Lesen den Artikel : Atom-U-Boot der US-Streitkräfte kollidiert mit unbekanntem Objekt
Welt

„Dann muss man den Frauenquoten-Versuch machen“

Für CDU-Vorstandsmitglied Karin Prien steht fest: Frauen werden in der neuen Parteispitze eine wichtige Rolle spielen – notfalls müsse man dafür mit einer Quotenregelung sorgen. Eine Mitglieder-Entscheidung lehnt sie ab. Und sie warnt Scholz (SPD) vo

    Welt

    An diesem Punkt ist die Sondierung „quasi auf Unentschieden gestellt“

    In der ARD-Sendung „Anne Will“ haben SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und der Grünen-Co-Vorsitzende Robert Habeck Einblicke in die Verhandlungen über die Ampelkoalition gegeben. An einem Punkt gebe es „keine große Bewegung, das muss man ehrlich sa

      Wirtschaft

      Kommentar - Teure Ziele, aber null Plan – Scholz und Habeck müssen ihre Hausaufgaben machen

      Bei Anne Will mussten sich SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Grünen-Chef Robert Habeck am Sonntag Abend auf unangenehme Fragen zur Finanzierung ihrer Ampel-Vorhaben einstellen. Doch ganz so schlimm wurde es für die beiden bei der freundlichen Frau Wil

        Politik

        Jens Spahn spricht sich weiterhin für Auslaufen der »Epidemischen Lage« aus

        Die Infektionszahlen steigen, Kritiker befürchten einen »Flickenteppich« an Corona-Maßnahmen. Trotzdem ist Jens Spahn der Auffassung, dass der Ausnahmezustand beendet werden kann – auch wenn die Pandemie nicht vorbei sei.

          Politik

          „Olaf Scholz wird ein Klimakanzler sein“

          Dominierte die FDP die Sondierungsgespräche? Was für ein Kanzler wird Olaf Scholz? Robert Habeck sieht Welten, die aufeinander prallen, aber auch viel Gutes.

            Politik

            Teuer-Sprit-Gipfel bei BILD LIVE - Scheuer und Trittin für Energie-Stütze

            Im BILD-LIVE-Talk diskutierte BILD-Vize Paul Ronzheimer mit Andreas Scheuer und Jürgen Trittin.Foto: Michael Hübner / nurfotos.de

              Politik

              Kult-Klamotte der Kanzlerin - Angela Merkel verrät zum Abschied ihr Blazer-Geheimnis

              Mit ihrer Kanzlerschaft geht auch eine Style-Ära zu Ende! Foto: REUTERS

                Politik

                Wegen Antisemitismus - Zentralrat der Juden beschwert sich beim ZDF

                Zentralrats-Präsident Josef Schuster sorgt sich über den Umgang mit Antisemitismus beim ZDF.Foto: @yasminpoesy/instagram, Tilman Schenk/dpa

                  Deutschland

                  Tierärztin reagiert schnell - Ball verschluckt! Zwei Hunde in Lebensgefahr

                  Ball verschluckt! ZweiHunde in LebensgefahrFoto: West Hills Animal Hospital & Emergency CenterDauer: 00:55

                    Welt

                    UN-Klimachefin warnt eindringlich vor Scheitern von Weltklimakonferenz

                    Laut einem UN-Bericht steuert die Welt auf eine Erwärmung von 2,7 Grad zu. In Glasgow wollen bald Vertreter von fast 200 Staaten beraten, wie man gegensteuern kann. Patricia Espinosa, die die Verhandlungen mit leiten wird, hat dafür nun noch einmal die

                      Politik

                      Geflüchtete: Ärger an der Grenze

                      Immer mehr Geflüchtete gelangen über Belarus und Polen nach Deutschland. Das Thema dürfte die Ampelkoalition bald beschäftigen – und die Union in einen neuen Richtungsstreit stürzen.

                        Politik

                        Göring-Eckardt fordert Energie-Zuschuss für Geringverdiener

                        Weil die Energiepreise rasant steigen, soll der Staat Geringverdienern mit Zuschüssen helfen. Das forderte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt in einem Interview mit der »Bild«.

                          Politik

                          Die Unberechenbarkeit Erdogans wird bedrohlich

                          Unklar ist, auf wen der türkische Präsident noch hört. Davon hängt ab, wie groß der Flurschaden wird. Ein Kommentar.

