Lesen den Artikel : Feldmoching/Hasenbergl: Lernen im Chaos
München

Mitten in Unterhaching: Delikatessen von der Tankstelle

Gutes Essen darf teuer sein. Aber bei aufgebackenen Semmeln darf man ab einem gewissen Preis schon nachfragen

    München

    Jugendliche Ruhestörer: Durch die Bank unerwünscht

    Seit mehr als einem Jahr beklagen sich Anwohner in Unterbiberg über nächtliche Lärmbelästigung durch feiernde Jugendliche. Nun will die Gemeinde deren Treffpunkt am Grünanger unattraktiv machen, indem sie die Sitzgelegenheiten abbaut

      München

      Haar: Pässe aus dem Automaten

      Gemeinde richtet als eine der ersten Kommunen in Bayern eine Abholstation am Rathaus ein

        München

        Klimaschutz: Etwas Moos fürs Moos

        Unterschleißheim beteiligt sich finanziell an Studie zur Moorlandschaft im Münchner Norden

          München

          Programmvorschau: Die Rückkehr der alten Bekannten

          Unterhachinger Kulturherbst wartet mit Musik, Ballett und Kabarett auf

            München

            Taufkirchen: Vier Stockwerke

            Architekten präsentieren neue Pläne für Mittelschule am Wald

              München

              Karlsplatz: Hotel Königshof an Inselkammer verkauft

              Noch ist der spektakuläre Neubau am Stachus im Entstehen. Aber nun hat die bisherige Eigentümerfamilie Geisel sich von der Immobilie getrennt - und ein neuer Restaurant-Betreiber wird gesucht.

                München

                Jubiläumsprogramm: Teilen und herrschen

                Das weltweit bedeutende Münchner Jazz-Label Enja feiert seine 50-jährige wechselvolle Geschichte mit einer Ausstellung und einer Konzertreihe.

                  München

                  Hertzkammer: Alles auf Angriff

                  Die digital-analoge Impro-Techno-Truppe "Slatec" spielt als Ableger der "Jazzrausch Bigband" ein extralanges Live-Set im Harry Klein.

                    München

                    Kino: Zauber eines Kontinents

                    Im Interimsquartier des Gasteig beginnen die Afrikanischen Filmtage.

                      München

                      Konzert: Regenbogenfahnen im Retortenreich

                      Herzlich und direkt unterwandert Kerstin Ott die eitle Schlagerwelt mit teils gesellschaftskritischen Liedern. Auf ihrer Tournee gastiert sie zweimal in München.

                        München

                        Kostprobe: Nachhaltige Küche hat eben ihren Preis

                        Das "Doma" ist ein Restaurant für den gehobenen Geschmack und einen gut gefüllten Geldbeutel. Das ist manchmal angenehm und kommt manchmal leider auch arg protzig daher.

                          München

                          Corona-Regeln: Oper ohne Maske

                          Die Bayerische Staatsoper führt die 3-G-plus-Regelung ein. Das Tragen einer medizinischen Maske ist dort damit nicht mehr verpflichtend. Und: Die Champagner-Arie kann jetzt auch wieder in der Pause perlen.

                            München

                            Konzert: Hollywood-Erinnerungen

                            Ilya und Alina Levinsky spielen Klassiker der Filmmusik.

                              München

                              Corona in den Alten- und Pflegeheimen: "Wir haben alles gut im Griff"

                              Münchenstift und Caritas empfehlen ihren Bewohnerinnen und Bewohnern dringend die Drittimpfung. Mit Erfolg: Sie wird gut angenommen.

                                München

                                Siemens-Sportpark: Im Süden soll ein großer Landschaftspark entstehen

                                Aus dem Siemens-Sportpark und benachbarten Flächen soll ein 40 Hektar großer Grüngürtel werden, ein entsprechendes Verfahren hat der Stadtrat auf den Weg gebracht. Die teilweise Bebauung wird damit ausgeschlossen.

                                  München

                                  Nachruf: Zwei weitere wertvolle Stimmen sind verstummt

                                  Die KZ-Gedenkstätte Dachau trauert um die KZ-Überlebenden Max Volpert und Miroslav Kubik.

                                    München

                                    Brand in Ottobrunn: Viele Fragen und ein schlimmer Verdacht

                                    Die Polizei geht davon aus, dass der zunächst vermisste 59-jährige Hausbewohner den explosionsartigen Brand in einem Ottobrunner Bungalow absichtlich gelegt hat.

                                      München

                                      Olympiapark: Es ist kein Zukunftskonzept zu erkennen

                                      Fünf Jahrzehnte lang ist es gelungen, die Bauten im Olympiapark gut zu bespielen. Doch niemand scheint zu wissen, wie es die kommenden Jahre weitergehen soll. Düstere Perspektiven tun sich auf.

                                        München

                                        Wirtin vom Alten Simpl: Toni Netzle ist tot

                                        Sie war Münchens erste Promiwirtin, die fast aus jeder Branche die wichtigsten in ihrem Lokal zu Gast hatte. Nun starb Netzle im Alter von 91 Jahren.

                                          München

                                          Bevölkerungsbefragung: Dieses Zeugnis stellen die Münchner ihrer Stadt aus

                                          Alle fünf Jahre werden Tausende Münchner zu verschiedenen Themen befragt, von der Wohnungssituation bis zum Kulturangebot. Das Ergebnis: Eine Musterschülerin ist die Stadt nicht.

                                            München

                                            Neue Konzerthalle: Die Olympiahalle, ein Auslaufmodell für Topstars?

                                            Private Investoren planen am Flughafen eine moderne Arena für mehr als 20 000 Besucher. Eine solche hätte gravierende Auswirkungen auf die Konzert- und Kulturlandschaft in München. Und für die Zukunft der Olympiahalle.

                                              Load time: 3.5737 seconds