Lesen den Artikel : Volkswagen: Der Diesel-Prozess beginnt - doch der wichtigste Mann fehlt
Welt

E-Bike zu Weihnachten? Das könnte knapp werden, warnt der Logistik-Chef

Der internationale Warenverkehr bleibt angespannt, so der Chef des Logistikriesen Kühne+Nagel. Teuerungen für die Verbraucher seien zu befürchten und bei begehrten Produkten könnte es rund ums Weihnachtsgeschäft sogar richtig eng werden.

    Wirtschaft

    Verbraucher: ING Deutschland: Echtzeitzahlungen auch für Privatkunden

    Seit November 2017 sind in Europa Überweisungen von Konto zu Konto binnen Sekunden technisch möglich. Nun bietet auch die Direktbank ING die Turboüberweisung an.

      Wirtschaft

      Auto: Energiekostenvergleich an Tankstellen ab Oktober

      Ab Oktober soll ein Energiekostenvergleich an Tankstellen Autofahrer darüber informieren, wie viel sie mit einem anderen Antrieb zahlen müssten. Was bezweckt der Vergleich, was kann er - und was nicht?

        Wirtschaft

        In diesem Videospiel werden Gefühle sichtbar

        „Life is Strange: True Colors“ ist der fünfte Teil der Reihe. In dem Spiel trifft Alex Chen endlich auf ihren Bruder. Doch ein Unglücksfall macht ihr den Start in ein neues Leben schwer. Eine übernatürliche Gabe hilft bei der Suche nach den Ursach

          Welt

          Das absurdeste Elektro-Auto der Welt – das kann der neue Super-Hummer

          General Motors präsentiert den neuen Hummer. Der Wagen hat sich vom Militärfahrzeug über Amerikas protzigsten SUV bis zum grünen Pick-up verwandelt. Aufgrund moderner Feature dürfte er ein großer Erfolg werden, hat aber einen ebenso verrückten und

            Wirtschaft

            Fachkräftemangel: London will Weihnachten retten: Visa für Tausende Lkw-Fahrer

            Mit dem Brexit hat Großbritannien auch die Freizügigkeit abgeschafft. Das rächte sich. Weil Fachkräfte fehlen, kam es in Supermärkten und an Tankstellen zu Lücken. Nun folgt die Kehrtwende - zumindest ein wenig.

              Staat & Soziales

              Liefersorgen nach Brexit: London bietet 10.500 Lkw-Fahrern Arbeitsvisa an

              Um die Lieferengpässe zu beheben, will die britische Regierung tausende Arbeitsvisa an Lastwagenfahrer vergeben. Spediteure aber zweifeln, ob die Fahrer überhaupt nach Großbritannien wollen.

                Wirtschaft

                Leere Speicher lassen Gaspreise explodieren

                Der Winter könnte in diesem Jahr für viele Deutsche teuer werden. Die Gaspreisen explodieren. Dabei spielt auch die Energiepolitik um die umstrittene Pipeline Nordstream 2 eine Rolle.

                  Wirtschaft

                  Kanada lässt Huawei-Managerin Meng frei – China schickt inhaftierte Kanadier heim

                  Seit Dezember 2018 saß die Finanzchefin des Huawei-Konzerns in Kanada fest. China inhaftierte zwei kanadische Geschäftsleute. Nun löst sich der Streit.

                    Welt

                    Den Briten geht der Sprit aus

                    Die Energiekrise in Großbritannien zieht weitere Kreise. Neben der Lebensmittelknappheit sorgen die hohen Preise nun für einen Mangel beim Sprit. Und die Bank of England hat noch mehr schlechte Nachrichten für die Insel.

                      Wirtschaft

                      Brexit: Versorgungskrise in Großbritannien: Johnson vor Kehrtwende

                      Seit dem Brexit gelten scharfe Einwanderungsregeln für EU-Bürger, die in Großbritannien arbeiten wollen. Schließlich lautete das Versprechen: britische Jobs für Briten. Doch das hatte Folgen.

