Lesen den Artikel : Bundestagswahl: Wie kleine Parteien den großen gefährlich werden könnten
Politik

„Ich habe überhaupt nichts dagegen, dass wir mit Quoten arbeiten“

Viele Frauen würden nicht gesehen und durch Quotenregelungen sichtbar gemacht, begründet die neue Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) ihre Zustimmung für eine Frauenquote. Und ihre Stellvertreterin Yvonne Magwas ist (CDU) gegen eine Änderung der

    Staat & Soziales

    USA planen neue Einkommensteuer für Superreiche

    Milliardäre sollen in den Vereinigten Staaten künftig fast ein Viertel ihrer Aktienkursgewinne an den Fiskus abführen. Mit den Einnahmen will die Biden-Regierung den Klimaschutz und Sozialprogramme finanzieren.

      Politik

      Von der Leyen will Partner in der Klimapolitik in die Pflicht nehmen

      In der EU wächst die Sorge vor Wettbewerbsnachteilen durch Klimapolitik. EU-Kommissionschefin von der Leyen mahnt deshalb vor dem Weltklimagipfel.

        Politik

        Coronavirus: Entscheidung über Impfstoff für Kinder noch vor Weihnachten

        Die europäische Arzneimittelbehörde verspricht Tempo bei den Corona-Impfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren. Der derzeitige Zeitplan für die Bewertung betrage ungefähr zwei Monate.

          Bremen

          Ex-Coach bei Wolfsburg - Das bedeutet der Kohfeldt-Wechsel für Werder

          Neuer Job für Werders Ex-Coach Florian Kohfeldt. Auch Werder dürfte sich freuen...Foto: Sven Simon

            Politik

            Hendrik Wüst beerbt Armin Laschet als NRW-Ministerpräsident: Machtwechsel mit Schmerzen

            Der nordrhein-westfälische Landtag hat Hendrik Wüst zum neuen Ministerpräsidenten gewählt – und Armin Laschet in die politische Bedeutungslosigkeit verabschiedet. Über einen Tag der Gegensätze.

              Politik

              Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Radikalisierung in Deutschland?

              Der Tankstellenmord von Idar-Oberstein hat gezeigt, welche Taten aus der Coronaleugner-Szene heraus möglich sind. Über Radikalisierung und Verschwörungsglaube in der Pandemie wird beim Herbstgespräch der hessischen Innenbehörden gesprochen – hier i

                Politik

                Coronavirus und das Ende der epidemischen Lage: Der Ampel-Plan für den Corona-Winter

                Kein Lockdown mehr, keine Schulschließungen – und Schluss mit allen Auflagen im Frühjahr: Die Koalitionäre in spe wollen den Corona-müden Bürgern Hoffnung machen. Die Bundesländer sind alarmiert.

                  Politik

                  Leipzig: Viel Herz, wenig Geld

                  Nicht alle Einwohner profitieren vom Boom in der Stadt. Eine Bürgerstiftung will das ändern - trotz zahlreicher Hindernisse.

                    Politik

                    Bürgerinitiativen: Geht's auch schneller?

                    Die Stadt Waiblingen in Baden-Württemberg soll bis zum Jahr 2035 klimaneutral werden. Eine Bürgerinitiative hat für dieses Ziel geworben und den Stadtrat davon überzeugt. Jetzt wird es spannend.

                      Politik

                      Blick von außen auf Deutschland: Wurst- und Wunderland

                      Demokratie, Wirtschaftskraft und sogar die Deutsche Bahn: Deutschland erhält überall in der Welt Anerkennung. Fragt sich nur: Warum machen wir so wenig daraus?

                        Welt

                        Corona: Fake-Impfzertifikat für "Adolf Hitler" als echt ausgewiesen

                        Ein gefälschter Corona-Pass, ausgestellt auf den Namen des Diktators, hat es durch erstaunlich viele Kontrollen geschafft.

