Lesen den Artikel : ESC-Favoriten: Kalush Orchestra aus der Ukraine
Unterhaltung

Castingshow: Rocklegende Peter Maffay feiert «Voice of Germany»-Premiere

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal in der Geschichte von «Voice of Germany» nimmt Rocklegende Peter Maffay auf einem der Coach-Stühle Platz. Er verrät, was ihn an dem Format am meisten fasziniert.

    Deutschland

    Ukraine aktuell: G7 will russische Hafenblockade in der Ukraine brechen

    Weil Millionen Tonnen Getreide nicht exportiert werden können, hat der Krieg in der Ukraine massive Auswirkungen auf die Ernährungssicherheit weltweit. Russland kündigt eine Export-Steigerung an. Ein Überblick.

      Kino

      Filmtipps: »Blutsauger«, »Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers«, »Die Autobahn – Kampf um die A 49«

      Unsere Filme der Woche: Vampiralarm in einem Badeort am Meer, ein zur Waffengewalt aufrufender Maler, Umweltkämpfer ohne Höhenangst und zwei gut gelaunte Cops.

        Unterhaltung

        Song Contest: Ukrainische Band glaubt bei Sieg an ESC 2023 in ihrem Land

        Ein internationaler Musik-Wettbewerb, ausgetragen in der Ukraine - klingt derzeit unmöglich. Die ukrainischen ESC-Teilnehmer glauben für 2023 aber fest daran - falls sie gewinnen.

          Politik

          Sicherheitsgarantien: Selenskyjs fieberhafte Suche nach der garantierten Sicherheit (ist auch eine bittere Lehre aus der Vergangenheit)

          In der Frage um Sicherheitsgarantien für die Ukraine geht es deutlich voran, sagt Präsident Selenskyj. Keine weiteren Fragen, außer: Was sind "Sicherheitsgarantien" – und was bringen sie?

            Politik

            BILD-Militärexperte erklärt - Welche große Schwachstelle Putins Panzer haben

            Putins Panzer haben eine große Schwachstelle – für die seine Soldaten mit ihrem Leben bezahlen.Foto: BILD

              München

              Benefiz-Lesungen: Zuhören hilft

              "Read for Peace": Mit einer großen Lese-Aktion unterstützen Münchner Verlage und Autoren die Ukraine-Hilfe der Landeshauptstadt.

                Sport

                Fußball in der Ukraine: "Es gibt jetzt einen Klub: die Nationalmannschaft"

                Früher war der ukrainische Fußball gespalten - nun soll er die Einheit und Widerstandsfähigkeit des Landes symbolisieren. Wie ernst es damit ist, bekommt auch der frühere Bayern-Profi Anatolij Timoschtschuk zu spüren.

                  Sport

                  Eishockey-WM: Alles andere als Trallala und Hopsasa

                  Nirgendwo kommen sich Sport und Politik näher als im Eishockey, vor allem in Russland. Welche Folgen der Krieg in der Ukraine auf die WM in Finnland hat.

                    Unterhaltung

                    Malik Harris: So verbringt er die Tage vor dem Spektakel

                    Wie Malik Harris sich vor dem ESC-Finale die Zeit vertreibt und wieso er seine Bühne liebt, erzählt der Sänger in einem Interview.

                      Politik

                      „Pussy Riot“-Aktivistin - So flüchtete ich aus Putins Russland

                      Sie verbrachte zwei Jahre in einem Straflager – jetzt ist sie aus Russland geflohen. Foto: Christian Spreitz

                        Unterhaltung

                        Musiktheater: Berühmtes Pariser Cabaret Lido steht vor Umbruch

                        Das Haus mitten in Paris hat offenbar schwere Zeiten hinter sich und Verluste in Millionenhöhe. Deshalb zieht es jetzt Konsequenzen.

                          Politik

                          Ukraine-Krieg: Was bewirkt Wladimir Putins Propaganda in Deutschland?

                          Der Kreml setzt im Ukrainekrieg auf massive Propaganda – und erreicht damit in Deutschland treue Fans. Wie die Putin-Ultras denken und was das mit Coronaleugnung zu tun hat, hören Sie im Stimmenfang.

                            Politik

                            „Ukrainische Armee angeblich schon zwei Kilometer vor russischer Grenze“

                            „Man kann feststellen, dass die russischen Truppen sehr weit zurückgedrängt worden sind“, sagt Alfred Hackensberger. „Charkiv wird nicht mehr bombardiert“, so unser WELT-Reporter. „Die Russen haben verbrannte Erde hinterlassen, alles ist zerst

                              Unterhaltung

                              Kevin Spacey: Neuer Film nach den Missbrauchsvorwürfen?

                              Seit den Vorwürfen ist es in der Filmwelt ruhig um Kevin Spacey geworden. Bald soll er an seinem seither größten Filmprojekt arbeiten.

