Lesen den Artikel : Südossetien beschließt Referendum über Beitritt zu Russland
Politik

Kanzler Scholz verteidigt Ministerin Lambrecht

Christine Lambrecht steht weiterhin in der Kritik wegen der Mitnahme ihres Sohnes im Regierungshubschrauber. Bundeskanzler Scholz stellt sich vor seine Ministerin.

    Politik

    Olaf Scholz nimmt Verteidigungsministerin Christine Lambrecht in Schutz

    Mit Sohn im Helikopter, verschleppte Reformen: Kanzler Scholz zeigt sich dennoch sicher, dass Christine Lambrecht eine gute Verteidigungsministerin werden wird. Am schlechten Zustand der Truppe sei die Union schuld.

      Politik

      Kanzler Scholz stellt sich vor Lambrecht

      Unterstützung vom Bundeskanzler für die in der Kritik stehende Verteidigungsministerin Christine Lambrecht: In einem Pressegespräch verteidigte er die Politikerin - und gab sogar eine laut Interviewer „kühne Prognose“ über deren Amtszeit ab.

        Politik

        Von Inflation bis Ukraine: Zwischenprüfung für Joe Biden: Seine größten Baustellen ein halbes Jahr vor den Midterms

        Erst Corona, dann der Ukraine-Krieg, nun die Inflation: Seit US-Präsident Joe Biden im Amt ist, scheint der Berg an Problemen nur noch zu wachsen. Sechs Monate vor den Midterms sieht es für seine Demokraten alles andere als rosig aus. Zeit für eine Bil

          Politik

          Nordkorea meldet 21 weitere Todesfälle – Kim spricht von „großer Katastrophe“

          Die staatliche Nachrichtenagentur des Landes meldet landesweit 524.440 an „Fieber“ Erkrankte. Die Zahl der Todesfälle beläuft sich demnach insgesamt auf 27.

            Politik

            Bürgermeister von Odessa würdigt Kämpfer in Mariupol als Helden

            Zahl der ukrainischen Flüchtlinge geht zurück + Selenskyj warnt vor weltweiten Hungersnöten + SPD-Chef sieht Ende von Putin eingeleitet + Der Newsblog.

              Welt

              Der große Fehler nach einer Trennung

              Wer plötzlich verlassen wird, hat oft keinen Einfluss auf die Trennung. Leiden und Verzweiflung sind für viele Menschen die Folge. Man kann der Vergangenheit nachtrauern – oder sich für die deutlich bessere Option entscheiden.

                Politik

                Mehr als 700.000 Ukrainer in Deutschland erfasst

                Im Ausländerzentralregister liegen jetzt detaillierte Informationen zu Ukrainern vor, die seit Kriegsbeginn nach Deutschland eingereist sind. 40 Prozent waren demnach Kinder und Jugendliche. Allerdings ist unbekannt, wie viele von ihnen sich weiterhin hi

                  Politik

                  News: Nato, Olaf Scholz, FDP, Holocaust-Überlebende, Russland-Ukraine-Krieg, Sebastian Kurz

                  Die FDP verlässt eine Sitzung mit dem Bundeskanzler, aber keiner weiß, warum. Die Ukraine strebt in die EU, aber keiner weiß, ob die EU das mitmacht. Gauner haben wertvolle russische Grundstücke ergattert, aber keiner hat die Täuschung gemerkt. Das i

                    Wirtschaft

                    Stuttgart: G7-Minister beraten über Landwirtschaft der Zukunft

                    Ernährungssicherheit ist wegen des Kriegs in der Ukraine auch für reiche Länder ein Topthema. Die Agrarminister der G7-Industriestaaten beraten, wie Ressourcen weltweit geschont werden können.

                      Politik

                      Umfrage: Mehr als die Hälfte der Bayern unzufrieden mit Söder

                      Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat es dieser Tage nicht leicht: 53 Prozent der Bürger im Freistaat stehen seiner Arbeit kritisch gegenüber.

                        Politik

                        Putsch in Moskau  - Ukraine-Geheimdienst: Krieg bis Jahresende vorbei

                        Kyrylo Budanov, Chef des ukrainischen Geheimdienstes, rechnet noch mit monatelangem Krieg.Foto: Leo Correa/AP

                          Welt

                          Jetzt macht Brüssel Jagd auf russische Oligarchen-Millionen

                          Einnahmen aus Straftaten sollen in der EU künftig konsequenter abgeschöpft werden. Die geplanten Verschärfungen der geltenden Regelungen sehen vor, dass die kriminellen Vermögen auch ohne eine vorherige Verurteilung eingezogen werden können.

                            Politik

                            Landtagswahlen: Wahlkampffinale in NRW: Parteien kämpfen um jede Stimme

                            NRW steht vor einer spannenden Landtagswahl. CDU und SPD liegen in Umfragen sehr nah beieinander. Im Schlussspurt wird um jede Stimme gekämpft - Bundes-Politprominenz inklusive.

