Lesen den Artikel : Die Behörden wussten nicht, wie gefährlich der Amokschütze von Hanau war
Politik

Nordrhein-Westfalen: Armin Laschet (CDU) legt Amt als Ministerpräsident nieder

Armin Laschets Zeit als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen geht zu Ende. Der CDU-Chef wechselt als Abgeordneter in den Bundestag. Zunächst bleibt er aber geschäftsführend im Amt.

    Politik

    Taiwan berät mit USA über Beteiligung in Vereinten Nationen

    1971 erkannten die Vereinten Nationen die Volksrepublik China an und schlossen Taiwan aus. Der Streit schwelt weiter – und die USA stecken mittendrin.

      Politik

      Erdogan erklärt deutschen Botschafter zu unerwünschten Person

      Erdogan brüskiert die Nato-Partner und erklärt zehn Botschafter zu unerwünschten Personen. Damit droht ihnen die Ausweisung. Hintergrund ist deren Einsatz für einen inhaftierten Kulturförderer. WELT-Korrespondentin Marion Sendker berichtet aus Istanb

        Welt

        „Ich war schockiert, als die Tür der Zelle aufging“

        Überbelegte Zellen, Kakerlaken und Ratten, renovierungsbedürftige Gebäude – kaum ein europäisches Land schneidet im Gefängniswesen schlechter ab als Frankreich. Die Generalkontrolleurin überlegt, zu drastischen Maßnahmen zu greifen.

          Politik

          Meldungen zum Coronavirus: Stiko-Chef Mertens weist Kimmichs Bedenken zurück

          Spät auftretende Nebenwirkungen der Corona-Impfung seien eine "extrem seltene Rarität". Bundesgesundheitsminister Spahn bleibt dabei: Er will den Corona-Ausnahmezustand beenden.

            Politik

            Sudan: Militär stellt Regierungsmitglieder im Sudan unter Hausarrest

            Medienberichten zufolge gibt es in dem Land einen neuen Putschversuch. Auf den Straßen der Hauptstadt Khartum patrouillieren Soldaten.

              Politik

              Deutscher Rekord bei Geldwäsche-Meldungen

              Die Fälle von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Umsatzsteuerbetrug sind erneut angestiegen – auf über 200.000 Fälle pro Jahr. Immer wichtiger bei dieser Form der Delikte: sogenannte Kryptowährungen wie etwa Bitcoins.

                Politik

                „Schwächster Moment“ - Merkel gesteht den größten Corona-Fehler

                Es war die dunkelste Phase in eineinhalb Jahren Corona-Krise. Der Winter 2020.Foto: Photothek via Getty Images

                  Politik

                  Geldwäsche-Einheit rechnet mit über 200 000 Verdachtsmeldungen 2021

                  Wiederholt geriet die Geldwäsche-Einheit in die Kritik. FIU-Chef Schulte betont, es sei ein Wettlauf mit immer neuen Methoden. 2021 gibt es einen neuen Rekord.

                    Politik

                    Nordrhein-Westfalen: Laschet legt Amt als Ministerpräsident nieder

                    Heute wird es offiziell: Der CDU-Chef Armin Laschet legt sein Amt als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen nieder.

                      Politik

                      Selbst ernannte Grenzschützer patrouillieren bewaffnet an Grenze zu Polen

                      In Brandenburg an der Grenze zu Polen spürt die Polizei Rechtsextreme auf, die als eine Art Bürgerwehr gegen Migranten vorgehen wollten. Da die illegale Migration von Belarus über Polen nach Deutschland nicht abreißt, will Bundesinnenminister Seehofer

                        Politik

                        "heute wichtig": Impf-Debatte um Fußballer Kimmich: "Es gibt keinen vernünftigen Grund, sich nicht impfen zu lassen"

                        Noch sei er nicht geimpft, sagte Bayern-Fußballer Joshua Kimmich nach einem Spiel. Philipp Kohlhöfer, Autor des Buches "Pandemien – Wie Viren die Welt verändern", hat sämtliche Anti-Impf-Argumente schon gehört und sagt: "Wer sich mit Viren beschäf

                          Politik

                          Asylsuchende: Schnelle Verteilung von Belarus-Migranten soll bald starten

                          Derzeit werden Menschen, die über illegal über Belarus und Polen nach Deutschland kommen, in der Erstaufnahmeeinrichtung in Brandenburg registriert. Bald soll die Verteilung der Menschen auf andere Bundesländer beginnen.