                                Deutschland

                                Spektakuläres Experiment - Diese Vase wird zum Feuer-Springbrunnen

                                Diese Vase wird zumFeuer-SpringbrunnenFoto: NewsflareDauer: 01:11

                                  Politik

                                  Nordrhein-Westfalen: Wahlkampf im Schatten des Krieges

                                  Löchrige Straßen, geschlossene Bäder, das waren mal die Aufreger in Nordrhein-Westfalen. Dann kamen Corona, die Flut, der Einmarsch in die Ukraine. Und jetzt? Müssen Politiker im Wahlkampf mit Polizeischutz auf die Bühne.

                                    Politik

                                    Deutschland und die Ukraine: Fast alles wieder gut

                                    Die Führung in Kiew ist bemüht, den Streit mit Berlin endgültig abzuhaken. Doch ein Besuch des Kanzlers ist weiter nicht geplant - aus Angst vor Erwartungen, die er nicht erfüllen kann.

                                      Politik

                                      Ukraine-Konflikt: Ukrainischer Außenminister fordert Kampfjets, verzeiht SPD

                                      Erst Baerbock in Kiew, nun ihr ukrainischer Amtskollege in Berlin: Es läuft wieder in den deutsch-ukrainischen Beziehungen. Ganz zufrieden ist die Ukraine mit der deutschen Unterstützung aber noch nicht.

                                        Politik

                                        Finnland will der Nato beitreten

                                        Das unvorhersehbare Verhalten Russlands sei der Grund für Finnlands Nato-Beitrittsgesuch, sagt Außenminister Haavisto. Aus dem Kreml kommt scharfe Kritik. Die 1300 Kilometer lange Grenze könnte jetzt schwer bewaffnet werden. Sogar mit Nuklearwaffen.

                                          Politik

                                          Ukrainischer Militärkommandeur in Mariupol bittet Elon Musk um Hilfe

                                          Hilferuf aus dem belagerten Stahlwerk in Mariupol: Der Kommandeur der 36. ukrainischen Marinebrigade wendet sich via Twitter an Tech-Milliardär Elon Musk: „Helfen Sie uns, in ein Vermittler-Land zu kommen. Wenn nicht Sie, wer dann?“

                                            Wirtschaft

                                            Steuereinnahmen des Staates höher als gedacht

                                            Auf den ersten Blick sehen die Prognosen der Steuerschätzer bis 2026 gut aus. Doch der Finanzminister drückt auf die Euphoriebremse.

                                              Politik

                                              „Pussy Riot“-Aktivistin bei BILD LIVE - So flüchtete ich aus Putins Russland

                                              So flüchtete ich aus Putins RusslandFoto: BILDDauer: 07:58

                                                Unterhaltung

                                                Eurovision Song Contest: Das ist in den letzten Jahren schiefgelaufen

                                                Der Eurovision Song Contest gilt als größter Live-Musikwettbewerb. Dabei kommt es schon mal zu Pannen. Ein Rückblick auf die letzten Jahre.

                                                  Politik

                                                  Baerbock äußert sich zurückhaltend zu Kiews Forderung nach Kampfjets

                                                  Ukraine kann 20 Mio. Tonnen Getreide nicht liefern + Russland meldet Tötung von 300 ukrainischen Soldaten + Putin-Berater warnt vor Atomkrieg + Der Newsblog.

                                                    Politik

                                                    Ukraine kann 20 Millionen Tonnen Getreide nicht liefern

                                                    Russland meldet Tötung von 300 ukrainischen Soldaten + Putin-Berater warnt vor Atomkrieg + Brücken des russischen Militärs zerstört + Der Newsblog.

                                                      Politik

                                                      Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Mehr als sechs Millionen Menschen aus Ukraine geflüchtet

                                                      Mehr als sechs Millionen Menschen sind den Vereinten Nationen zufolge seit Beginn des Krieges aus der Ukraine geflohen. Die EU-Kommission will Getreidetransporte aus der Ukraine über europäisches Gebiet erleichtern.

                                                        Politik

                                                        WELT-Reporter Max Hermes über den trügerischen Frieden von Charkiw

                                                        WELT-Reporter Max Hermes berichtet aus der ostukrainischen Stadt Charkiw. Tagsüber ist es rund um das Zentrum der Millionenstadt sehr friedlich. Doch der Schein trügt. Er hat selbst erlebt, wie es ist, wenn die Russen die Stadt unter Beschuss nehmen.

                                                          Unternehmen & Märkte

                                                          Ukraine: Getreide steckt fest – EU verspricht Hilfe beim Export

                                                          Mit neuen Routen und besserer Logistik will die EU binnen drei Monaten 20 Millionen Tonnen Getreide aus der Ukraine bringen. Derweil kündigt Präsident Wladimir Putin für Russland eine Rekordernte bei Weizen an.

                                                            Musik

                                                            Italienischer Medienbericht - Helferinnen des Eurovision Song Contests erheben Vorwürfe sexueller Belästigung

                                                            Schwere Vorwürfe am Rande des ESC in Turin: Italienischen Medien zufolge sollen Tänzer freiwillige Helferinnen sexuell belästigt haben. Anzeigen gibt es bislang nicht.