Lesen den Artikel : Umweltpolitik: Minister für Tempolimit
Politik

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen : Warum CDU und Grüne die Wahl gewonnen haben 

Die CDU kann ihre Kernwähler halten und klassische SPD-Anhänger umstimmen. Die Grünen überzeugen vor allem die Jungen, und die FDP hat ein Problem mit ihrer Stammklientel. Analyse der Wahlergebnisse in Grafiken. 

    Politik

    Landtagswahl NRW: Hendrik Wüst und Thomas Kutschaty gewinnen Direktmandate

    CDU-Ministerpräsident Wüst und SPD-Spitzenkandidat Kutschaty liegen bei den Erststimmen in ihren Heimatwahlkreisen uneinholbar vorn. Die Grünen-Landeschefin Neubaur erhielt dagegen kein Direktmandat für den Landtag.

      Düsseldorf

      SPD-Debakel bei der Landtagswahl in NRW: Wirkungstreffer gegen Kanzler Olaf Scholz

      Für Olaf Scholz und die SPD ist das Ergebnis in Nordrhein-Westfalen eine mittelschwere Katastrophe. Warum? Drei Gründe.

        Welt

        Diese SPD-Niederlage hat gravierende Folgen für Scholz

        Das schwache Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl ist auch ein Votum über den Kurs des Bundeskanzlers. Zudem dürften FDP und Grüne fortan auch innerhalb der Ampel-Koalition anders auftreten. Auf Scholz kommt damit eine undankbare Rolle zu.

          Politik

          Wahl in Nordrhein-Westfalen: Die Bilder vom Wahlabend – Jubel, Enttäuschung, Frust

          Die Grünen bejubeln ein Rekordergebnis. Bei der FDP herrscht Katerstimmung, der Abwärtstrend verfolgt die SPD. Die Bilder vom Wahlabend.

            Politik

            Merz oder Scholz? – So bewerten die Deutschen die beiden Parteichefs

            Die Deutschen bewerten die Führungsstärke des Union-Parteichefs Friedrich Merz wesentlich besser als die des Kanzlers Olaf Scholz. Das zeigt die neuste Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey. Janina Mütze präsentiert die Ergebnisse.

              Politik

              „Wir haben einfach gut regiert“

              „Heute ist ein Tag, wo man sagen muss, die Wähler wollten Hendrik Wüst“, sagt Carsten Linnemann (CDU) zum deutlichen Sieg der CDU bei den Landtagswahlen. Man habe in NRW bewiesen, in diesem Bundesland gebe es Politiker, die wissen, wovon sie reden.

                Politik

                Für die Linken häufen sich die schlechten Nachrichten

                Die Linkspartei verpasst den Wiedereinzug in den Düsseldorfer Landtag sehr deutlich. Sie muss sich in den kommenden Wochen neu aufstellen.

                  Politik

                  Wie Politiker noch besser abheben könnten

                  Die Regeln der Flugbereitschaft begünstigen Privatreisen, aber nennen sie nicht so. Sollte man das ändern? Ein Kommentar

                    Politik

                    Libanesen wählen inmitten schwerer Krise ein neues Parlament

                    Im Libanon wird ein neues Parlament gewählt. Die Wahlbeteiligung unter den 3,9 Millionen Wahlberechtigten dürfte gering ausfallen.

                      Politik

                      „Geht jetzt darum, wo kriegen wir die meisten Inhalte übersetzt“

                      Die Grünen sind mit ihrem Rekord-Ergebnis nun die Königsmacher in NRW. Ihre Spitzenkandidatin Mona Neubaur gibt sich allerdings noch bedeckt bei der Frage, welches Bündnis für die Partei infrage kommt: „Es gibt keine Automatismen, aber auch keinen A

                        Welt

                        Wahl um Wahl erweitern die Grünen ihre Machtbasis

                        In NRW erzielen die Grünen ein Rekordergebnis – das ist auch Folge des Erscheinungsbildes in der Koalition in Berlin. In der Partei hat sich die Gefechtslage gedreht. Bemerkenswert ist, was bei den Grünen gerade nicht stattfindet.