                              Politik

                              Sondergipfel in Washington: «Neue Ära» zwischen USA und Asean

                              Die USA sehen in China einen zunehmend mächtigen Konkurrenten. Washington will deshalb die Zusammenarbeit mit Staaten in Südostasien ausbauen. US-Präsident Biden empfing dafür nun zum Gipfeltreffen.

                                Politik

                                Russische Invasion: Faeser: Zustrom ukrainischer Kriegsflüchtlinge wird geringer

                                Weiterhin vertreibt die russische Aggression Tausende aus ihrer ukrainischen Heimat - doch im Vergleich fliehen weniger Menschen als kurz nach Kriegsbeginn. Die Hilfsbereitschaft hierzulande hält an.

                                  Politik

                                  Pandemie: Lauterbach: Delta-Variante kann wiederkommen

                                  Mit Blick auf den Herbst ruft der Bundesgesundheitsminister zu Achtsamkeit auf. Man dürfe den Menschen nicht «vorgaukeln», Corona sei Geschichte und müsse sich auf alle Szenarien vorbereiten.

                                    Welt

                                    Scholz macht Union für schlechten Zustand der Bundeswehr verantwortlich

                                    Die Politik von CDU und CSU in früheren Jahren sei der wesentliche Grund für die Probleme der Bundeswehr, so der Bundeskanzler. Seit die SPD 2013 wieder Teil der Regierung wurde, sei es jedoch besser geworden. Für die Versäumnisse gibt er ganz konkret

                                      Politik

                                      Mit sofortiger Wirkung – Indien verbietet den Export von Weizen

                                      Der Krieg in der Ukraine, aber auch die aktuelle Hitzewelle könnten Konsequenzen für die Versorgung des Landes haben: So begründet Indiens Regierung das neu erlassene Ausfuhrverbot für Weizen. Das Land ist der zweitgrößte Produzent der Welt. Mehr im

                                        Politik

                                        Ukraine bereitet 41 Verfahren wegen Kriegsverbrechen vor 

                                        Seit Freitag wird dem ersten russischen Soldaten in Kiew der Prozess gemacht. Doch die ukrainische Justiz bereitet dutzende weiterer Verfahren vor. Unterdessen verspricht der SPD-Vorsitzende, dass kein soziales Projekt unter den Investitionen in die Bunde

                                          Politik

                                          Sicherheitsbehörden: Grüne: Vernetzung rechter Parteien näher untersuchen

                                          Ein neuer Bericht des Innenministeriums legt die Bezüge von 327 Mitarbeitern deutscher Sicherheitsbehörden zur rechten Szene offen. Doch die Untersuchungen gehen Grünen und Linken nicht weit genug.

                                            Politik

                                            Russische Energiefirma stoppt Lieferungen nach Finnland

                                            Hintergrund ist demnach angeblich eine ausgebliebene Zahlung. Der Stopp geschieht inmitten der Spannungen wegen eines möglichen finnischen Nato-Beitritts.

                                              Politik

                                              Sören Pellmann: Woher kam das Geld für die Materialschlacht dieses Linken-Politikers?

                                              Sören Pellmann versucht, Parteivorsitzender der Linken zu werden. Im Wahlkampf hatte er erstaunlich viel Geld zur Verfügung, die Unterstützung von Sahra Wagenknecht – und dubiose Kontakte.

                                                Politik

                                                „In autoritären Staaten wärt ihr längst weggeräumt worden“

                                                Ausnahmezustand zum Endspurt des Landtagswahlkampfes in Nordrhein-Westfalen: SPD und Grüne erleben bei ihren Abschlusskundgebungen in Köln nochmals den geballten Protest einiger weniger. Es geht den Parteien auch um Selbstvergewisserung in schwieriger Z

                                                  Deutschland

                                                  Südossetien strebt nach Russland

                                                  Mitten im Ukraine-Krieg rückt ein Konflikt in einem anderen Nachbarland Russlands wieder in den Blick: Georgiens Separatistenregion Südossetien hat ein Referendum über einen Beitritt zur russischen Föderation angesetzt.

                                                    Welt

                                                    Gleichheit per Vorschrift – Das Problem mit dem Paritätsgesetz der Ampel

                                                    Das „Leben und Erleben von Frauen“ komme im Bundestag zu kurz, finden viele in der Ampel – es herrscht ein klarer Männerüberschuss. Die Koalition will das ändern, obwohl in den Ländern ähnliche Vorhaben an Verfassungsbedenken scheiterten. Wie

                                                      Politik

                                                      Krieg in der Ukraine: Habeck: "Kriegstreiber sitzen im Kreml" – Türkei hat Bedenken gegen Nato-Beitritte Finnlands und Schwedens

                                                      Russland stellt Stromlieferungen nach Finnland ein +++ Erdogan sieht Nato-Beitritt von Finnland und Schweden kritisch +++ USA: Russen haben Zehntausende Ukrainer verschleppt +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine zum Nachlesen.