                          Politik

                          Japan: Wenn der Klimawandel den Reis schmackhafter macht

                          Umweltthemen spielen in Japan kaum eine Rolle, die Grünen können bei der Unterhauswahl am Sonntag nur indirekt antreten. Experten finden auch Japans neue Energiestrategie nicht überzeugend.

                            Politik

                            Bundestag: CSU wirft Ampel-Parteien stilloses Verhalten vor

                            Die Christsozialen lernen die Härten der Opposition kennen: Mit der Forderung nach einem Bundestagsvize blitzten sie ab, auch bei der Sitzordnung sieht es finster für sie aus.

                              Politik

                              Koalitionsverhandlungen: Schaulaufen bei der Gewerkschaft

                              Wie die Ampel-Sondierer Scholz, Baerbock und Lindner versuchen, Arbeitnehmervertretern die geplanten Zumutungen als Chancen zu verkaufen.

                                Politik

                                Zukunft: Können wir bitte neu beginnen?

                                Klimawandel, Digitalisierung, Pandemie: Wir leben in einer Wendezeit, die vielen Menschen Angst macht. Wie genau sich die nächsten Jahre entwickeln, ist nicht absehbar. Eines aber ist sicher: Ruhig wird es nicht.

                                  Politik

                                  Yvonne Magwas: Bundestagsvizepräsidentin schmettert Wunsch der FDP zur Sitzordnung ab

                                  Die FDP möchte im neuen Parlament nicht mehr neben der AfD sitzen, die Union aber auch nicht. Von der neuen Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas können die Liberalen keine Unterstützung erwarten.

                                    Welt

                                    „Willkürlicher Termin, der wissenschaftlich nicht belastbar ist“

                                    Die Ampel-Parteien haben einen Übergangskompromiss nach dem Ende der „epidemischen Lage“ gefunden – der bis Ende März gilt. Unter Verfassungsrechtlern gehen die Bewertungen der neuen Corona-Strategie von SPD, Grünen und FDP sehr weit auseinander.

                                      Politik

                                      „Ich habe nichts dagegen, auch mit Quoten zu arbeiten“

                                      Bundestagspräsidentin Bärbel Bas ist seit 1949 die dritte Frau an der Spitze des Parlaments. Die SPD-Politikerin wünscht sich, „dass es normal wird, die Rollen paritätisch zu besetzen“. Sie habe nichts dagegen, mit Quoten zu arbeiten.

                                        Berlin

                                        CDU-Chef Wegner verteidigt Wahlkampf gegen Kritik aus eigenen Reihen

                                        20.000 neue Wohnungen im Jahr für Grünen-Fraktionschefin kein großes Problem + Rot-grün-rote Arbeitsgruppen treffen sich erstmals + Der Wahl-Blog für Berlin.

                                          Politik

                                          SPIEGEL-Umfrage zu Ampel-Gesprächen: Mehrheit traut FDP größte Verhandlungsmacht zu

                                          Welche Partei wird in den Ampel-Verhandlungen die meisten durchsetzen? Die SPIEGEL-Umfrage zeigt: Die FDP gilt in dieser Hinsicht als besonders stark, die Grünen punkten nicht einmal bei ihren eigenen Anhängern.

                                            Politik

                                            BND will sich nach Afghanistan-Fehleinschätzung reformieren

                                            Bei einer Anhörung im Bundestag räumt BND-Chef Kahl Fehler ein. Die Geheimdienste warnen außerdem vor Rechtsextremisten in Uniform.

                                              Berlin

                                              Wie 30 Unternehmen aus Berlin und Brandenburg sich für die Klimaneutralität aufstellen

                                              Das Klima verbessern – nicht nur im Unternehmen: Die Wirtschaft in der Region zeigt, wie sie den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid jetzt schon verringert.

                                                Politik

                                                „Kiewer Neonazis“ - Kreml wütet nach Einsatz von Erdogan-Drohnen

                                                Die Ukraine setzte Dienstag eine Drohne zur Verteidigung seiner Truppen ein. Putin schäumtFoto: Verteidigungsministerium der Ukraine, picture alliance / AA

                                                  Load time: 4.4562 seconds