Lesen den Artikel : Machtkampf erschüttert Argentiniens Regierung
Deutschland

Gesetz gegen Homophobie in Italien geplatzt

Im stark vom katholischen Glauben geprägten Italien ist das Thema Homosexualität auch heutzutage noch heikel. Nach monatelanger Debatte stoppte der Senat nun das geplante Anti-Homophobie-Gesetz.

    Deutschland

    Steinmeier bekräftigt deutschen Beistand für Irland

    Im verfahrenen Streit um die Brexit-Regelungen für die britische Provinz Nordirland bezieht Frank-Walter Steinmeier eindeutig Position. Es ist der erste Staatsbesuch des Bundespräsidenten in der Republik Irland.

      Deutschland

      Hendrik Wüst ist neuer Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen

      Der bisherige Landesverkehrsminister Hendrik Wüst ist zum Regierungschef von Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Der CDU-Politiker bekam gleich im ersten Durchgang deutlich die erforderliche absolute Mehrheit.

        Wirtschaft

        Luftfahrt: «Dreamliner»-Probleme brocken Boeing Quartalsverlust ein

        Der US-Luftfahrtriese Boeing ist schon wieder in die roten Zahlen gerutscht. Diesmal ist nicht der Unglücksflieger 737 Max schuld, sondern eine Pannenserie des Modells 787 «Dreamliner».

          Politik

          Markus Söder geht fest von einer Ampel-Regierung aus

          CSU-Chef Söder rechnet nicht mit Scheitern der Verhandlungen + Seehofer sieht anderen Grund für Wahlniederlage + Der Blog.

            Berlin

            - Brandenburger Tourismus hofft auf starken Herbst und Winter

            Wanderungen an der Havel oder Radtouren durchs Brandenburger Land: Die Tourismusbranche setzt auf viele Urlauber in den kalten Monaten. Sie sollen der Branche aus der Krise helfen.

              Wirtschaft

              Tourismus: Reisebranche: «Licht am Ende des Tunnels wird heller»

              Die Corona-Krise trifft die Reisebranche das zweite Jahr in Folge heftig. Der Umsatz bricht im ablaufenden Tourismusjahr erneut ein. Inzwischen mehren sich aber die Anzeichen für eine Trendwende.

                Deutschland

                Aung San Suu Kyi beteuert vor Gericht ihre Unschuld

                Myanmars gestürzte De-Facto-Regierungschefin muss sich in gleich mehreren Verfahren verantworten. Jetzt konnte sie erstmals vor Gericht aussagen.

                  Wirtschaft

                  Konjunktur: ILO: Arbeitsmarkterholung langsamer als gedacht

                  Reichere Länder sind besser durch die Krise gekommen, sagt die Internationalen Arbeitsorganisation - und warnt zugleich, dass sich die Ungleichheit auf den Arbeitsmärkten weiter verschärft.

                    Deutschland

                    Ampel-Parteien wollen sogenannte Pandemie-Notlage beenden

                    Die Parteien der geplante Ampelkoalition in Berlin wollen die sogenannte Pandemie-Notlage auslaufen lassen und sie durch eine Übergangsregelung ersetzen. Das teilte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Dirk Wiese mit.

                      Deutschland

                      Proteste gegen Benzinpreise in Ecuador eskalieren

                      Ecuador leidet unter einer schweren Wirtschaftskrise. Das Einfrieren der Spritpreise auf hohem Niveau sorgte nun für Gewaltausbrüche. Betroffen sind vor allem indigene Bauern.

                        Deutschland

                        Muss Bolsonaro wegen seiner Corona-Politik vor Gericht?

                        Ein Untersuchungssausschuss des brasilianischen Parlaments erhebt schwere Vorwürfe gegen den Präsidenten. Die Mehrzahl der Mitglieder empfiehlt nun eine Anklage.

                          Deutschland

                          Amnesty warnt vor großer Hungersnot in Madagaskar

                          Seit einem Jahr leidet der Süden Madagaskars unter einer schweren Dürre. Laut Amnesty International könnten eine Million Menschen von der ersten klimabedingten Hungersnot betroffen sein.

                            Deutschland

                            USA kritisieren israelischen Siedlungsbau

                            Die US-Regierung hat die neuen israelischen Pläne für den Ausbau jüdischer Siedlungen im Westjordanland heftig kritisiert. Damit setzt sich Präsident Joe Biden deutlich von dem Kurs seines Amtsvorgängers Donald Trump ab.

                              Wirtschaft

                              Mangel und Dunkelflaute? Wir müssen die Folgen der Energiewende eingestehen

                              Der Staat wird durch Regulierung und Steuern zum Haupttreiber der Energiepreise. Zwar ist der Umbau zu den erneuerbaren Energien teuer und richtig. Doch es gibt auch schmerzhafte Folgen. Die Regierung sollte daher eine kluge Kompensation für die Bürger

                                Politik

                                Sudan: Maas droht mit Ende des deutschen Engagements

                                Bundesaußenminister Heiko Maas droht, Deutschland werde "seine Unterstützung unter diesen Bedingungen nicht fortsetzen". Und fordert die Wiedereinsetzung der aus dem Amt geputschten Regierung von Ministerpräsident Abdalla Hamdok.

