Lesen den Artikel : Stephen Kings "Firestarter": Das Feuerkind ist nach über 40 Jahren zurück
Hamburg

- Relegation über Rostock? HSV-Kapitän schielt noch auf Platz zwei

Wird es am Ende tatsächlich die Relegation gegen den Drittletzten der Bundesliga? Bekommt der HSV sogar noch die Chance auf den direkten Aufstieg? Oder rutscht er zum vierten Mal in Folge auf den so undankbaren vierten Platz? Die Spannung vor dem letzten

    Unterhaltung

    Castingshow: Rocklegende Peter Maffay feiert «Voice of Germany»-Premiere

    Das gab es noch nie: Zum ersten Mal in der Geschichte von «Voice of Germany» nimmt Rocklegende Peter Maffay auf einem der Coach-Stühle Platz. Er verrät, was ihn an dem Format am meisten fasziniert.

      Unterhaltung

      ESC-Favoriten: Kalush Orchestra aus der Ukraine

      Selten in der ESC-Geschichte lag ein Act schon Wochen vor dem Finale so deutlich vorne wie die ukrainische Band Kalush Orchestra. Ihre Teilnahme ist mehr als ein musikalischer Beitrag.

        Welt

        20.000 Euro für alle 18-Jährigen? Diese Idee aus der SPD irritiert selbst die SPD

        Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Carsten Schneider schlägt ein „Grunderbe“ für alle vor. Bis auf die Grünen gehen alle auf Distanz zum Vorstoß des SPD-Mannes. Die Linke sieht gar einen „Schildbürgerstreich“ zugunsten von Millionären.

          Kino

          Filmtipps: »Blutsauger«, »Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers«, »Die Autobahn – Kampf um die A 49«

          Unsere Filme der Woche: Vampiralarm in einem Badeort am Meer, ein zur Waffengewalt aufrufender Maler, Umweltkämpfer ohne Höhenangst und zwei gut gelaunte Cops.

            Unterhaltung

            Song Contest: Ukrainische Band glaubt bei Sieg an ESC 2023 in ihrem Land

            Ein internationaler Musik-Wettbewerb, ausgetragen in der Ukraine - klingt derzeit unmöglich. Die ukrainischen ESC-Teilnehmer glauben für 2023 aber fest daran - falls sie gewinnen.

              Politik

              „Sie wirkt wie eine, die den Ernst der Lage am besten durchdrungen hat“

              Die G-7-Außenminister tagen derzeit in Schleswig-Holstein. Gastgeberin ist Annalena Baerbock. WELT-Chefredakteur Ulf Poschardt spricht über die Politik der Außenministerin und über die grüne Tradition, dass „progressive Themen mit Wehrhaftigkeit ve

                Sport

                Nach Schalke-Platzsturm - Das sagt der Fan-Retter in BILD

                Jetzt meldet sich der Retter vom zerquetschten Schalke-Fan in BILD zu Wort.Foto: EPA

                  Unterhaltung

                  Musiktheater: Berühmtes Pariser Cabaret Lido steht vor Umbruch

                  Das Haus mitten in Paris hat offenbar schwere Zeiten hinter sich und Verluste in Millionenhöhe. Deshalb zieht es jetzt Konsequenzen.

                    Unterhaltung

                    MTV Movie & TV Awards 2022: Tom Holland könnte der große Gewinner werden

                    Im Juni werden die MTV Movie & TV Awards 2022 vergeben. Einer der Favoriten ist Tom Holland mit seinen "Spider-Man"-Kollegen.

                      Sport

                      UFC-Star über Weichel - „Er ist das Beste, was Deutschland zu bieten hat“

                      Bellator-Star Weichel will bei Bellator zurück an die Spitze. Nun gibt es Lob aus der UFC.Foto: instagram.com/daniel_weichel

                        Politik

                        WELT-Reporter Max Hermes über den trügerischen Frieden von Charkiw

                        WELT-Reporter Max Hermes berichtet aus der ostukrainischen Stadt Charkiw. Tagsüber ist es rund um das Zentrum der Millionenstadt sehr friedlich. Doch der Schein trügt. Er hat selbst erlebt, wie es ist, wenn die Russen die Stadt unter Beschuss nehmen.

                          Politik

                          Offene Debatte über die eigenen Ziele im Krieg

                          Die Chefdiplomaten der größten Industrienationen und der Nato tagen in Deutschland. Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben in der Krise? Eine Analyse.

                            Musik

                            Italienischer Medienbericht - Helferinnen des Eurovision Song Contests erheben Vorwürfe sexueller Belästigung

                            Schwere Vorwürfe am Rande des ESC in Turin: Italienischen Medien zufolge sollen Tänzer freiwillige Helferinnen sexuell belästigt haben. Anzeigen gibt es bislang nicht.

                              Kino

                              Deutscher Filmpreis 2022 hat drei Favoriten

                              Das Leben des Dramatikers Thomas Brasch, Andreas Dresens Betrachtung des Falls Kurnaz und ein Drama über den "Schwulenparagraf" konkurrieren in den Hauptkategorien um die Lola.

                                Unterhaltung

                                Deutscher Filmpreis: «Lieber Thomas» mit zwölf Nominierungen

                                Der Filmpreis wird am 24. Juni in Berlin verliehen. Die Auszeichnungen sind insgesamt mit rund drei Millionen Euro für neue Projekte dotiert.

                                  Unterhaltung

                                  Der Koloss, die Flaggen und das Mädchen

                                  Der ukrainische Autor, DJ und Musiker Yuriy Gurzhy lebt seit 1995 in Berlin. Hier schreibt er, wie er den Krieg in der Ukraine verfolgt.

                                    Politik

                                    Russisches Militär nutzt offenbar Küchengeräte als Panzer-Ersatzteillager

                                    Die US-Sanktionen gegen Russland betreffen auch Waffenexporte. Wegen fehlender Ersatzteile müssen russische Soldaten nun erfinderisch werden.

                                      Unterhaltung

                                      Mysteryserie: Eine U-Bahn ins Jahr 1982: «Matrjoschka» geht weiter

                                      Acht Folgen lang bangten Netflix-Zuschauer, ob die New Yorkerin Nadia den Ausweg aus der tödlichen Zeitschleife findet. Schließlich konnte sie entkommen. Doch damit ist die Geschichte noch lange nicht vorbei.

                                        Welt

                                        Die drei wichtigsten Fakten über den Poet und Bürgerrechtler

                                        Mit seiner Poesie stellte er sich gegen die Apartheid und kämpfte für die Rechte der Zulu. Heute wäre Kunene 92 Jahre alt geworden.

                                          Unterhaltung

                                          Die Wahrheit liegt zu Füßen

                                          „Bitte lachen / Please cry“: Die US-Künstlerin bespielt den Mies van der Rohe-Bau mit ihren Textarbeiten. Der Ukraine-Krieg beschert ihr unerwartet Aktualität.