Lesen den Artikel : Mettmann IV: Alle Ergebnisse im Wahlkreis 40 bei der LTW Nordrhein-Westfalen 2022
Politik

SZ am Abend: Nachrichten am 20. Mai 2022

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

    Politik

    Ukraine: Damit Kiew Gehälter zahlen kann

    Die G-7-Staaten sagen dem kriegsgebeutelten Land weitere Finanzhilfen in Höhe von 9,5 Milliarden Dollar zu.

      Politik

      Was plant Elon Musk?

      Elon Musk will bei der nächsten Wahl für die Republikaner von Ex-Präsident Donald Trump stimmen. Was hat der Technologie-Milliardär jetzt vor?

        Politik

        Christian Lindners riskante Wette

        Hat sich die Übernahme des Finanzministeriums für den FDP-Chef gelohnt? Lindner setzt auf die Zukunft. Doch da wachsen neue Herausforderungen. Ein Kommentar

          Politik

          Corona: Union kritisiert Karl Lauterbachs »Einkaufsrausch« bei Impfstoffbeschaffung

          Für den Winter will Gesundheitsminister Lauterbach mehr Corona-Impfstoff einkaufen. Die Union fordert ihn auf, sich erst einen Überblick über Bestände und Verfallsdaten zu verschaffen.

            Welt

            Plötzlich will Schwesig schon viel früher von der Klimastiftung gewusst haben

            Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat in der Debatte um die dubiose Schweriner Klimastiftung stets ihre Rolle bei der Entstehungsgeschichte kleingeredet. Jetzt korrigiert sie überraschend Zeitangaben. Aus Angst vor juristischen Konsequenzen?

              Politik

              News des Tages: Gerhard Schröder, Steuern für Reiche, Nordirland

              Der Altkanzler hört bei Rosneft auf. Viele Superreiche zahlen wenig Steuern – auch in Deutschland. Und Boris Johnson bekommt im Brexit-Streit um Nordirland Gegenwind aus den USA. Das ist die Lage am Freitagabend.

                Politik

                Feminismus: Liebe Genossinnen, liebe Scheißweiber

                Karin Howard kämpfte mit Alice Schwarzer für Gleichberechtigung, ein liberales Abtreibungsrecht - und schockte damit die Männer. Heute schaut sie eher irritiert auf den Kampf junger Feministinnen und fragt sich: Worum geht's eigentlich?

                  Politik

                  Ukraine: "Ich habe ihn getötet"

                  Zum ersten Mal steht in der Ukraine ein russischer Soldat wegen Kriegsverbrechen vor Gericht. Der 21-Jährige gesteht, einen Mann erschossen zu haben, und bittet dessen Witwe um Vergebung.

                    Politik

                    Geparden für Ukraine - Deutschland will Panzer erst im Juli liefern!

                    Die Ukraine wartet immer noch auf die Gepard-Panzer aus Deutschland.Foto: picture alliance / photothek

                      Politik

                      Bundesrat-Beschluss: Ab 1. Juni geht es los: Das deutschlandweite 9-Euro-Ticket kommt

                      Nach dem grünen Licht vom Bundesrat, zog Verkehrsminister Volker Wissing in einem symbolischen Akt das "erste" 9-Euro-Ticket. Ab dem 1. Juni können Menschen für neun Euro im Monat das Ticket für Busse und Bahnen in ganz Deutschland nutzen.

                        Politik

                        Deutsche plädieren für mehr erneuerbare Energien

                        Eine große Mehrheit der Deutschen spricht sich in einer Forsa-Umfrage für die Nutzung von erneuerbaren Energien aus. 75 Prozent der Befragten wollen auf Solarenergie setzen. Gas und Kohle spielen kaum eine Rolle.

                          Politik

                          Russland stoppt Gaslieferungen an Finnland

                          Schon ab Samstag soll kein russisches Gas mehr nach Finnland geliefert werden. Wie gut ist der Nato-Kandidat darauf vorbereitet?

                            Politik

                            Gewaltige Explosion: Ukraine: Minenräumer sprengen 700 russische Geschosse

                            Ein Bombenräumkommando hat in der Ukraine 700 russische Geschosse gesprengt und somit unschädlich gemacht. Im Video sehen Sie den gefährlichen Alltag der Sprengstoff-Experten.

                              Politik

                              Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland

                              Noch im Sommer wird die Ukraine eine zweistellige Zahl von Gepard-Panzern erhalten. Die Bundeswehr soll die Ausbildung an den Kettenfahrzeugen unterstützen – in Deutschland.

