Lesen den Artikel : Nach Einbruch in Portugal - Polizei erschießt deutschen Geiselnehmer
Politik

Brandenburg fordert bei Öl-Embargo Milliardenhilfen vom Bund

Von einem Ölembargo wäre die Raffinerie im brandenburgischen Schwedt stark betroffen. Daher fordert Ministerpräsident Woidke finanzielle Hilfen und kritisiert Wirtschaftsminister Habeck. Unterdessen will die Ukraine den Diebstahl von Getreide durch Rus

    Wirtschaft

    Sanktionen: Woidke fordert bei Öl-Embargo Milliardenhilfe vom Bund

    Die Gespräche über ein Einfuhrverbot von russischem Öl laufen auf Hochtouren. Nun fordert Brandenburgs Ministerpräsident bei Inkrafttreten des Embargos finanzielle Hilfen für sein Bundesland.

      Politik

      USA: Engpässe bei Säuglingsnahrung: Biden schaltet sich ein

      Womöglich wegen bakterieller Verunreinigungen sind in den USA zwei Säuglinge gestorben - der Produzent riefen mehrere Produktlinien zurück. Jetzt suchen viele Eltern verzweifelt nach Ersatz.

        Politik

        Krieg in der Ukraine: UNO fordert Ende von Bombardierung von Schulen – mehr als sechs Millionen Flüchtlinge

        Ukrainischer Außenminister fordert Kampfjets +++ Finnlands Präsident und Regierungschefin für Nato-Mitgliedschaft +++ Selenskyj sieht Fortschritte bei internationalen Garantien +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

          Sport

          Eishockey-WM in Finnland - 1. Co-Trainerin an unserer Männer-Bande

          WM-Start am Freitag in Finnland mit einer Premiere im deutschen Eishockey! Foto: picture alliance / Sportfoto Zink / ThHa

            Welt

            Polizei identifiziert rund 90 Beteiligte nach Schießerei in Duisburg

            An einer Schießerei in Duisburg vergangene Woche sollen bis zu 100 Personen beteiligt gewesen sein. Staatsanwälte und eine 15-köpfige Mordkommission ermitteln.

              Politik

              Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Baerbock warnt vor weltweiter Ernährungskrise

              Beim G-7-Treffen an der Ostsee berät die Außenministerin mit den anderen Industrienationen, wie die Ukraine trotz des Kriegs weiter Getreide exportieren kann. Den UN zufolge sind mehr als sechs Millionen Menschen aus der Ukraine geflüchtet.

                Hamburg

                - Mann bricht in Bank ein – und wird von „Gin“ gestoppt

                Beamte der Hamburger Polizei haben in der Nacht zu Donnerstag einen Mann (37) festgenommen, der in eine Bank an der Isestraße eingebrochen sein soll. Unterstützt wurden die Polizisten von „Gin“, einem Polizeihund.

                  Sport

                  HFC-Star umworben - Löhmannsröben lockt das Ausland

                  Er zählt zu den wertvollsten Spielern im HFC-Kader. Was macht Jan Löhmannsröben?Foto: Uwe Koehn

                    Politik

                    Sicherheitsgarantien: Selenskyjs fieberhafte Suche nach der garantierten Sicherheit (ist auch eine bittere Lehre aus der Vergangenheit)

                    In der Frage um Sicherheitsgarantien für die Ukraine geht es deutlich voran, sagt Präsident Selenskyj. Keine weiteren Fragen, außer: Was sind "Sicherheitsgarantien" – und was bringen sie?

                      Politik

                      BILD-Militärexperte erklärt - Welche große Schwachstelle Putins Panzer haben

                      Putins Panzer haben eine große Schwachstelle – für die seine Soldaten mit ihrem Leben bezahlen.Foto: BILD

                        Gesundheit

                        News zur Corona-Pandemie - Wissing für Ende der Maskenpflicht in den Öffis - Dahmen widerspricht

                        Das Robert-Koch-Institut registriert am Montag wieder etwas steigende Corona-Zahlen: Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 522,7. Peking hat alle Geschäfte, die nicht unbedingt notwendig sind, geschlossen. Alle News im Corona-Ticker.

                          Politik

                          „Der russische Angriffskrieg ist auch ein Krieg gegen die internationale Ordnung“

                          Die führenden demokratischen Industrienationen treffen sich in der Gemeinde Wangels, um über den Krieg in der Ukraine zu beraten. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock gab zu Beginn des G-7-Treffens eine Erklärung ab.

                            Hamburg

                            - Jugendliche nahe Stadtpark überfallen – Polizei hat Hinweise zu Tätern

                            Ein versuchter Raub auf zwei Jugendliche in Winterhude beschäftigt seit der Nacht zum vergangenen Sonntag die Raubermittler der Polizei. Nahe des Stadtparks waren zwei Jugendliche von zwei anderen Halbstarken angegriffen worden. Eines der Opfer wurde sch

                              Politik

                              SZ am Abend: Nachrichten am 12. Mai 2022

                              Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                Politik

                                Corona-Pandemie: Eine Million Corona-Tote in den USA: «Pandemie nicht vorbei»

                                Rund eine Million Amerikaner sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Klar ist: Es werden noch mehr Menschen sterben - weltweit. Biden macht bei einem Video-Gipfel im Kampf gegen das Virus Druck.

                                  Politik

                                  Krieg in der Ukraine: Ukrainischer Außenminister fordert Kampfjets — UN: Knapp 100 tote Kinder im vergangenen Monat

                                  Finnlands Präsident und Regierungschefin für Nato-Mitgliedschaft +++ Selenskyj sieht Fortschritte bei internationalen Garantien +++ Kämpfe zwischen Cherson und Mykolajiw +++ Die Meldungen zum Krieg in der Ukraine im stern-Ticker. 

                                    Welt

                                    Lebensstil-Polizei duldet kein Feiern

                                    An diesem Wochenende wollten junge Türken erstmals seit drei Jahren ohne Pandemie-Verbote feiern. Doch die Behörden dulden keine Festivals – Kritiker sehen sogar eine „Lebensstil-Polizei“ am Werk.

                                      Politik

                                      Ukraine-Konflikt: UN-Menschenrechtsrat: Zugang zu Verschleppten in Russland

                                      Diplomaten verurteilen in Genf die Gräueltaten im russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Länder, die neutral bleiben wollen, müssten gezwungen werden, hinzuschauen, so ein Diplomat.

                                        Politik

                                        „Ukrainische Armee angeblich schon zwei Kilometer vor russischer Grenze“

                                        „Man kann feststellen, dass die russischen Truppen sehr weit zurückgedrängt worden sind“, sagt Alfred Hackensberger. „Charkiv wird nicht mehr bombardiert“, so unser WELT-Reporter. „Die Russen haben verbrannte Erde hinterlassen, alles ist zerst

                                          Hamburg

                                          - In Hamburg: Dealer gefasst – Polizei stellt mehr als 143.000 Euro sicher

                                          Die Polizei hat am Mittwochnachmittag in St. Georg einen Mann bei einem Drogendeal beobachtet und ihn daraufhin festgenommen. Dabei leistete der Mann dann erheblichen Widerstand. Wohl aus gutem Grund. In seiner Wohnung und der seiner Freundin wurden mehr

                                            Politik

                                            aktuelle Lage an der Front - Putins Truppen rücken vor, Ukrainer schlagen zurück

                                            Tag 78 des blutigen russischen Angriffskriegs in der Ukraine. BILD nennt die wichtigsten Fronten.Foto: Getty Images