                            Politik

                            Stiko-Chef kontert Impfskepsis von Joshua Kimmich

                            Fußballnationalspieler Joshua Kimmich hat eingeräumt, nicht gegen Corona geimpft zu sein. Der Chef der Ständigen Impfkommission entkräftet die Bedenken.

                              Welt

                              Finanzen, Migration, Klima – Wo es in der Ampel bald krachen kann

                              Anfang Dezember soll die Ampel-Koalition mit Scholz als Kanzler stehen. Doch die rund 300 Verhandler in den Sondierungsteams müssen dafür gewaltige Differenzen aus dem Weg räumen. WELT AM SONNTAG stellt sieben große Themen vor, bei denen es rundgehen

                                Politik

                                Habeck und Scholz uneinig bei Steuerentlastungen

                                SPD-Kanzlerkandidat Scholz und Grünen-Chef Habeck sehen keinen Spielraum für Steuerentlastungen bei kleineren und mittleren Einkommen durch eine Ampel-Koalition. Das sei nur möglich, wenn eine bestimmte Voraussetzung erfüllt sei.

                                  Politik

                                  Lauterbach erwartet deutlich mehr Corona-Ausbrüche in Schulen

                                  SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert eine bundesweit einheitliche Test-Strategie an Schulen. Die Bildungsgewerkschaft GEW will Luftfilter.

                                    Lernen

                                    RKI registriert 6573 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 110,1

                                    Vor einer Woche lag der Wert bei 74,4 + Spahn bleibt dabei: „Epidemische Lage“ bei Corona kann auslaufen + Der Newsblog.

                                      Politik

                                      Meldungen zum Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter auf 110

                                      Die Gesundheitsämter melden dem RKI binnen eines Tages 6573 Corona-Neuinfektionen. Kroatien und Bulgarien sind nun Hochrisikogebiete.

                                        Welt

                                        „Mir leuchtet das auch nicht ein, warum das in Deutschland so hochgehalten wird“

                                        Robert Habeck zeigte sich genervt. Es gehe nicht um Gewinner-Verlierer-Spielchen wie im Sandkasten. Anne Will konfrontierte den Grünen-Co-Chef sowie den SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz mit den Erfolgen der FDP im Sondierungspapier, wie etwa die Verhind

                                          Politik

                                          Spahn bleibt dabei - „Epidemische Lage“ bei Corona kann auslaufen

                                          Die Infektionszahlen steigen, doch der Bundesgesundheitsminister hält am Auslaufen der epidemischen Lage fest.Foto: picture alliance/dpa

                                            Politik

                                            Ampel-Talk bei Anne Will - Habeck: „Olaf Scholz wird ein Klimakanzler sein“

                                            Anne Wills Frage hatte es in sich: „Die Ampel im Aufbruch – ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?“Foto: Das Erste

                                              Politik

                                              Grüne wollen Wohngeld und Steuerfreibeträge erhöhen

                                              Einer Erhöhung des Wohngelds, des steuerfreien Existenzminimums und des Grundeinkommens als Ausgleich für die stark gestiegenen Energiepreise – mit diesen Forderungen geht Grünen-Verhandler Jürgen Trittin in die konkreten Koalitionsgespräche mit SP

                                                Welt

                                                „Sie investieren in Hedgefonds, die Arbeitsplätze vernichten, oder in den Berliner Wohnungsmarkt“

                                                Internationale Pensionsfonds hätten gezeigt, dass Anlagen nicht unbedingt sozial verträglich sind. Die Chefin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, äußert Zweifel an einem Einstieg in eine Kapitaldeckung bei der gesetzlichen Rente. Auch das ifo-Inst

                                                  Wirtschaft

                                                  Verkehr: Weihnachten: Bahn will Zehntausende mehr Sitzplätze anbieten

                                                  Mit der Ausweitung des Bahnverkehrs rund um die Feiertage werden im Dezember 2021 über 60.000 Sitzplätze pro Tag mehr angeboten als noch im Dezember 2019.

                                                    Load time: 6.5792 seconds