                            Politik

                            Der Fall Ofarim ist einfach nicht zu fassen

                            War es Antisemitismus oder eine Vortäuschung davon? Möglicherweise nichts von allem. Eine Ungewissheit, die man aushalten sollte. Ein Kommentar.

                              Politik

                              Alkoholkonsum in Schweden: Skål auf Rädern

                              In Schweden gibt es nur ein Unternehmen, das Alkohol verkaufen darf. Zu leicht soll es den Bürgern eigentlich nicht gemacht werden, sich zu betrinken. Doch jetzt bietet die Firma erstmals landesweit einen Lieferdienst an.

                                Politik

                                USA: Die Frau an Bidens Seite

                                Die Journalistin Marie-Astrid Langer hat ihre Beobachtungen zu einem klugen Portrtät über Vizepräsidentin Kamala Harris verarbeitet.

                                  Politik

                                  Kartografie: Berg, Land, Fluss

                                  Der britische Bestseller-Journalist Tim Marshall hält die Geografie für wichtiger als die Politiker. Seine Weltreise ist sehr unterhaltsam, die Landkarten sind es weniger.

                                    Politik

                                    Widerstand: Ein kurzer Sommer der Hoffnung

                                    Alice Bota und Olga Shparaga haben wichtige Bücher über den Aufstand der Frauen in Belarus vorgelegt.

                                      Politik

                                      Luxemburg: Doch keine Cannabis-Legalisierung

                                      Stattdessen darf jeder Haushalt künftig bis zu vier Hanf-Pflanzen für den Eigengebrauch anbauen. Der Besitz geringer Mengen wird entkriminalisiert.

                                        Politik

                                        Ungarn: Feindschaftserklärung an die EU

                                        Viktor Orbán versucht seine Anhänger für den Wahlkampf einzuschwören: Die Union wolle die Bürger zu "Europäern prügeln", sagt der Regierungschef in Budapest.

                                          Politik

                                          Pakistan: Flexibel gegenüber den Radikal-Islamisten

                                          Mit Massenprotesten setzt die verbotene TLP die Regierung unter Druck. Es gibt bereits Tote und Verletzte

                                            Politik

                                            Italien: Etwas Hollywood in Palermo

                                            Schauspieler Richard Gere soll im Verfahren "Open Arms" gegen den früheren italienischen Innenminister Matteo Salvini als Zeuge aussagen. Der findet das unseriös.

                                              Politik

                                              Japan: Macht der Gewohnheit

                                              Vor der Wahl in Japan wettert die Opposition gegen die rechtskonservative Übermacht. Doch ein Regierungswechsel ist nicht sehr wahrscheinlich - trotz des Frusts im Volk.

                                                Politik

                                                Schweiz: Großer Protest gegen Corona- Maßnahmen

                                                In der Schweiz rüstet sich eine wachsende Szene von Impf- und Zertifikatsgegnern für den Showdown mit der Regierung: In einem Monat stimmt das Land in einem Referendum über das Covid-19-Gesetz ab.

                                                  Welt

                                                  Wegen Hass-Tweets bei den Jusos rausgeflogen – nun Landessprecher der Linksjugend

                                                  Weil er Gewaltfantasien auf Twitter verbreitete, musste Bengt Rüstemeier als Vorstandsmitglied der Berliner Jusos zurücktreten. Die Berliner Linksjugend scheint darin kein Problem zu sehen – sie wählte Rüstemeier nun offenbar zum neuen Landesspreche

                                                    Politik

                                                    Merkels Ende, Schäubles Doppelrolle: Was man zum Start des Bundestags wissen muss

                                                    736 Abgeordnete gehören dem neuen Bundestag an. Dienstag geht es los mit einer außergewöhnlichen Sitzung, mit Abschieden, Wechseln - und Armbändchen.

                                                      Welt

                                                      AfD-Positionen? Nicht einmal ignorieren

                                                      Die Ampel will Wahlrecht ab 16, braucht dafür aber eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Bundestag. Ein Grünen-Politiker schimpft, die CDU wolle das Vorhaben „zusammen mit der AfD“ aufhalten. Was für ein seltsames Argument - die Rechtspopulisten sind doch