Lesen den Artikel : Datenmanipulation: Warum die IWF-Chefin Georgiewa unter Druck steht
Gesundheit

In China - Frau klagt über Hörprobleme - Ärztin entdeckt lebende Spinne in ihrem Ohr

Nachdem eine Frau aus China über Hörprobleme und Geräusche in ihrem linken Ohr klagt, macht eine Ärztin eine kuriose Entdeckung: In das Ohr der Frau hatte sich eine Spinne verirrt, die munter durch ihren Gehörgang krabbelte.

    Welt

    Jetzt droht auch noch eine Grippewelle - und die könnte richtig teuer werden

    Atemwegserkrankungen nehmen rasant zu, vor allem bei Kindern. Kommt es zu einer größeren Krankheitswelle, rechnen Ökonomen mit einer hohen Belastung für die Volkswirtschaft. Ausgerechnet jetzt könnte sich auch noch der aktuelle Grippe-Impfstoff als w

      Wirtschaft

      Brexit: Lkw-Fahrer, Gemüse und Türsteher: Was den Briten alles fehlt

      Corona und Brexit haben den Arbeitsmarkt und die Lieferketten auf den Kopf gestellt. Das zeigt sich in diesen Wochen in Großbritannien an Ecken und Enden. Eine unvollständige Liste des Mangels.

        Unternehmen & Märkte

        Sozialversicherungen: Tarifflucht und Lohndumping führen laut DGB zu 30 Milliarden Euro Schaden

        Werden Löhne gedrückt, belastet das die Sozialversicherungen – Berechnungen des Gewerkschaftsbundes zufolge mit 30 Milliarden Euro jährlich. Dieses Geld fehle für sozialen Ausgleich und Investitionen.

          Welt

          Karriere-Boost mit über 50? So klappt das

          Wer im höheren Alter noch den Job wechseln will oder muss, hat es oft nicht leicht. Es hagelt viele Absagen. Doch ein Neustart kann sich lohnen. Worauf ältere beim Arbeitgeberwechsel achten sollten.

            Wirtschaft

            "Die Höhle der Löwen": In der 100. Folge sind die Löwen in Partystimmung – und machen die "Höhle" zum Charity-Club

            Im Studio knallten die Sektkorken. So viel Prickel hatten nicht alle Produkte: Ein Wok-Set für unterwegs, Konfetti aus Pflanzensamen und Seife, die einem beibringt, wie man sich richtig die Hände wäscht. Beim Thema Inklusion streckten die Investoren di

              Wirtschaft

              Silizium, Magnesium, Halbleiter - China dreht der Wirtschaft den Strom ab - jetzt droht auch uns der Versorgungskollaps

              China besitzt zu wenig Energie – wortwörtlich. Bis Jahresende müssen einige Provinzen so viel Strom sparen, dass Fabriken zugemacht werden. Die Auswirkungen sind auch in Deutschland erheblich. Das Problem ist schwierig zu lösen.Von FOCUS-Online-Autor

                Wirtschaft

                Verkehr: Weihnachten: Bahn will Zehntausende mehr Sitzplätze anbieten

                Mit der Ausweitung des Bahnverkehrs rund um die Feiertage werden im Dezember 2021 über 60.000 Sitzplätze pro Tag mehr angeboten als noch im Dezember 2019.

                  Verbraucher & Service

                  Türkei: Nach Eskalation um Osman Kavala sackt die Lira auf ein Rekord-Tief

                  Nach dem diplomatischen Eklat des Wochenendes gerät die türkische Währung immer stärker unter Druck. Analysten glauben, dass sich die wirtschaftlichen Probleme verschärfen, je mehr Staatschef Erdoğan Einfluss nimmt.

                    Wirtschaft

                    Unicredit: Übernahme von Monte dei Paschi gescheitert

                    Die Verhandlungen zur Rettung der italienischen Bank sind abgebrochen worden. Regierung gerät nun wegen der Vereinbarungen mit der EU unter Zeitdruck und sucht einen Plan B.

                      Wirtschaft

                      Immobilien: Grusel-Haus steht zum Verkauf

                      Das Haus, das Kulisse für die Horrorfilm-Reihe "A Nightmare on Elm Street" war, sucht einen Käufer. Bis Mitternacht an Halloween können Angebote abgegeben werden.

                        Wirtschaft

                        Geldpolitik: Wie die EZB Ungleichheit fördert

                        Die Europäische Zentralbank hat in der Corona-Krise das Schlimmste verhindert. Aber das hat seinen Preis: Die Vermögensungleichheit steigt.

                          Wirtschaft

                          Versicherung: Digitale Neugründung

                          Eigentlich glaubten traditionelle Versicherer, den Angriff von Newcomern abgewehrt zu haben. Die meisten Start-ups kooperieren mit ihnen oder sind verschwunden. Doch jetzt erhält die Firma Getsafe eine Zulassung.

                            Wirtschaft

                            Autoindustrie: Kommt Wasserstoff im Pkw doch noch?

                            Laut Umfragen wollen viele lieber Wasserstoff als Elektro im Pkw. Doch fast alle Hersteller haben sich davon verabschiedet. Ein Fehler?

                              Wirtschaft

                              Energiekrise: "Das Extremste, was es gegeben hat, definitiv"

                              Die Strom- und Gaspreise steigen stark und schwanken dabei extrem. Das gab's noch nie, sagt der Energiehändler Benjamin Klafki. Über einen, der in diesem perfekten Sturm den Kurs finden muss.

                                Wirtschaft

                                Es geht auch um Ihr Geld

                                Dass der Chef der Bundesbank aufgibt, ist eine Hiobsbotschaft für Sparer, Mieter, Autofahrer - eigentlich für uns alle. Ein Kommentar.

                                  Wirtschaft

                                  Christian Hartel: "Der Klimawandel bedroht die gesamte Menschheit"

                                  Wacker-Chef Christian Hartel will den Chemiekonzern nachhaltiger machen. Keine leichte Aufgabe. Er braucht viel billigen grünen Strom. Bislang gibt es den nicht in ausreichenden Mengen.

                                    Wirtschaft

                                    Strafzinsen schon ab 5000 Euro – diese Alternativen sollte jeder Sparer kennen

                                    Einige Geldhäuser verlangen nun schon ab einem Kontostand von 5000 Euro Strafgebühren. Selbst Bestandskunden sind immer häufiger betroffen. WELT stellt Möglichkeiten vor, diese Gebühren zu umgehen. Einige bringen sogar einen kleinen Ertrag.

                                      Wirtschaft

                                      Bei Rente, Klima und Minijobs gibt es noch Reformbedarf

                                      Christoph M. Schmidt, Präsident des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung, hält das Verhandlungspapier aber im Prinzip für gelungen.

                                        Verbraucher & Service

                                        Lebensmittel-Verschwendung: Dem Mindesthaltbarkeitsdatum könnte das Aus drohen

                                        Viel zu viele Lebensmittel landen im Müll. Die Politik will das ändern – doch was taugt die Idee der EU-Kommission, einfach das Mindesthaltbarkeitsdatum abzuschaffen?

                                          Load time: 4.4321 seconds