlachtet werden. Und die russischen Angriffe auf Mariupol stören auch die Chip-Produkt

                    Unterhaltung

                    Von Kiew nach München: Spektakuläre Kunstrettung

                    Wie eine Kunsthändlerin und ein Galerist aus der Ukraine es geschafft haben, Kunstwerke aus dem Kriegsgebiet sicher nach München zu bringen.

                      Deutschland

                      Familientragödie in Baden-Württemberg - Mann tötet Frau und Tochter und sich selbst - Sohn (4) überlebt

                      Eberdingen - Schreckliche Bluttat in Baden-Württemberg. Ein 35 Jahre alter Mann hat in ...Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

                        Politik

                        Der Westen muss seine Initiativen dringend bündeln

                        Ansonsten kommt er gegen die chinesische Projekt der Neuen Seidenstraße nicht an. Warum der Westen vor Ort sogar mit China kooperieren sollte. Ein Gastbeitrag.

                          Wirtschaft

                          Pipelines, Speicher, Raffinerien - Wie Russland die Gas-Infrastruktur in Deutschland kontrolliert

                          Deutschland würde sich gerne unabhängig von russischem Erdgas machen. Das ist leicht gesagt, denn gerade im Osten gehören russischen Konzerne viele wichtige Pipelines, Speicher und Raffinerien. Der Bund denkt jetzt über Verstaatlichungen nach.Von FOCU

                            Politik

                            Tausende Menschen demonstrieren in Kroatien für Recht auf Abtreibung

                            Einer 39-Jährigen war trotz schwerer Erkrankung des Fötus eine Abtreibung verweigert worden. Der Fall sorgte landesweit für Empörung.

                              Politik

                              Haben Sie noch Zeit für Liebe, Rausch und Kunst, Frau Tekkal?

                              Ist Wohlstand ohne Leiderfahrung ein Problem? Und Sprache weniger ein Naturgesetz als viel mehr männergemacht? Frédéric Schwilden spricht in dieser Bonusfolge mit Aktivistin und Kriegsberichterstatterin Düzen Tekkal darüber, wie sie bei allem Leid in

                                Politik

                                Corona: Grünen-Experte Janosch Dahmen gegen Ende der Maskenpflicht in Verkehrsmitteln

                                EU-Behörden haben ihre Empfehlungen zum Maskentragen in Flugzeugen gelockert. Die FDP will die Pflicht dazu auch in Bussen und Bahnen beenden. Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen von den Grünen hält das für gefährlich.

                                  Politik

                                  Krieg in der Ukraine: Selenskyj: Strategische Niederlage Russlands "offensichtlich" – Berater unterstellt russischer Führung "Idiotie"

                                  USA gehen von zehntausenden verschleppten Ukrainern aus +++ Kiew: Verhandlungen um Soldaten in Azovstal gehen weiter +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

                                    Politik

                                    #ltwnrw: Was man über die Wahl in Nordrhein-Westfalen wissen muss

                                    Am Sonntag wird in NRW gewählt. Eine Neuauflage der schwarz-gelben Koalition gilt auch wegen der Schwäche der FDP als unwahrscheinlich. Die wichtigsten Eckdaten im Überblick.

                                      Politik

                                      "heute wichtig": Was die "kleine Bundestagswahl" in NRW für den Kanzler bedeuten könnte

                                      14 Millionen Menschen sind in Nordrhein-Westfalen zur Wahl aufgerufen. Und natürlich beeinflusst das Ergebnis auch das Kräfteverhältnis in Berlin. Für Kanzler Olaf Scholz könnte es ein weiterer Rückschlag werden.  

                                        Politik

                                        Risiko Blackout: Das passiert, wenn der Strom ausgeht

                                        Ob Gaslieferstopp oder breit angelegter Cyberangriff: Die russische Aggression hat auch in Deutschland die Angst vor einem Blackout wieder real gemacht. Klar ist: Geht der Strom aus, wird es chaotisch. Was genau drohen könnte, erklärt Innenpolitik-Redak

                                          Wirtschaft

                                          Rohstoffe: Ende der Chip-Engpässe könnte noch auf sich warten lassen

                                          Die Milliarden-Investitionen gegen Chip-Engpässe dürften bald fruchten. Doch noch hört man von Waschmaschinen, die für Halbleiter ausgeschlachtet werde. Auch der Ukraine-Krieg stört die Produktion.

