Lesen den Artikel : Mann schießt in Almelo mit Armbrust von Balkon
Welt

Waffe von Alec Baldwin enthielt scharfe Munition

Bei Dreharbeiten zu einem Western erschoss Schauspieler Alec Baldwin unabsichtlich eine Kamerafrau. Nun gibt es erste Ermittlungsergebnisse.

    Welt

    Alec Baldwin: Waffe am Set enthielt laut Polizei scharfe Munition

    Das gaben die Ermittler in Santa Fe bekannt. Zudem seien Hunderte Ladungen Munition beschlagnahmt worden. Ob Baldwin angeklagt werde, sei noch zu früh zu entscheiden.

      Welt

      Waffe von Alec Baldwin war scharf – 24-jährige Waffenmeisterin in der Kritik

      Knapp eine Woche nach dem tödlichen Schuss am Filmset von US-Star Alec Baldwin haben die Behörden erste Ermittlungsergebnisse präsentiert. Die zuständige Bezirksstaatsanwältin betont, dass auch eine Strafverfolgung noch möglich sei.

        TV

        Die Mädchen und das Moor

        Nach einem Charlotte-Link-Roman. ARD schickt Henny Reents und Lucas Gregorowicz auf „Die Suche“ nach vermissten Mädchen.

          Wirtschaft

          Konsum: Noch mal schnell shoppen

          Die Inflationssorgen der Deutschen schüren vor Weihnachten die Kauflust, zeigt eine neue Studie der Gesellschaft für Konsumforschung.

            Welt

            Erwitte: Lkw fährt Schlangenlinien wegen Kürbiskernen

            Weil sich der Fahrer immer wieder nach dem Snack bückte, hatte er sein Steuer nicht gut unter Kontrolle. Doch das war nicht sein schlimmstes Vergehen.

              Welt

              Großbritannien: Frauen boykottieren Clubs

              Mit der Aktion protestieren sie gegen die sich häufenden Fälle von K.o.-Tropfen in Getränken.

                Welt

                Corona: Fake-Impfzertifikat für "Adolf Hitler" als echt ausgewiesen

                Ein gefälschter Corona-Pass, ausgestellt auf den Namen des Diktators, hat es durch erstaunlich viele Kontrollen geschafft.

                  TV

                  Wackelt Döpfner als BDZV-Chef?

                  Die BDZV-Spitze wird sich am 24. November mit den Äußerungen von Springer-Chef Döpfner zum Journalismus befassen.

                    Sport

                    Borré zur Elfer-Regel - Bei Eintracht schießt der Gefoulte

                    Der Gefoulte sollte nie den Elfer selbst schießen? Anders bei Eintracht. Borré erklärt es.Foto: Arne Dedert/dpa

                      Welt

                      USA stellt ersten Pass für Nicht-Binäre aus

                      Die USA geht einen weiteren Schritt bei der Anerkennung von nicht-binären Personen.

                        TV

                        Trump meldet sich mit „Truth Social“ zurück

                        Der seiner Meinung nach nicht abgewählte US-Präsident hat ein Ziel: die US-Bürger aus dem Würgegriff der Tech-Giganten befreien.

                          Unterhaltung

                          Skythen-Gold gehört Ukraine

                          Sowohl Russland als auch die Ukraine beanspruchen die auf der Krim gefundenen Schätze der Skythen für sich. Ein Gericht in den Niederlanden urteilte jetzt zugunsten der Ukraine.

                            Unterhaltung

                            Skythen-Gold gehört der Ukraine

                            Sowohl Russland als auch die Ukraine beanspruchen die auf der Krim gefundenen Schätze der Skythen für sich. Ein Gericht in den Niederlanden urteilte jetzt zugunsten der Ukraine.

                              TV

                              So schmeckt die Welt

                              „Herr Raue reist“: Der Berliner Zwei-Sterne-Koch erkundet Küchen und Kreationen international.

                                Berlin

                                Vier Tote durch SUV-Unfall in Berlin – Eine vermeidbare Tragödie?

