Lesen den Artikel : Gestern hirntot, heute quicklebendig
Politik

Corona weltweit: Nordkorea meldet fast 300 000 neue Corona-Verdachtsfälle

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hatte am Donnerstag den Ausbruch der Infektionskrankheit bestätigt und den Notstand ausgerufen.

    Politik

    Ukrainische Musiker bitten beim Songcontest um Hilfe für ihr Land

    Lawrow wirft Westen „totalen hybriden Krieg“ vor + Kreml: Finnlands Nato-Beitritt wäre Fehler + Scholz telefoniert mit Putin + Der Newsblog.

      Politik

      Mindestens zehn Tote bei Schusswaffenangriff in Buffalo

      Im US-Bundesstaat New York soll ein Mann in einem Supermarkt das Feuer eröffnet haben.

        Politik

        Kommentar - 220.000 Euro für Überstunden sind kein Beamtenwitz

        Der Augsburger Baureferent fordert 220.000 Euro für 4933 Überstunden in 14 Jahren.Foto: CSU Augsburg

          Politik

          Landesweite Demonstrationen für das Recht auf Abtreibung

          In den USA gab es am Samstag große Proteste für den Erhalt des Rechts auf Abtreibung. Anlass ist ein durchgestochener Urteilsentwurf des Obersten Gerichtshofs.

            Sport

            Deutschland gewinnt bei der Eishockey-WM: Mit Glück und Grubauer

            Nach der Auftaktniederlage gegen Kanada gewinnt die deutsche Nationalmannschaft beim 2:1 gegen die Slowakei ihr erstes WM-Spiel. Als es am Ende hektisch wird, überragt Torhüter Philipp Grubauer.

              Politik

              Verschwendete Steuergelder - Impf-Irrsinn in der Hauptstadt!

              Im Berliner Impfzentrum im ICC kostet derzeit eine Impfung um die 1427 Euro.Foto: Til Biermann für BILD am Sonnta

                Politik

                Türkei äußert Bedenken gegen Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

                In Berlin kommen die Nato-Außenminister zu informellen Beratungen zusammen. Die Türkei zeigt sich zurückhaltend bezüglich der Erweiterungspläne.

                  Politik

                  Deutschland stellt sich gegen grünes EU-Label für Atomkraft

                  Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen ein Nachhaltigkeitslabel für Atomkraft aussprechen. Deutschland reagiert nun mit einem Veto gegen das Vorhaben.

                    Politik

                    Russland „pfeift auf die Nichtanerkennung der neuen Grenzen durch die G7“

                    Lawrow wirft Westen „totalen hybriden Krieg“ vor + Kreml: Finnlands Nato-Beitritt wäre Fehler + Scholz telefoniert mit Putin + Der Newsblog.

                      Politik

                      40 Prozent Inflation - Proteste gegen massiv gestiegene Lebensmittelpreise

                      Nachdem Präsident Ebrahim Raisi staatliche Subventionen für Weizen aufgehoben hat, sind die Nahrungspreise im Iran durch die Decke geschossen. Landesweit kommt es zu Protesten, bei denen nun ein Mensch starb.

                        Politik

                        Druck auf Ampel wächst: "Unbegrenztes Rasen passt nicht mehr in die Zeit": Umweltminister der Länder fordern Tempolimit auf Autobahnen

                        Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges fordern die Umweltminister der Länder ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. So könnte Energie gespart und die Abhängigkeit von Importen verringert werden.

                          Welt

                          „Für Putin kann ein Atomwaffeneinsatz sinnvoll sein“

                          Der bulgarische Politologe Ivan Krastev gilt als einer der besten Kenner Osteuropas und auch als Putin-Experte. Er rechnet mit einem noch lange andauernden Krieg in der Ukraine. Und mit einer sich verschärfenden Debatte in Deutschland.

                            Politik

                            Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Finnland will mit Türkei über Nato-Beitritt sprechen

                            Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hatte zuletzt ablehnend auf einen möglichen Beitritt reagiert und damit für Unruhe im Bündnis gesorgt. Außenministerin Baerbock wirft Putin "Korn-Krieg" vor.

                              Politik

                              Das BILD-Lagezentrum - Putin lässt Söldner nicht mehr nach Russland

                              Einmalige Videoaufnahmen aus dem Nordosten der Ukraine. Putin hält die eigenen Kämpfer fest.Foto: BILD

                                Politik

                                Kremlsprecherin wirft Baerbock Dummheit vor

                                Eine Sprecherin des russischen Außenamts hat Annalena Baerbock scharf attackiert. Zuvor hatte sich Baerbock wegen einer drohenden Hungerkrise besorgt gezeigt.

                                  Politik

                                  Özdemir kritisiert Indiens Ausfuhrstopp für Weizen

                                  Weltweit hungern Millionen Menschen – der Krieg in der Ukraine vergrößert ihr Leid schon jetzt. Denn sowohl die Ukraine als auch Russland sind wichtige Weizen-Exporteure. Bundeswirtschaftsminister Özdemir spricht von einer besonders perfiden Kriegsf

                                    Politik

                                    Thomas Strobl: Was dem Innenminister von Baden-Württemberg vorgeworfen wird

                                    Die Kritik an Thomas Strobl ist nach der Hausdurchsuchung in seinem Innenministerium noch einmal gewachsen. Worum geht es in dieser Affäre? Angefangen hat alles mit einem schlimmen Verdacht.

                                      Politik

                                      NRW-Wahl: Politikwissenschaftlerin Julia Reuschenbach über Thomas Kutschaty und Hendrik Wüst

                                      Wer gewinnt in NRW? Die Politikwissenschaftlerin Julia Reuschenbach sagt, warum das Rennen so eng ist. Und warum es Wähler schätzen, wie manierlich die Spitzenkandidaten miteinander umgehen.

                                        Politik

                                        Bilanz nach G7-Gipfel - Wie wir jetzt handeln, wird unser Miteinander prägen

                                        Drei Tage lang hat Außenministerin Baerbock mit ihren Amtskollegen aus den G7-Staaten getagt.Foto: Getty Images

                                          Politik

                                          Gipfeltreffen: G7-Staaten wollen die Ukraine weiterhin militärisch unterstützen – aber einen Wunsch können sie nicht erfüllen

                                          Die Teilnehmer des G7-Gipfels am Weißenhäuser Strand sagen der Ukraine weitere Unterstützung zu. Doch einem Kernanliegen Kiews können sie nicht nachkommen.

                                            Welt

                                            Die Ampel-Koalition ist eine einzige Krise - nur eine Partei fällt positiv auf

                                            Die FDP verlässt aus Protest den Verteidigungsausschuss, um den Kanzler zu düpieren. Dessen Verteidigungsministerin verteidigt vorwiegend sich selbst. In der Bundesregierung gibt es Konflikte an jeder Ecke. Nur eine Partei überrascht.

                                              Welt

                                              In der Ampel-Koalition herrscht Krisenmodus – doch nicht bei allen

                                              Die FDP verlässt aus Protest den Verteidigungsausschuss, um den Kanzler zu düpieren. Dessen Verteidigungsministerin verteidigt vorwiegend sich selbst. In der Bundesregierung gibt es Konflikte an jeder Ecke. Nur eine Partei überrascht.

                                                Politik

                                                CDU liegt in Umfragen knapp vor der SPD

                                                Im größten Bundesland Deutschlands wird gewählt – und es zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU-Ministerpräsident Wüst und seinem SPD-Herausforderer Kutschaty ab. So wurde in NRW auch am Vortag der Wahlen noch einmal ordentlich um die l