                                            Politik

                                            Bericht des Innenministeriums: Jährlich mehr als 100 Fälle von Rechtsextremen in Sicherheitsbehörden

                                            Kontakte zu rechten Parteien, zu Hooligan-Gruppen oder in die Reichsbürger-Szene: Bei Bundeswehr, Polizei und Nachrichtendiensten fielen in den vergangenen drei Jahren 327 Rechtsextremisten in den eigenen Reihen auf.

                                              Politik

                                              Abstandsregeln: Woran der Ausbau der Windkraft in Bayern scheitert – Podcast

                                              Bayern ist Schlusslicht beim Ausbau der Windenergie. Die strenge 10H-Abstandsregelung hat den Bau neuer Windräder in den letzten Jahren zum Erliegen gebracht. Was erleben die, die es trotzdem probieren?

                                                Politik

                                                USA gehen von zehntausenden verschleppten Ukrainern aus

                                                Satellitenbilder zeigen getroffenes russisches Versorgungsschiff + Ukraine führt Verhandlungen über Evakuierung verletzter Soldaten + Der Newsblog.

                                                  Politik

                                                  Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Ukraine ringt um Asowstal-Kämpfer, Türkei vermittelt

                                                  Kiew will 38 schwer verwundete Soldaten aus dem Stahlwerk in Mariupol befreien und bietet Russland einen Gefangenenaustausch an. Die Industriestadt Krementschuk wird offenbar von einer Serie russischer Raketen getroffen. Was in der Nacht geschah.

                                                    Politik

                                                    G7-Treffen: Großbritannien wirbt für Ausweitung der Ukraine-Hilfe

                                                    Außenministerin Baerbock hat ihre Kollegen aus der Ukraine und Moldau zu den G7-Beratungen an die Ostsee eingeladen. Aus Kiew kommt kurz vorher der Ruf nach westlichen Kampfjets. Ist man sich einig?

                                                      Politik

                                                      News: G7 Gipfeltreffen, Lisa Paus, Nancy Faeser, Rechtsextremismus, Berlin-Mitte

                                                      Im Kampf gegen die Ernährungskrise ringen drei Ressortchefs auch mit einander. Die Familienministerin spricht erstmals über ihre Pläne. Und die Innenministerin muss schon wieder über Extremismus sprechen. Das ist die Lage am Freitag.

                                                        Wirtschaft

                                                        Vor G7-Treffen: Experte: Teures Getreide verstärkt globales Ungleichgewicht

                                                        Der Krieg in der Ukraine verschärft die Lage auf dem Weltmarkt für Getreide. Höhere Preise bringen arme Länder in die Bredouille. Finden die großen Industriestaaten der G7 einen gemeinsamen Kurs?

                                                          Politik

                                                          Krisen-Talk bei Illner - Lindner sieht Chancen für neuen Wohlstand

                                                          Das Thema bei Maybrit Illner: „Krieg, Corona, Inflation – eine Krise zu viel?“Foto: ZDF

                                                            Politik

                                                            TV-Duell vor NRW-Wahl: Warum also nicht gleich heiraten?

                                                            Der WDR lässt die nordrhein-westfälischen Spitzenkandidaten von CDU und SPD ausgerechnet da aufeinandertreffen, wo sich Paare das Ja-Wort geben. Kein Wunder, dass kein Duell daraus wird.

                                                              Wirtschaft

                                                              Preise: Heil: Bei längerer hoher Inflation weitere Entlastungen

                                                              Konkret plädierte der Bundesarbeitsminister für ein «sozial gestaffeltes Klimageld». Komplett ausgleichen könne der Staat alle Einbußen jedoch nicht.

                                                                Politik

                                                                Internationale Zusammenarbeit: Asean-Gipfel: US-Regierung will Millionen für Projekte geben

                                                                Die USA sehen in China einen zunehmend mächtigen Konkurrenten. Washington will deshalb die Zusammenarbeit mit Staaten in Südostasien ausbauen. US-Präsident Biden empfängt dafür nun zum Gipfeltreffen.

                                                                  Politik

                                                                  „Die Switchblade 600 kann zielgenau Panzer zerstören“

                                                                  Vor Kurzem galt die „Switchblade 600“ noch als Geheimprojekt. Nun wird die Drohne auf der „Modern Day Marine“ in Washington vorgestellt. Auch andere Waffen, die die USA an die Ukraine liefern, kann man sich hier ansehen. WELT-Reporter Steffen Schw