                          Politik

                          „Bin optimistisch, dass es größere Schnittmengen zwischen SPD und Grünen gibt“

                          Die NRW-SPD stürzt unter seiner Führung auf ihr historisch schlechtestes Ergebnis bei einer Landtagswahl ab. Trotzdem klammert sich Thomas Kutschaty an den Rettungsanker, vielleicht doch noch ein rot-grünes Bündnis bilden zu können.

                            Politik

                            „Die CDU hat den Auftrag, eine Regierung zu bilden“

                            „Wir sind alle aufgerufen, das Ergebnis der Wahlen mit Respekt anzunehmen“, sagt CDU-Spitzenkandidat Hendrik Wüst zu einem möglichen Versuch der SPD eine Regierung zu bilden. Er werde nun mit allen Parteien Gespräche führen, um bald eine Regierung

                              Sport

                              Ein Tor für Rostock fehlte den Lilien... - Darmstadt weint nach Aufstiegs-Drama

                              Um 17.06 Uhr war der Traum vorbei. Darmstadt führt 3:0 gegen Paderborn, aber der HSV auch.Foto: Florian Ulrich/Jan Huebner

                                Politik

                                Landtagswahl in NRW: Hendrik Wüst spricht von »Regierungsauftrag für mich und die CDU«

                                Trotz Stimmenzuwachs für die CDU ist das Ende der schwarz-gelben Koalition in Düsseldorf besiegelt. Künftig werden wohl in jedem Fall die Grünen mitregieren. Ministerpräsident Hendrik Wüst bleibt vorerst vage.

                                  Politik

                                  Poker um die Macht - Kann die SPD Wüst den Wahl-Sieg noch wegschnappen?

                                  Für die SPD war es eine historische Wahl-Schlappe am Sonntag: Doch: Die Hoffnung bleibt. Foto: Boris Roessler/dpa

                                    Politik

                                    Ukraine-Krieg - Die Nato wird stärker, DAS hat Putin nun davon

                                    Finnland will in die Nato. Gestern sprachen sich die finnischen Sozialdemokraten dafür ausFoto: Heikki Saukkomaa/dpa

                                      Politik

                                      Krieg gegen die Ukraine: Finnland will Nato-Beitritt - Schweden dürfte folgen

                                      Jahrzehntelang galt eine Nato-Mitgliedschaft Finnlands als undenkbar. Doch der Angriff Moskaus auf die Ukraine hat zum Umdenken geführt. Auch in Schweden stehen die Zeichen auf Nato-Beitritt.

                                        Politik

                                        Nichts geht ohne die Grünen

                                        Schwarz-Gelb ist abgewählt, die Kanzlerpartei SPD kommt nicht an die CDU ran und die Grünen sind die wahren Gewinner der Wahl - nicht nur im Land, sondern auch im Bund. Und wer regiert nun mit wem? Sechs Lehren aus NRW.

                                          Politik

                                          „Wir haben einen Tiefschlag erlitten, aber wir sind nicht aus dem Ring geflogen“

                                          Die FDP erleidet schwere Verluste bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Für FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki ist das Ergebnis „niederschmetternd“. Was ihn beunruhigt, ist, dass die „FDP bei den Wählerinnen und Wählern über 60 massive Einbr

                                            Politik

                                            Die Linke: Am Rande der Existenz

                                            Mit etwa zwei Prozent hat die Linke die bescheidensten Erwartungen noch einmal untertroffen. Wenn sie die Trendwende schaffen will, muss sie sich für den Bundesparteitag im Juni einiges einfallen lassen. 

                                              Politik

                                              „Kein Begeisterungsstürmen für die Ampel in Berlin“

                                              „Die SPD ist den Keller gestürzt“, sagt NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU). Die Wahlergebnisse seien ein Grund für kritisches nachdenken der Ampel-Koalition in Berlin. Auf Seiten der CDU könne man sich hingegen bei den Ergebnissen zurzeit nur woh