                                  Deutschland

                                  BioNTech/Pfizer in USA bald auch für Kinder

                                  Ein Gremium der US-Arzneimittelbehörde hat sich für eine Notfallzulassung des Corona-Impfstoffes für Kinder zwischen fünf und elf Jahren ausgesprochen. Eine endgültige Entscheidung wird noch in dieser Woche erwartet.

                                    Wirtschaft

                                    Volkswagen: "Dieses Verhalten ist beispiellos in der Geschichte unseres Konzerns"

                                    Der fragile Frieden in Wolfsburg ist schon wieder vorbei: VW-Konzernchef Herbert Diess besucht mitten in der Krise US-Investoren anstatt die Betriebsversammlung. Die Belegschaft ist empört.

                                      Deutschland

                                      Polen will massiv aufrüsten

                                      Ziel ist, die Streitkräfte von 110.000 Berufssoldaten auf 250.000 aufzustocken. Vize-Regierungschef Kaczynski begründete den Vorstoß mit der schlechten internationalen Lage und der geographischen Position Polens.

                                        Politik

                                        Ahmad Mansour  - Merkel hat ihrer Partei die Regierung gekostet

                                        Dienstagabend. Eine neue Ausgabe der Sendung „Viertel nach Acht – der Talk, der Schlagz...Foto: BILD

                                          Sport

                                          Hannovers Tor-Krise - Hinterseer kriegt neue Flügel

                                          Die Null steht bei Hannovers Torjäger Lukas Hinterseer. Jetzt kriegt er neue Flügel...Foto: imago images/Eibner

                                            Deutschland

                                            Irans Tankstellen haben kein Benzin

                                            Die iranische Regierung spricht von einem Cyberangriff. Fakt ist: Die meisten Tankstellen im Iran können keinen Treibstoff mehr verkaufen.

                                              Politik

                                              Frank-Walter Steinmeier überreicht Angela Merkels Regierung Entlassungsurkunden

                                              Eine »Kanzlerschaft, die man zu den großen in der Geschichte dieser Republik rechnen darf«: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Kanzlerin Merkel und ihr Kabinett aus dem Amt entlassen.

                                                Deutschland

                                                Sudans Militär verspricht Experten-Regierung

                                                Einen Tag nach dem Putsch im Sudan bemühen sich die neuen Militärmachthaber um Ordnung und einen "demokratischen Anstrich". Der gestürzte Regierungschef Abdullah Hamduk wird weiter festgehalten.

                                                  Lernen

                                                  Der weite Weg zum Erreichen der Klimaziele

                                                  Zwischen Anspruch und Wirklichkeit der Klimapolitik klafft eine Lücke. Drei Skizzen zeigen, wo das Jahrhundertprojekt „Klimaschutz“ steht.

                                                    Deutschland

                                                    "Geo Barents" sucht dringend Hafen im Mittelmeer

                                                    367 Menschen hat das Hilfsschiff von "Ärzte ohne Grenzen" an Bord, darunter sehr viele Minderjährige. Vor der griechischen Insel Chios ist ein Schlauchboot mit Flüchtlingen gesunken. Mehrere Kinder ertranken.

                                                      Politik

                                                      Konstituierung des Bundestags: Was Angela Merkels Regierung jetzt noch darf

                                                      Das Kabinett Merkel ist nach der Konstituierung des Bundestags nur noch geschäftsführend im Amt. Von jetzt an gilt für sie und ihre Minister größtmögliche politische Zurückhaltung. Einige Dinge sind trotzdem noch möglich.

                                                        Wirtschaft

                                                        Fahrzeugbau: Studie: Autoabsatz 2021 kaum über dem Niveau des Vorjahrs

                                                        Nicht nur in Deutschaland gehen die Absatzzahlen bei Autos zurück, auch beispielsweise in China. Dafür gibt es Gründe, die in der Halbleiter-Krise zu finden sind.

                                                          Politik

                                                          Bundesregierung: Was Merkels Regierung jetzt noch darf

                                                          Bis das neue Kabinett ernannt und vereidigt ist, sind die Kanzlerin und ihre Minister nur noch geschäftsführend im Amt. Das bringt einige Einschränkungen mit sich.

                                                            Technik

                                                            Klima-Krise: Brauchen wir bald Endlager für CO2?

                                                            Kohlenstoffdioxid in die Erde pumpen, damit es in der Atmosphäre keinen Schaden mehr anrichten kann – so soll der Erderwärmung Einhalt geboten werden. Doch wie weit ist die Technik wirklich?

                                                              Welt

                                                              Was die steigenden Infektionszahlen für die Pflegeheime bedeuten

                                                              In Pflegeheimen kehrt langsam die Normalität zurück – gleichzeitig nimmt das Corona-Infektionsgeschehen schon wieder zu. Auch steigt die Zahl der schweren Fälle bei doppelt Geimpften. Was heißt das für den zweiten Pandemie-Winter?

                                                                Politik

                                                                Illegale Abholzung: Brasilien verspricht Erhalt des Amazonasgebiets

                                                                Zwischen August 2019 und Juli 2020 wurden im brasilianischen Amazonasgebiet rund drei Fußballfelder Regenwald pro Minute abgeholzt. Brasiliens Regierung will illegale die Abholzung bis 2027 oder 2028 beenden.

                                                                  Politik

                                                                  Teuer-Schock - Die Regierung lässt uns im Stich

                                                                  Die Regierunglässt uns im StichFoto: BILDDauer: 05:04

                                                                    Load time: 6.4821 seconds