Lesen den Artikel : Holocaust-Überlebender - „Erst wurde ich als Jude verfolgt, jetzt als Ukrainer“
Deutschland

Ukraine aktuell: Schwedische Analyse betont NATO-Vorteile

Am Sonntag will sich die Regierung in Stockholm zu einem möglichen NATO-Beitritt positionieren. Nun stellt die Außenministerin ein Gutachten vor, das die Richtung ahnen lässt. Ein Überblick.

    Politik

    Nach wochenlanger Funkstille - Scholz hat mit Putin telefoniert

    Nach wochenlanger Funkstille haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Russlands Präsid...Foto: MICHAEL KAPPELER/AFP

      Politik

      Krieg in der Ukraine: Putin und Scholz haben laut Kreml telefoniert – EU kündigt 500 Millionen für Waffenlieferungen in die Ukraine an

      USA: Russen haben Zehntausende Ukrainer verschleppt +++ Strategische Niederlage Russlands für Selenskyj "offensichtlich" +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

        Politik

        Nach Ampel-Eklat - Jetzt rudert die FDP auf einmal zurück

        Der Druck auf die Protestler in der FDP scheint riesig zu sein. Foto: Michael Kappeler/dpa

          Politik

          Wichtigste Protestantenpartei verweigert Mitarbeit wegen Brexit-Regelung

          Das Nordirland-Abkommen bringt Streit ins Parlament. Die DUP-Partei sei erst bei einer Aufhebung der Vereinbarung zu einer Regierungsbeteiligung bereit.

            Politik

            Eltern finden Sprengfalle - Russen verstecken Granate in Klavier von Mädchen (10)

            Putins Schergen versteckten diese Granate im Klavier von Darinka aus Butscha. Perfide!Foto: Pravda_Gerashchenko/Telegram

              Wirtschaft

              Karlsruher Energie-Riese - EnBW trotz Ukraine-Kriegs mit Gewinnplus im ersten Quartal

              Der Gewinn des Karlsruher Energieversorgers EnBW ist trotz der Belastungen durch den Krieg in der Ukraine im ersten Quartal deutlich angestiegen.

                Unterhaltung

                Einschaltquoten: Mehr als fünf Millionen Menschen sehen «Barcelona-Krimi»

                Der «Barcelona-Krimi» im Ersten ist am Donnerstagabend die erfolgreichste Primetime-Sendung gewesen. Die Episode «Der Riss in allem» mit Anne Schäfer und Clemens Schick schalteten ab 20.15 Uhr 5,25 Millionen Menschen (20,2 Prozent Marktanteil) ein.

                  Politik

                  Sicherheitsanalyse: Schweden: Höhere Sicherheit bei Nato-Beitritt

                  Schweden ist traditionell bündnisfrei, könnte aber angesichts des Ukraine-Krieges wie das benachbarte Finnland umschwenken. Eine Sicherheitsanalyse liefert erste Hinweise.

                    Unterhaltung

                    Musikwettbewerb: Grand Prix ganz politisch: ESC im Schatten des Kriegs

                    Während sich Europa in Turin zur friedlichen Party trifft, werden 2000 Kilometer weiter östlich Menschen bombardiert. Vieles spricht für einen Solidaritätssieg der Ukraine beim ESC. Was macht sie damit?

                      Welt

                      „Diese Feldhaubitzen zeichnen sich durch Präzision und Feuerkraft aus“

                      Die USA haben der Ukraine Feldhaubitzen vom Typ M777 geliefert. „Sie könnten zum Game-Changer für die ukrainischen Streitkräfte werden“, sagt Militärexperte Guido Schmidtke. Das Artilleriesystem hat eine „ganz entscheidende“ Eigenschaft.

                        Politik

                        „Das ist eine widerliche Form der Kriegsführung. Russland stiehlt und klaut“

                        Die Agrarminister der Ukraine und Deutschlands, Solskyj und Özdemir, haben bekräftigt, „so viel Ernte wie möglich aus der Ukraine retten zu wollen“. Beim Treffen der G7-Agrarminister geht es außerdem um eine Annäherung der Ukraine an die EU.