                                Politik

                                Bundeshaushalt: Drei Freunde und das liebe Geld

                                Die Haushälter des Bundes geben für dieses Jahr fast 500 Milliarden Euro an Ausgaben frei. Danach sind die Verhandler der Ampelregierung ein Herz und eine Seele.

                                  Politik

                                  „Das Ende von Mariupol ist aus Kiew befohlen worden“

                                  Das ukrainische Militär hat die verbleibenden Kämpfer am Asow-Stahlwerk angewiesen, die Verteidigung von Mariupol aufzugeben. „Nach allem, was wir hören, ist der Befehl aus Kiew von Präsident Selenskyj gegeben worden“, berichtet WELT-Reporter Max

                                    Politik

                                    Sie gehen in die Geschichte ein - Das sind die Helden aus dem Mariupol-Stahlwerk

                                    Das Peace-Zeichen. Frieden. Etwas, das weit von Mariupol entfernt ist. Fotos, die bewegen.Foto: Dmytro 'Orest' Kozatskyi/AP

                                      Politik

                                      NRW-Landtagswahl 2022: Mehrheit wünscht sich schwarz-grüne Koalition - Umfrage

                                      Die SPD hat die NRW-Wahl klar verloren, lotet aber noch die Chancen auf ein Ampelbündnis mit Grünen und FDP aus. Die SPIEGEL-Umfrage zeigt: Eine andere Option findet im Land mehr Anhänger.

                                        Politik

                                        Krieg in der Ukraine: Ukraine bekommt im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland – Kiew gibt Verteidigung von Mariupol auf

                                        Von der Leyen knüpft EU-Beitritt der Ukraine an Reformen +++ Selenskyj: Kämpfe haben Donbass in "Hölle" verwandelt +++ Die Lage im Ukraine-Krieg im stern-Ticker.

                                          Politik

                                          Österreich: Ein bisschen cringe

                                          ÖVP-Generalsekretärin Laura Sachslehner macht es unserer Kolumnistin nicht leicht, mal nicht an Innenpolitik zu denken. Wofür die 27-Jährige sogar bei Parteifreunden "Fremdscham" auslöst.

                                            Deutschland

                                            Wälder, Burgen, Wasserfälle - Diese 7 Spots mitten in Deutschland müssen Sie gesehen haben

                                            Der Nachholbedarf an Urlaub ist groß: Dennoch wollen viele Deutsche in diesem Sommer aus Sicherheitsgründen lieber nicht in andere Länder reisen. Müssen sie auch nicht, denn was unsere Heimat zu bieten hat, ist phänomenal. Ein Streifzug durch weniger

                                              Politik

                                              Österreich: Bedienung dringend gesucht

                                              Im Tourismus fehlen die Arbeitskräfte. Hoteliers engagieren nun sogar Mitarbeiter aus Brasilien. Was bedeutet die Misere für die Urlauber?

                                                Politik

                                                Österreich: "Ich wage keine Prognose für 2022"

                                                Die neue Tourismusstaatssekretärin Susanne Kraus-Winkler über die Personalnot der Branche, die Rolle deutscher Gastarbeiter - und darüber, wo sie im Sommer Urlaub machen wird.

                                                  Politik

                                                  Gerhard Schröder: SPD-Bezirk verhandelt am 15. Juni über Parteiausschluss des Altkanzlers

                                                  Mehrere SPD-Bezirke fordern den Parteiausschluss von Altkanzler Gerhard Schröder, der wegen seiner Nähe zu Wladimir Putin bei den Genossen in Ungnade gefallen ist. Nun steht ein erster Verhandlungstermin fest.

                                                    Politik

                                                    „Das sieht man, wie wichtig es ist, die Symbolik in die Hauptstadt zu tragen“

                                                    Paul Sonntag berichtet von einem symbolischen Akt der Ukrainer in Kiew: „Ausgebrannte russische Geschütze werden hier hergebracht, um sie zur Schau zu stellen. Man macht das mit Stolz“, stellt der WELT-Reporter fest. „Es soll ein Zeichen an die Men

                                                      Politik

                                                      Schröder gibt Aufsichtsratsposten bei Ölkonzern Rosneft auf

                                                      Es sei unmöglich, das Mandat von Schröder zu verlängern, teilt der Rosneft-Konzern mit. Derweil bemüht sich Schröder, seine Altkanzler-Privilegien zu retten.