Lesen den Artikel : Unternehmens-Insolvenzen in Berlin 2021 weiter auf niedrigem Niveau
Berlin

Jeder zweite ICE zwischen Berlin und Hamburg fällt aus

Nach einem Kabelbrand in der Hamburger Innenstadt gibt es im Fernverkehr in die Hansestadt starke Beeinträchtigungen.

    Politik

    Corona: Bundesregierung will Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln beibehalten

    Verkehrsministerium und Gesundheitsministerium streiten sich über die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen. Nun schaltet sich Regierungssprecher Hebestreit ein.

      Berlin

      „Ich will mir große Mühe geben!“

      Vieles konnte er nicht vergessen. Gesprochen hat er darüber kaum. Dafür näherte er sich umso offener den Schicksalen anderer.

        Berlin

        74 Fälle von Rechtsextremismus bei Berliner Sicherheitsbehörden registriert

        Betroffen sind 93 Personen. Die Senatsverwaltung für Inneres gehe „mit aller Entschlossenheit“ gegen derartige Fälle vor, sagt Senatorin Iris Spranger.

          Gesundheit

          "Gegenverkehr": "Haben Sie keine Angst vor dem Herbst?" – Augstein und Blome über gefallene Maskenpflicht

          Nikolaus Blome und Jakob Augstein diskutieren in ihrem wöchentlichen Format "Gegenverkehr" über aktuelle Themen. In der heutigen Folge geht es um die Corona-Pandemie, die gefallene Maskenpflicht und fehlende Impfungen.

            Politik

            Ende der Funkstille: Scholz und Putin sprechen wieder miteinander

            Nach dem Massaker von Butscha sah Kanzler Scholz lange Zeit keinen Sinn mehr darin, mit Präsident Putin zu sprechen. Jetzt bricht er das Schweigen.

              Berlin

              Verfassungsgerichtshof in Berlin prüft Niederschriften aller Wahllokale

              Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus im vergangenen September hatte zahlreiche Pannen gegeben. 15 Einsprüche waren damals eingegangen.

                Berlin

                Drei Eilanträge gegen Verbote von Palästina-Demos

                Fünf geplante Veranstaltungen zum palästinensischen Nakba-Tag wurden untersagt. Vor einem Jahr war es zu antisemitischen Vorfällen gekommen.

                  Berlin

                  Bäckerei in der Uckermark explodiert – Frau schwer verletzt

                  Radfahrer von Auto angefahren – schwere Kopfverletzungen + Pony stirbt bei Feuer im Landkreis Spree-Neiße + Zwei Autos brennen in Berlin + Der Blaulicht-Blog.

                    Berlin

                    Berlin rechnet 2022/2023 mit mehr als einer Milliarde an Steuermehreinnahmen

                    Die Mehreinnahmen könnten von Inflation und Mehrausgaben aufgefressen werden, warnt der Finanzsenator. Für den Haushalt bleibt trotzdem ein leichtes Plus.

                      Berlin

                      Organisatoren von verbotenen Palästina-Demos wollen klagen

                      Fünf geplante Veranstaltungen zum palästinensischen Nakba-Tag wurden untersagt. Vor einem Jahr war es zu antisemitischen Vorfällen gekommen.

                        Reise

                        Corona-Pandemie: Ryanair: Vorerst weiter Maskenpflicht bei Flügen in 15 EU-Staaten

                        Reisen nach Israel: Corona-Testpflicht am Tel Aviv Airport entfällt ab 20. Mai +++ Chiles Landgrenzen erstmals seit gut zwei Jahren wieder alle geöffnet +++ Reisen nach Griechenland: Ab 1. Mai kein Impfnachweis mehr notwendig +++ Die wichtigsten Reise-N

                          Berlin

                          Zwölf Fahrrad-Demos am Wochenende in Berlin

                          Kinder steigen aufs Rad: Am Wochenende gibt es ein Dutzend Demonstrationen für sichere Radwege in Berlin. Fast alle Bezirke sind dabei. 