                          Politik

                          „Die SPD ist das Problemkind der ganzen Kiste“

                          „Es kriselt, Olaf Scholz tut sich keinen Gefallen, wenn er zu Fragen schweigt“, so Anna Schneider. „Die SPD ist der Klotz am Bein. Die Partei bremst, kommuniziert nicht gut, trifft langsame Entscheidung und schmollt oft“, stellt die WELT-Chefrepor

                            Politik

                            FDP-Politiker verlassen Sitzung aus Protest gegen Scholz – lenken dann aber ein

                            Der Kanzler ist im Ausschuss Fragen zu Waffenlieferungen an die Ukraine ausgewichen. Das ließen sich die FDP-Mitglieder nicht gefallen.

                              Politik

                              Haftbefehl gegen Schüler nach Terroralarm in Essen beantragt

                              Der 16-Jährige soll einen Bombenanschlag auf eine Schule geplant haben. Ihm wird die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen.

                                Politik

                                Israel in Alarmbereitschaft vor Beerdigung von getöteter Journalistin

                                Es ist weiterhin unklar, wer für den Tod der populären 51-Jährigen verantwortlich ist. Ihr TV-Sender Al-Dschasira wirft Israel einen kaltblütigen Mord vor.

                                  Politik

                                  Krieg in der Ukraine: Scholz will erneut mit Putin sprechen – EU kündigt 500 Millionen für Waffenlieferungen an

                                  USA: Russen haben Zehntausende Ukrainer verschleppt +++ Strategische Niederlage Russlands für Selenskyj "offensichtlich" +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

                                    Politik

                                    Ukraine-Krieg: FDP-Politiker verlassen Ausschusssitzung offenbar wegen Kritik an Olaf Scholz

                                    Eklat bei der Sondersitzung des Verteidigungsausschusses: FDP-Mitglieder haben ein Treffen des Gremiums mit Kanzler Scholz zur Ukrainepolitik vorzeitig verlassen. Die SPD zeigte sich irritiert.

                                      Politik

                                      Video zeigt, wie russische Soldaten Zivilisten erschießen

                                      Ein über CNN und BBC verbreitetes Video deckt offenbar erneut Kriegsverbrechen von russischer Seite auf. Vom Kreml kommt keine Reaktion.

                                        Politik

                                        EU kündigt weitere 500 Millionen Euro für Waffenlieferungen an

                                        Satellitenbilder zeigen getroffenes russisches Versorgungsschiff + Ukraine führt Verhandlungen über Evakuierung verletzter Soldaten + Der Newsblog.

                                          Politik

                                          Pints, Pornos und Kokain: Skandale im britischen Parlament

                                          «Mutter aller Parlamente» wird die Herzkammer der britischen Demokratie oft genannt. Doch in London führen sich Abgeordnete und Mitarbeiter auf wie ausgeflippte Söhne. Jetzt macht man sich daran, den Ruf zu retten.

                                            Unterhaltung

                                            Bald-Papa Aminati  - „WIR sind im 7. Monat“

                                            Daniel Aminati und seine schwangere Frau Patrice Eva machen den Bauchvergleich.Foto: Instagram/Daniel Aminati

                                              Politik

                                              Stamp – „Es kommt darauf an, dass es einen Antreiber in der Koalition gibt“

                                              Vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen steht die FDP Umfragen zufolge bei sechs Prozent. Im Gespräch mit WELT bekräftigt Spitzenkandidat Joachim Stamp seinen Anspruch, Regierungsverantwortung übernehmen zu wollen. Er nennt aber auch klare Bedingun

                                                Politik

                                                FDP verlässt Sitzung aus Protest gegen Scholz

                                                Der Kanzler ist im Ausschuss Fragen zu Waffenlieferungen an die Ukraine ausgewichen. Das ließen sich die FDP-Mitglieder nicht gefallen.

                                                  Politik

                                                  Paritätsgesetz: Wahlrechtskommission diskutiert über Parität

                                                  Eine Kommission soll Vorschläge für die Änderung des Wahlrechts erarbeiten. Zum ersten Mal haben Abgeordnete und Sachverständige nun über das Thema Parität gesprochen – in der Ampel kündigt sich Streit an.

                                                    Deutschland

                                                    Die Hölle von Mariupol - Video zeigt Schusswechsel in Kriegszone

                                                    Video zeigt Schusswechselin KriegszoneFoto: ReutersDauer: 01:40

                                                      Sport

                                                      Zwei 21-Jährige sollen die deutsche Schmach vergessen machen

                                                      Nach der Enttäuschung bei den Olympischen Spielen startet die Eishockey-Nationalmannschaft runderneuert in die Weltmeisterschaft. Zwei Youngster aus der NHL befeuern die Hoffnung, dass das Auftreten in Peking nur ein Ausrutscher war.