Lesen den Artikel : Wien: Durchsuchungen in Österreichs Kanzleramt und ÖVP-Zentrale
Politik

Meldungen zum Coronavirus: Spahn: "Epidemische Lage" bei Corona kann auslaufen

Der Bundesgesundheitsminister hat viel Kritik dafür geerntet, bleibt aber dabei: Er will den Corona-Ausnahmezustand beenden. Derweil steigt die Inzidenz auf 110,1.

    Politik

    Geldwäsche-Einheit rechnet mit über 200 000 Verdachtsmeldungen 2021

    Wiederholt geriet die Geldwäsche-Einheit in die Kritik. FIU-Chef Schulte betont, es sei ein Wettlauf mit immer neuen Methoden. 2021 gibt es einen neuen Rekord.

      Berlin

      - Bis zu 17 Grad in Berlin und Brandenburg erwartet

      In Berlin und Brandenburg steigen die Temperaturen und erreichen zur Wochenmitte bis zu 17 Grad. Ein Tiefausläufer macht das Wetter zwar leicht unbeständig, führt aber m...

        Politik

        Selbst ernannte Grenzschützer patrouillieren bewaffnet an Grenze zu Polen

        In Brandenburg an der Grenze zu Polen spürt die Polizei Rechtsextreme auf, die als eine Art Bürgerwehr gegen Migranten vorgehen wollten. Da die illegale Migration von Belarus über Polen nach Deutschland nicht abreißt, will Bundesinnenminister Seehofer

          Politik

          "Anne Will": "Was war denn mit Ihnen los?": Anne Will fragt nach der Finanzierbarkeit der Ampel – will aber keine Antwort

          Wer finanziert eigentlich den "Aufbruch" der möglichen Ampel-Koalition? Gute Frage. Keine Antwort. Anne Will hatte das Thema zwar auf die Agenda gesetzt, verlief sich aber lieber in die Klimapolitik.

            Politik

            Spahn bleibt dabei - „Epidemische Lage“ bei Corona kann auslaufen

            Die Infektionszahlen steigen, doch der Bundesgesundheitsminister hält am Auslaufen der epidemischen Lage fest.Foto: picture alliance/dpa

              Politik

              Ampel-Talk bei Anne Will - Habeck: „Olaf Scholz wird ein Klimakanzler sein“

              Anne Wills Frage hatte es in sich: „Die Ampel im Aufbruch – ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?“Foto: Das Erste

                Politik

                Grüne wollen Wohngeld und Steuerfreibeträge erhöhen

                Einer Erhöhung des Wohngelds, des steuerfreien Existenzminimums und des Grundeinkommens als Ausgleich für die stark gestiegenen Energiepreise – mit diesen Forderungen geht Grünen-Verhandler Jürgen Trittin in die konkreten Koalitionsgespräche mit SP

                  Welt

                  „Sie investieren in Hedgefonds, die Arbeitsplätze vernichten, oder in den Berliner Wohnungsmarkt“

                  Internationale Pensionsfonds hätten gezeigt, dass Anlagen nicht unbedingt sozial verträglich sind. Die Chefin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, äußert Zweifel an einem Einstieg in eine Kapitaldeckung bei der gesetzlichen Rente. Auch das ifo-Inst

                    Sport

                    Überholkönig der Formel 1 - Vettel nach US-Rennen weiter auf Titelkurs

                    Beim Großen Preis der USA baute Sebastian Vettel seine Führung in der Überhol-Wertung aus.Foto: MIKE BLAKE/REUTERS

                      Welt

                      „Dann muss man den Frauenquoten-Versuch machen“

                      Für CDU-Vorstandsmitglied Karin Prien steht fest: Frauen werden in der neuen Parteispitze eine wichtige Rolle spielen – notfalls müsse man dafür mit einer Quotenregelung sorgen. Eine Mitglieder-Entscheidung lehnt sie ab. Und sie warnt Scholz (SPD) vo