                            Unterhaltung

                            Pussy Riot: Russische Punkband feiert Tour-Auftakt

                            Die kremlkritische Punkband Pussy Riot hat in Berlin ihren Tour-Auftakt gefeiert. Zuvor musste Frontfrau Maria Aljochina aus Moskau fliehen.

                              Unterhaltung

                              Russische Punkband: Pussy Riot geben Konzert in Berlin

                              Ein Protest mit Kapuzen in einer Kirche hat sie schlagartig bekannt gemacht. Auch zehn Jahre später lässt die russische Punkband Pussy Riot nicht locker im Kampf gegen Putin.

                                Politik

                                Nordkorea meldet nach „explosionsartigem“ Ausbruch ersten Corona-Toten

                                Einen Tag nach dem ersten Corona-Ausbruch seit Pandemiebeginn hat Nordkorea den ersten Covid-19-Toten gemeldet. Insgesamt seien sechs Menschen gestorben.

                                  Deutschland

                                  Nordkorea meldet ersten Corona-Toten

                                  Einen Tag nach der ersten offiziellen Bestätigung eines Corona-Ausbruchs überhaupt gehen die Behörden in Pjöngjang erneut an die Öffentlichkeit.

                                    Politik

                                    Corona: Grünen-Experte Janosch Dahmen gegen Ende der Maskenpflicht in Verkehrsmitteln

                                    EU-Behörden haben ihre Empfehlungen zum Maskentragen in Flugzeugen gelockert. Die FDP will die Pflicht dazu auch in Bussen und Bahnen beenden. Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen von den Grünen hält das für gefährlich.

                                      Politik

                                      "heute wichtig": Was die "kleine Bundestagswahl" in NRW für den Kanzler bedeuten könnte

                                      14 Millionen Menschen sind in Nordrhein-Westfalen zur Wahl aufgerufen. Und natürlich beeinflusst das Ergebnis auch das Kräfteverhältnis in Berlin. Für Kanzler Olaf Scholz könnte es ein weiterer Rückschlag werden.  

                                        Wirtschaft

                                        Rohstoffe: Ende der Chip-Engpässe könnte noch auf sich warten lassen

                                        Die Milliarden-Investitionen gegen Chip-Engpässe dürften bald fruchten. Doch noch hört man von Waschmaschinen, die für Halbleiter ausgeschlachtet werde. Auch der Ukraine-Krieg stört die Produktion.

                                          Politik

                                          News: G7 Gipfeltreffen, Lisa Paus, Nancy Faeser, Rechtsextremismus, Berlin-Mitte

                                          Im Kampf gegen die Ernährungskrise ringen drei Ressortchefs auch mit einander. Die Familienministerin spricht erstmals über ihre Pläne. Und die Innenministerin muss schon wieder über Extremismus sprechen. Das ist die Lage am Freitag.

                                            Politik

                                            Frauenrechte: Haßelmann: Abtreibungs-Werbeverbot aus der Zeit gefallen

                                            Heute berät der Bundestag darüber, ob und wie Ärztinnen und Ärzte in Zukunft ausführlicher über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen - Paragraf 219a verbietet das bislang.

                                              Wirtschaft

                                              Preise: Heil: Bei längerer hoher Inflation weitere Entlastungen

                                              Konkret plädierte der Bundesarbeitsminister für ein «sozial gestaffeltes Klimageld». Komplett ausgleichen könne der Staat alle Einbußen jedoch nicht.

                                                Deutschland

                                                Scholz: Corona-Pandemie ist keineswegs vorbei

                                                Bundeskanzler Scholz und US-Präsident Biden haben davor gewarnt, im Kampf gegen Corona nachlässig zu werden. Bei einem virtuellen Gipfel wurden zusätzliche Finanzmittel von knapp drei Milliarden Euro zugesagt.

                                                  Politik

                                                  Radikalisierung: Neuer Bericht zu Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden

                                                  Über 100 Fälle mit rechtsextremistischem Bezug pro Jahr: Mitarbeiter deutscher Sicherheitsbehörden nahmen unter anderem an einschlägigen Veranstaltungen teil oder wurden bei «Heil-Hitler»-Rufen beobachtet.