Lesen den Artikel : stern-Morgen-Podcast: Deutscher Podcast Preis: "heute wichtig" ist gleich zwei Mal nominiert
Politik

G-7-Treffen an der Ostsee: Ein Gast mit Forderungen

Millionen Tonnen Getreide können die Ukraine nicht verlassen, weil Russland Häfen blockiert. Nun berät Außenministerin Baerbock mit ihren G-7-Kollegen über alternative Exportrouten. Schon das ist kompliziert genug. Und dann hat Dmytro Kuleba aus Kiew

    Politik

    Brandenburg fordert bei Öl-Embargo Milliardenhilfen vom Bund

    Von einem Ölembargo wäre die Raffinerie im brandenburgischen Schwedt stark betroffen. Daher fordert Ministerpräsident Woidke finanzielle Hilfen und kritisiert Wirtschaftsminister Habeck. Unterdessen will die Ukraine den Diebstahl von Getreide durch Rus

      Politik

      USA: Engpässe bei Säuglingsnahrung: Biden schaltet sich ein

      Womöglich wegen bakterieller Verunreinigungen sind in den USA zwei Säuglinge gestorben - der Produzent riefen mehrere Produktlinien zurück. Jetzt suchen viele Eltern verzweifelt nach Ersatz.

        Politik

        Meldungen zum Coronavirus: Erster Corona-Todesfall in Nordkorea

        Die Lage ist offenbar dramatisch: Nur einen Tag, nachdem Nordkorea die angeblich ersten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn gemeldet hat, wird bereits von Todesfällen berichtet. Deutschland diskutiert über ein Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn.

          Politik

          TV-Duell vor der NRW-Wahl: Mehr Wattebausch als Wirtshaus

          Kurz vor der Landtagswahl trafen Ministerpräsident Hendrik Wüst und Herausforderer Thomas Kutschaty im TV-Duell aufeinander. Sie sprachen über Polizisten und Kitas – und blamierten sich bei Fragen zu ihren Programmen.

            Welt

            Ein TV-Duell wie eine Jura-Vorlesung

            Drei Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen liefern sich Hendrik Wüst (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD) ein lahmes TV-Duell ohne große Konfrontationen. Teilweise wissen sie selbst nicht, ob etwas in ihrem Wahlprogramm oder dem des Kontrahenten

              Politik

              Schock-Video - Neuer Beweis für Putins Kriegsverbrechen

              Grausige Videoaufnahmen russischer Gewalttaten in der Ukraine!Foto: Quelle: CNN

                Politik

                Ministerin flog zum Alibi-Termin 30km vor Sylt - Frau Lambrecht, was wollten Sie auf diesem Antennenfeld?

                Hatte Christine Lambrecht ihren Truppenbesuch vor Ostern von Beginn an als Familien-Anflug geplant?Foto: Britta Pedersen/dpa, Markus Scholz/dpa

                  Berlin

                  Mehr Grünflächen in Berlin gefordert

                  Stadtnatur, Klimaschutz und mehr Themen in unserem meistgelesenen Berliner Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein Themen-Überblick.

                    Politik

                    Ein weiterer CDU-Sieg könnte Scholz' Ampel erschüttern

                    In der SPD fürchten sie Schwarz-Grün in NRW. Im einzigen TV-Duell werden Unterschiede sichtbar – und eine neue Umfrage ist für eine Ampel-Partei dramatisch.

                      Politik

                      Krieg in der Ukraine: UNO fordert Ende von Bombardierung von Schulen – mehr als sechs Millionen Flüchtlinge

                      Ukrainischer Außenminister fordert Kampfjets +++ Finnlands Präsident und Regierungschefin für Nato-Mitgliedschaft +++ Selenskyj sieht Fortschritte bei internationalen Garantien +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

                        Politik

                        Wegen Masken-Korruption - Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

                        Der Bundestag zieht Konsequenzen aus den Maskendeals auf dem Höhepunkt von Corona!Foto: Fabian Sommer/dpa

                          Politik

                          Verzicht auf Gas und russisches Öl - Wie gut wirken die Sanktionen gegen Putin?