                        Welt

                        An diesem Punkt ist die Sondierung „quasi auf Unentschieden gestellt“

                        In der ARD-Sendung „Anne Will“ haben SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und der Grünen-Co-Vorsitzende Robert Habeck Einblicke in die Verhandlungen über die Ampelkoalition gegeben. An einem Punkt gebe es „keine große Bewegung, das muss man ehrlich sa

                          Wirtschaft

                          Kommentar - Teure Ziele, aber null Plan – Scholz und Habeck müssen ihre Hausaufgaben machen

                          Bei Anne Will mussten sich SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Grünen-Chef Robert Habeck am Sonntag Abend auf unangenehme Fragen zur Finanzierung ihrer Ampel-Vorhaben einstellen. Doch ganz so schlimm wurde es für die beiden bei der freundlichen Frau Wil

                            Politik

                            Jens Spahn spricht sich weiterhin für Auslaufen der »Epidemischen Lage« aus

                            Die Infektionszahlen steigen, Kritiker befürchten einen »Flickenteppich« an Corona-Maßnahmen. Trotzdem ist Jens Spahn der Auffassung, dass der Ausnahmezustand beendet werden kann – auch wenn die Pandemie nicht vorbei sei.

                              Politik

                              „Olaf Scholz wird ein Klimakanzler sein“

                              Dominierte die FDP die Sondierungsgespräche? Was für ein Kanzler wird Olaf Scholz? Robert Habeck sieht Welten, die aufeinander prallen, aber auch viel Gutes.

                                Politik

                                Teuer-Sprit-Gipfel bei BILD LIVE - Scheuer und Trittin für Energie-Stütze

                                Im BILD-LIVE-Talk diskutierte BILD-Vize Paul Ronzheimer mit Andreas Scheuer und Jürgen Trittin.Foto: Michael Hübner / nurfotos.de

                                  Politik

                                  Kult-Klamotte der Kanzlerin - Angela Merkel verrät zum Abschied ihr Blazer-Geheimnis

                                  Mit ihrer Kanzlerschaft geht auch eine Style-Ära zu Ende! Foto: REUTERS

                                    Politik

                                    Wegen Antisemitismus - Zentralrat der Juden beschwert sich beim ZDF

                                    Zentralrats-Präsident Josef Schuster sorgt sich über den Umgang mit Antisemitismus beim ZDF.Foto: @yasminpoesy/instagram, Tilman Schenk/dpa

                                      München

                                      Meine Woche: Rückkehr als Fleischsommelier

                                      Metzger Sebastian Stadler setzt in Garching eine Familientradition fort

                                        Politik

                                        Politiker-Kritik - FFF bald Fall für Verfassungsschutz?

                                        Aktivistin Carla Reemtsma forderte in der „taz“ „eine Radikalisierung der Aktionsformen“.Foto: Ufuk Ucta

                                          Politik

                                          Ex-Sonderbeauftragter der USA glaubt, Abzug hätte „viel schlimmer“ laufen können

                                          Keine ganze Woche hat der frühere US-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Zalmay Khalilzad, nach seinem Rücktritt vergehen lassen, bevor er nun die dortige US-Strategie kritisiert. Der Abzug sei nicht faktenbasiert gehandhabt worden. Und doch hätte die

                                            Welt

                                            UN-Klimachefin warnt eindringlich vor Scheitern von Weltklimakonferenz

                                            Laut einem UN-Bericht steuert die Welt auf eine Erwärmung von 2,7 Grad zu. In Glasgow wollen bald Vertreter von fast 200 Staaten beraten, wie man gegensteuern kann. Patricia Espinosa, die die Verhandlungen mit leiten wird, hat dafür nun noch einmal die

                                              Politik

                                              Der Fall Ofarim ist einfach nicht zu fassen

                                              War es Antisemitismus oder eine Vortäuschung davon? Möglicherweise nichts von allem. Eine Ungewissheit, die man aushalten sollte. Ein Kommentar.

                                                Politik

                                                Widerstand: Ein kurzer Sommer der Hoffnung

                                                Alice Bota und Olga Shparaga haben wichtige Bücher über den Aufstand der Frauen in Belarus vorgelegt.

                                                  Load time: 2.9714 seconds