                                Der Fahrer des Geländewagens erlitt am Steuer einen epileptischen Anfall. Nun begann der Prozess wegen fahrlässiger Tötung.

                                  Welt

                                  Prozess in Berlin: "Der erste Anfall meines Lebens"

                                  Michael M. erlitt im September 2019 einen epileptischen Anfall am Steuer, verlor die Kontrolle über seinen Porsche Macan und raste in Berlin vier Menschen tot. Wegen einer Gehirnoperation hätte er aber gar nicht Auto fahren dürfen. Vor Gericht geht es

                                    Welt

                                    Apps zeigen Fake-Impfpass für „Adolf Hitler“ als gültig an

                                    Ein auf „Adolf Hitler“ ausgestelltes Impfzertifikat wird in italienischen und deutschen Apps als gültig angezeigt. Was dahinter steckt, ist noch unklar.

                                      Welt

                                      Leute: "Ich liebe sie ja nicht, weil sie meiner Meinung ist"

                                      Christian Lindner und Fernsehjournalistin Franca Lehfeldt wollen heiraten, Ryan Reynolds bringt seiner Mannschaft kein Glück, und Martin Brambach findet Sächsisch schön.

                                        Lernen

                                        In den USA - Hengst Arthur sollte Katzenfutter werden, doch in letzter Sekunde wird er gerettet

                                        Jahrelang werden die beiden befreundeten Hengste Arthur und Max misshandelt. Dann beschließen ihre Besitzer, sie schlachten zu lassen. Das Leben der Pferde erfährt eine Wende, als die Leiterin eines Gnadenhofs auf sie aufmerksam wird.

                                          Welt

                                          Das süße Leben im Superhotspot

                                          18 Grad Lufttemperatur, 200 Kilometer Fernsicht auf den Nebel im Flachland und Inzidenz 443: Beim Interessenkonflikt Sonnenschein vs. Corona gewinnt zu oft der Besuch im bayerischen Oberland. Zeit für unbequeme Wahrheiten.

                                            Welt

                                            Hamburg: Um Pimmels Willen

                                            Gemalt und übermalt, immer wieder. Der Streit um eine vermeintliche Beleidigung von Hamburgs Innensentor, bekannt geworden als Pimmelgate, mündet in ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und dem Autonomen Zentrum "Rote Flora".

                                              TV

                                              „KenFM“ war einmal, Ken Jebsen nicht

                                              Ken Jebsen agiert nicht mehr mit und auf „KenFM“, sondern als Berater für „apolut.net“. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat das Verfahren eingestellt.

                                                Gesundheit

                                                Nach Machtübernahme der Taliban - Afghanische Familie sieht keinen anderen Ausweg - und verkauft Baby für 430 Euro

                                                Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan herrschen miserable Verhältnisse. Zudem leiden die Menschen unter anhaltender Dürre, einer Wirtschaftskrise, steigenden Lebensmittelpreisen und fehlenden Hilfen. Familien sind so verzweifelt, dass sie

                                                  Welt

                                                  Mediziner warnt vor „Mülltsunami“ in Krankenhäusern

                                                  Täglich werden in Krankenhäusern Unmegen von Müll verursacht. Auch der Wasser- und Energieverbrauch sei sehr hoch. Ein Bonner Mediziner fordert neue Regelungen.

                                                    Welt

                                                    Autorin klagt gegen Gendern ihres Textes

                                                    In einem Artikel für eine Zeitschrift hatte die Autorin Sabine Mertens den Begriff „Zeichner“ verwendet. Der Verlag machte daraus geschlechtergerecht eine „zeichnende Person“. Jetzt verklagt Mertens die Verantwortlichen.

                                                      Welt

                                                      Großrazzia gegen Geldwäsche-Bande

                                                      Wegen des Verdachts auf Geldwäsche untersucht die Polizei in Nordrhein-Westfalen knapp 50 Objekte. Die Razzia verteilt sich auf mehrere Städte.

                                                        Load time: 7.7288 seconds