Lesen den Artikel : G7 sagen Kiew Unterstützung bei Agrar-Importen zu
Politik

Baerbock sagt, Russland setze Hunger als Kriegswaffe ein

Annalena Baerbock hat Russland vorgeworfen, die Blockade von Getreideexporten aus der Ukraine als Kriegswaffe einzusetzen. „Russland hat einen Kornkrieg begonnen, der eine globale Nahrungsmittelkrise anfacht“, so die Bundesaußenministerin. Russland u

    Politik

    Homeoffice vs. Rückkehr ins Büro: War die große Flexibilität nur eine Phase?

    Endlich flexibler arbeiten – das war für viele ein Hoffnungsschimmer in der Pandemie. Wie viel ist vom Homeofficetraum noch übrig?

      Welt

      Der Ampel-Plan für eine „Ersatzstimme“ bei Bundestagswahlen

      SPD, Grüne und FDP planen, die Abgeordneten-Zahl auf unter 600 zu drücken. Das Vorhaben sieht eine historische Neuerung vor: die „Ersatzstimme“. In bestimmten Fällen kämen Direktkandidaten mit den meisten Erststimmen nicht mehr in den Bundestag

        Politik

        Unternehmen: Warum Paul Achleitner mitschuldig ist am tiefen Fall der Deutschen Bank

        Der Ruf der Deutschen Bank ist seit Jahren miserabel, die Ermittler waren so oft im Frankfurter Headquarter, dass es kaum noch einen überrascht. Jetzt hört Paul Achleitner als Aufsichtsratschef auf und wirkt erstaunlich zufrieden. Warum eigentlich?

          Politik

          Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Selenskij bereitet Ukrainer auf längeren Krieg vor

          Der ukrainische Präsident will das Kriegsrecht um weitere 90 Tage verlängern. Botschafter Melnyk wirbt für einen schnellen Nato-Beitritt der Ukraine - ähnlich wie bei Schweden und Finnland. Was in der Nacht geschah.

            Politik

            Regierung verstärkt Sicherheit für Richter des Supreme Courts

            Der Oberste Gerichtshof der USA könnte das Recht auf Abtreibungen kippen. Vor einer Entscheidung werden die Richter nun rund um die Uhr bewacht.

              Politik

              "heute wichtig": Zwischen Reichtum und toten Gastarbeiter:innen: So sieht es in Katar wirklich aus

              Hauptsache weg vom russischen Gas! Das scheint aktuell das große Ziel von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck zu sein. Im März war Habeck deshalb auf Shoppingtour in Katar, nun kommt der Emir zum Gegenbesuch nach Deutschland. Ein fauler Kompromiss?

                Politik

                Erbitterte Kämpfe im Donbass, Ukraine will Kriegsrecht verlängern – das geschah in der Nacht

                Russische Truppen versuchen, Donezk und Luhansk ganz zu erobern. Der ukrainische Präsident möchte das Kriegsrecht um 90 Tage ausdehnen. Die Lage im Überblick.

                  Politik

                  Elon Musk nennt US-Demokraten „Partei der Spaltung und des Hasses“

                  Tesla-Chef Elon Musk will künftig die US-Republikaner wählen. Er twittert erzkonservative Ansichten – und bekommt prompt Beifall aus den rechten Spektrum.

                    Welt

                    Russischer Soldat bekennt sich in erstem Kriegsverbrecherprozess in Ukraine schuldig

                    In Kiew steht ein junger russischer Soldat, der einen Zivilisten ermordet haben soll, vor Gericht. Gleichzeitig stimmt Präsident Selenskyj sein Volk auf einen längeren Krieg ein. Und zu einem Anschlag auf einen russischen Truppenzug gibt es widersprüch

                      Welt

                      Melnyk – Nato-Beitritt der Ukraine würde Risiko von Atomkrieg senken

                      Der ukrainische Botschafter will, dass die Ukraine zügig in die Nato aufgenommen wird. Das würde Putin von einem atomaren Angriff auf sein Land abhalten. Unterdessen hat die USA eine neue Botschafterin für die Ukraine ernannt. Mehr im Liveticker.

                        Politik

                        Wolfgang Schäuble - „Ich lag falsch. Wir alle lagen falsch“

                        Wolfgang Schäuble im Reue-Modus! Foto: ARD

                          Politik

                          Krieg in der Ukraine: Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

                          Die Klimakrise, die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben zu einer weltweiten Nahrungsmittelkrise geführt. Außenministerin Baerbock und UN-Chef Guterres richten klare Worte an Russland.