                          Wie gut wirken dieSanktionen gegen Putin?Foto: BILDDauer: 05:15

                            Politik

                            Wie ein CDU-Sieg Scholz' Ampel erschüttern könnte

                            In der SPD fürchten sie Schwarz-Grün in NRW. Im einzigen TV-Duell werden Unterschiede sichtbar - und eine neue Umfrage ist für eine Ampel-Partei dramatisch.

                              Politik

                              Sahra Wagenknecht bei „Viertel nach Acht“ - Kann man mit Putin noch verhandeln?

                              Kann man mit Putin noch verhandeln?Foto: BILDDauer: 05:26

                                Unterhaltung

                                30 Jahre GZSZ - Gerner darf weiterleben – und küsst SIE

                                30 Jahre läuft „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ schon! Heute gab’s die Jubiläumsfolge.Foto: RTL / Oliver Ziebe

                                  Politik

                                  Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Baerbock warnt vor weltweiter Ernährungskrise

                                  Beim G-7-Treffen an der Ostsee berät die Außenministerin mit den anderen Industrienationen, wie die Ukraine trotz des Kriegs weiter Getreide exportieren kann. Den UN zufolge sind mehr als sechs Millionen Menschen aus der Ukraine geflüchtet.

                                    Politik

                                    Bundestag beschließt Steuerentlastungen in Milliardenhöhe

                                    Die deutsche Bevölkerung erhält einen Ausgleich für die hohen Energie- und Lebensmittelpreise. Ab Juli gibt es zusätzliche Entlastungen für ärmere Haushalte.

                                      Politik

                                      Die Liste des Grauens

                                      Der Menschenrechtsrat der UN befasst sich mit Ermittlungen über mutmaßliche russische Kriegsverbrechen in der Ukraine.

                                        Welt

                                        20.000 Euro für alle 18-Jährigen? Diese Idee aus der SPD irritiert selbst die SPD

                                        Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Carsten Schneider schlägt ein „Grunderbe“ für alle vor. Bis auf die Grünen gehen alle auf Distanz zum Vorstoß des SPD-Mannes. Die Linke sieht gar einen „Schildbürgerstreich“ zugunsten von Millionären.

                                          Politik

                                          Grüne stimmten längst zu - Kanzleramt verschleppt Lieferung von Panzern

                                          Die angegriffene Ukraine kämpft ums Überleben. Doch im Kanzleramt lässt man sich Zeit.Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

                                            Politik

                                            Daniel Günther und die Koalitionsbildung in Schleswig-Holstein: Die zwei Partner des Königs

                                            Daniel Günther fehlt nur ein Sitz zur absoluten Mehrheit, und doch will er sich offenbar an gleich zwei Koalitionspartner binden. Sind Grüne und FDP dazu bereit?

                                              Politik

                                              Lauterbach rückt weiter von umstrittenem Triage-Gesetzentwurf ab

                                              Der Gesundheitsminister musste zuletzt viel Kritik einstecken, weil er den Gesetzentwurf zweimal zurückzog. Ärzte beschweren sich über den Zickzackkurs.

                                                Politik

                                                Sicherheitsgarantien: Selenskyjs fieberhafte Suche nach der garantierten Sicherheit (ist auch eine bittere Lehre aus der Vergangenheit)

                                                In der Frage um Sicherheitsgarantien für die Ukraine geht es deutlich voran, sagt Präsident Selenskyj. Keine weiteren Fragen, außer: Was sind "Sicherheitsgarantien" – und was bringen sie?

                                                  Politik

                                                  Scholz sagt Finnland „volle Unterstützung der Bundesregierung“ zu

                                                  Der Bundeskanzler begrüßt einen unverzüglichen Nato-Beitritt Finnlands. Scholz telefonierte am Donnerstagabend mit dem finnischen Staatspräsidenten Niinistö.

                                                    Welt

                                                    „Westliche Agenda, die wir natürlich nicht teilen werden“

                                                    Der AfD-Europaabgeordnete Maximilian Krah will Oberbürgermeister in Dresden werden – und seine Chancen stehen nicht schlecht. Seine Kontakte zu russischen Hardlinern verteidigt er. Eine Gesprächsrunde kurz vor Kriegsbeginn zeigte, wie er über Russlan