Lesen den Artikel : So wenig war der Bitcoin schon lange nicht wert
Unterhaltung

Wanja Mues - Liebes-Aus bei „Ein Fall für Zwei“-Star

BILD erfuhr exklusiv: Wanja Mues („Ein Fall für zwei“) und seine Frau Julia sind getrennt.Foto: STARPRESS/ AEDT

    Wirtschaft

    Deutsche Bahn: Verspätung mit Folgen

    Die Ampelregierung will den Personenverkehr auf der Schiene verdoppeln, um ihre Klimaziele zu erreichen. Doch das wichtige Vorhaben droht vom Start weg zu scheitern.

      Wirtschaft

      Martin Werding: Herr der Rentenlöcher: Das ist der neue Wirtschaftsweise

      Der Ökonom Martin Werding rechnet den Deutschen vor, wie viele Milliarden demnächst in Alters- und Staatskassen fehlen. Seine Berufung wertet das wirtschaftspolitische Gremium der Bundesregierung auf .

        Wirtschaft

        Das ewige „Reicht nicht“ nervt – Die Geschenke von heute sind die Steuern von morgen

        Der Bundestag hat ein milliardenschweres Entlastungspaket beschlossen, um die Folgen der Krisen für Einkommensschwache abzudämpfen. Sozialverbänden und Gewerkschaften reicht das aber nicht. Sie propagieren noch mehr Umverteilung – und schwächen dami

          Wirtschaft

          Brauereien warnen - Bier könnte in der Kneipe bald 5 Euro kosten – wo es sonst noch teurer wird

          Bio-Hackfleisch gibt es mittlerweile für 7 Euro, Butter für drei Euro und auch beim Bier müssen Verbraucherinnen und Verbraucher bald mehr bezahlen. FOCUS Online sagt, was das für Ihren Kneipen- und Restaurant-Besuch bedeutet.

            Wirtschaft

            Gastbeitrag - Besuche, Urlaub und Unterhalt: Das sind die Rechte und Pflichten von Großeltern

            Großeltern können ein Geschenk des Himmels sein. Für ihre Enkel sind sie eine zweite Heimat und den Eltern oft eine große Hilfe. Rechte und Pflichten gibt es aber für alle Beteiligten auch hier – vor allem, wenn sich die Eltern trennen.Von FOCUS-On

              Politik

              „Satte 70 Prozent Preisaufschlag sollen die Ukrainer für gebrauchte Marder bezahlen“

              Auch im Krieg scheinen Angebot und Nachfrage den Preis zu bestimmen. Nach Recherchen von Business Insider, verlangen Rüstungsfirmen einen starken Preisaufschlag auf ihre Produkte, die in die Ukraine gehen. Mehr dazu von Lars Petersen, Ressortleiter Polit

                Wirtschaft

                Energielieferungen: Moskaus Sanktionen weiter ohne Auswirkung auf Gasversorgung

                Ehemalige Gazprom-Germania-Unternehmen bekommen seit Kurzem kein Erdgas mehr von ihrem einstigen Mutterkonzern. Die Gasversorgung in Deutschland bleibt dennoch stabil, sagt die Bundesnetzagentur.

                  Wirtschaft

                  Steigende Preise: Wie Verbraucher beim Heizöl sparen können

                  Viele Hausbesitzer fragen sich angesichts des geplanten Öl-Embargos gegen Russland, wann sie ihren Tank auffüllen sollten. Den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht, dafür aber einige Lösungsansätze.

                    Wirtschaft

                    Agrar: Einfuhrpreis für Getreide um mehr als 50 Prozent gestiegen

                    Der Import von Getreide verteuert sich im ersten Monat nach Beginn des Ukraine-Krieges deutlich. Brot und Mehl kosten mehr, auch weil die Personal- und Energiekosten steigen.

                      Wirtschaft

                      Crash der Digitalwährungen: Hyperinflation in Kryptoland

                      Von wegen "digitales Gold": Statt gegen Inflation zu schützen, rauschte das ganze Ökosystem der Kryptowährungen in den Abgrund.

                        Wirtschaft

                        Teuer-Deutschland - Essen, Strom, Auto: Zwei Drittel der Deutschen schränken sich wegen Preis-Wahnsinn ein

                        Die Inflation befindet sich auf Rekordniveau. Zwar steuert der Bund mit Entlastungen gegen, doch viele Bürger überdenken trotzdem ihr Konsumverhalten und sparen, wo es möglich ist. Das zeigt eine Umfrage des Unternehmens Civey im Auftrag von FOCUS Onli

                          Wirtschaft

                          So sehr profitiert China schon jetzt von Russlands Isolation

                          Was nach 2014 der Fall war, wird auch für die jetzigen Sanktionen vermutet: China profitiert, Europa und die USA erleiden Verluste. Tatsächlich zeigt Chinas Handelsvolumen mit Russland einen starken Zuwachs. Geht China wirklich als Gewinner der Krise he

                            Wirtschaft

                            Die grüne Null: Bei der Nachhaltigkeit ist die Zeit der Ausreden vorbei

                            Die deutschen Unternehmen müssen schnell nachhaltig werden, nicht nur wegen des Drucks von Konsumenten, Politik und Öffentlichkeit. Sondern vor allem aus eigenem Interesse. Die Folgen des Krieges in der Ukraine zeigen: Es ist höchste Zeit, den Klimasch

                              Wirtschaft

                              Twitter-Kauf: Elon Musk macht mal wieder alle verrückt

                              Auf Twitter verkündet der Tesla-Chef, dass die Twitter-Übernahme auf Eis liege. Angeblich sorgt er sich um Spam-Accounts, der wahre Grund könnte ein anderer sein. Es wäre ein typisches Musk-Manöver.

                                Wirtschaft

                                Wasserstoff oder Akku?

                                Auf europäischen Regionalstrecken fahren noch Tausende klimaschädliche Dieselloks. Doch in den Startlöchern stehen bereits neue Antriebe. Der Bedarf ist groß.

                                  Wirtschaft

                                  Kraftstoffe: Diesel erstmals seit Anfang März wieder billiger als E10

                                  Es ist zumindest eine kleine Normalisierung bei den Spritpreisen: Diesel ist wieder billiger als Superbenzin der Sorte E10. Allerdings sind beide nach Ansicht des ADAC weiter deutlich zu teuer.

                                    Wirtschaft

                                    Justiz: BGH entscheidet zu nachträglicher Wärmedämmung bei Altbauten

                                    Für den Klimaschutz ist es wichtig, dass möglichst viele alte Gebäude eine energiesparende Dämmschicht bekommen. Die Nachbarn sind nicht immer begeistert. Müssen sie trotzdem mitspielen?

                                      Wirtschaft

                                      Elektronikhändler: Ceconomy rechnet mit weiteren Lieferengpässen

                                      Auch im kommenden Weihnachtsgeschäft könnten beliebte Produkte wieder knapp werden. Deutschlands größter Elektronikhändler bereitet sich jedenfalls mit seinen Ketten Media Markt und Saturn auf Störungen in den Lieferketten vor.