                            Politik

                            USA: Militär soll Babymilch einfliegen

                            Säuglingsnahrung ist in den USA so knapp, dass der Präsident zu ungewöhnlichen Mitteln greift: Mit einem eigentlich für Rüstungsvorhaben gedachten Gesetz soll der Engpass in den Supermärkten behoben werden.

                              Deutschland

                              Ukraine aktuell: Selenskyi bereitet Ukrainer auf längeren Krieg vor

                              Die USA sind zuversichtlich, dass es im Streit mit der Türkei über den NATO-Beitritt der Skandinavier eine Einigung gibt. Außenministerin Baerbock wirft Russland vor, Hunger als Kriegswaffe einzusetzen. Ein Überblick.

                                Politik

                                Debatte : Späterer Renteneintritt: Scharfe Kritik an Vorschlag

                                Das Renteneintrittsalter erhöhen, um dem Fächkräftemangel und der Inflation vorzubeugen? Ein Vorschlag von Ökonomen wird nun von verschiedenen Seiten heftig kritisiert.

                                  Politik

                                  Selenskyj bereitet Ukrainer auf längeren Krieg vor

                                  US-Senat betätigt neue Botschafterin in der Ukraine + Russland beschießt den Nordosten + Ukraine meldet Gebietsgewinne bei Charkiw+ Der Newsblog.

                                    Politik

                                    Szenario „Leopard-Pocken“ - G7-Minister üben schon für nächste Pandemie

                                    So bereiten sich die Gesundheitsminister der G7-Staaten auf eine neue Pandemie vor.Foto: Katerina Mirus/Wilhelma Stuttgart, Bernd von Jutrczenka/dpa

                                      Politik

                                      Kita-Erzieher erhalten mehr Geld und freie Tage

                                      Für rund 330.000 kommunale Beschäftigte soll es künftig mehr Entlastung im Arbeitsalltag und auch mehr Geld geben. Angedrohte Warnstreiks sind damit vom Tisch.

                                        Politik

                                        Tarifverhandlungen: Einigung für Kita-Erzieher

                                        Nach mehreren Streiks haben sich die kommunalen Arbeitgeber mit der Gewerkschaft Verdi und dem Beamtenbund dbb auf zusätzliche Entlastungstage und monatliche Zulagen geeinigt.

                                          Politik

                                          Tarif-Streit: Einigung: Mehr Geld und freie Tage für Kita-Erzieher

                                          Zulagen und Entlastung: In den Tarifverhandlungen für rund 330.000 kommunale Kita-Erziehungskräfte und andere Beschäftigte in sozialen Berufen hat es einen Durchbruch gegeben.

                                            Politik

                                            Baerbock warnt vor weltweiter Nahrungsmittelkrise

                                            Die Bundesaußenministerin und UN-Chef Guterres richten in New York klare Worte an Russland. Die Führung in Moskau setze Hunger als Kriegswaffe ein, so Baerbock.

                                              Politik

                                              Selenskyj will Kriegsrecht um 90 Tage verlängern

                                              Die Ukraine stellt sich auf einen langen Krieg ein: Präsident Selenskyj will das Kriegsrecht statt um 30 Tage jetzt um drei Monate verlängern. Ein Präsident betonte, mit einer kürzeren Verlängerung mache man der Bevölkerung falsche Hoffnung. Mehr im

                                                Politik

                                                „Viertel nach Acht“ vom 18.05.2022 - NATO-Erweiterung: Hat Putin jetzt sein Pulver verschossen?

                                                NATO-Erweiterung: Hat Putinjetzt sein Pulver verschossen?Foto: BILDDauer: 53:28

                                                  Politik

                                                  EU-Irrsinn - Jetzt soll auch der Schul-Kuchen besteuert werden!

                                                  Auf selbst gebackene Kuchen, z.B. für Schulfeste, ist bald Umsatzsteuer fällig.Foto: Fredrik von Erichsen

                                                    Welt

                                                    Türkei bleibt bei Veto zu Nato-Erweiterung – Baerbock appelliert an Ankara

                                                    Nach einem Austausch zwischen dem türkischen Außenminister Cavusoglu und seinem amerikanischen Amtskollegen Blinken bekräftigt die Türkei ihre Blockade gegen einen Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens. „Jeder weiß um seine Verantwortung“, betont