                        Welt

                        Drei Prozent und mehr auf Jahre? Die gefährliche Eigendynamik der Inflation

                        Die Inflation hat zuletzt lange nicht erreichte Rekordwerte erklommen. Nicht mehr alle Ökonomen glauben, dass das nur eine kurze Zeit so bleiben wird. Es mehren sich die Anzeichen, dass uns dauerhaft eine hohe Teuerung bevorsteht – oder sogar eine weit

                          Wirtschaft

                          Arbeitsmarkt: «Wirtschaftsweiser»: Mindestlohn schrittweise anheben

                          Die Anhebung des Mindestlohns ist vor der Bundestagswahl zu einem Streitthema geworden. Zehn Millionen Menschen würden aber unmittelbar davon profitieren, sagt ein Wirtschaftsweiser.

                            Wirtschaft

                            Brauchtum: Tannenbäume in Großbritannien rar und teuer

                            Mittlerweile gibt es kaum eine Branche in Großbritannien, die nicht von Lieferproblemen betroffen ist. Nun wachsen vor dem Weihnachtsfest die Sorgen.

                              Wirtschaft

                              Meng Wanzhou: Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein

                              Seit Jahren lastet der Fall auf den Beziehungen Chinas zu den USA und Kanada. Nun kommt Meng Wanzhou frei - und auch zwei in China inhaftierte Kanadier treten den Heimweg an.

                                Welt

                                „Der Kosovo-Effekt“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                                Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 25. September wissen müssen.

                                  Wirtschaft

                                  Auf dem deutschen Energiemarkt deutet sich ein milliardenschwerer Deal an

                                  Der Magdeburger Energiedienstleister G+E Getec betreibt unter anderem Blockheizkraftwerke. Nun will Miteigentümer EQT das Unternehmen verkaufen. In der Reihe möglicher Kaufinteressenten finden sich prominente Namen.

                                    Welt

                                    Europas Plastiksteuer – Brüssel kassiert, die Umwelt leidet

                                    Die EU-weit vorgeschriebene Plastikabgabe soll Brüssel zusätzliche Einnahmen bringen und dafür sorgen, dass die Bürger weniger Plastikmüll produzieren. Doch die Staaten geben die Steuer auf nationaler Ebene nicht weiter. Die FDP spricht von einer „

                                      Welt

                                      Seit Jahresbeginn fast 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht

                                      Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben laut dem Bahn-Betriebsrat zu einer Zunahme der Attacken auf Mitarbeiter des Konzerns geführt. Der Bahn-Betriebsrat sorgt sich um die Beschäftigten und leitet daraus Forderungen an die Politik ab.

                                        Wirtschaft

                                        Regierungsberater stellt Klimaschutzgesetz infrage

                                        Als wären die explosionsartig steigenden Energiepreise auf dem Weltmarkt nicht schon Herausforderung genug. Das deutsche Klimaschutzgesetz verschärfe das Problem noch, sagt der oberste Aufseher über die Energiewende. Die nächste Bundesregierung müsse

                                          Wirtschaft

                                          Schwindender Unternehmergeist – eine fatale Entwicklung für den Standort D

                                          Unternehmer und Gründer sind für die Zukunft des Landes unentbehrlich. Doch immer weniger wollen diesen Berufsweg einschlagen, und ihr Image hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschlechtert. Das liegt an der wirtschaftlichen Lage – aber nic

                                            Wirtschaft

                                            Produktionsengpässe: Autovermieter: «Bei Herstellern nicht an erster Stelle»

                                            Im Lockdown haben Autovermieter ihre Flotten verkleinert. Nun stocken sie den Fuhrpark wieder auf. Das allerdings bereitet Schwierigkeiten.

                                              Wirtschaft

                                              Kanadische Richterin lässt Huawei-Managerin Meng frei

                                              Seit Ende 2018 sitzt die Finanzchefin von Huawei in Kanada fest. Nun darf Meng Wanzhou das Land wieder verlassen.

                                                Wirtschaft

                                                Meng Wanzhou: Lösung im US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin

                                                Die Ermittlungen gegen die Managerin sorgten für schwere Verwerfungen zwischen den USA, China und Kanada, wo Meng Ende 2018 festgenommen wurde. Washington wirft ihr vor, Sanktionen gegen Iran umgangen zu haben.

                                                  Wirtschaft

                                                  Rat vom Jobcoach: Alarm auf allen Kanälen: Was Sie gegen digitalen Stress tun können

                                                  Digitale Tools wie Teams oder Zoom haben die Arbeit im Homeoffice erleichtert. Aber: Ein ständig blinkender Nachrichteneingang, Handy-Klingeln und Meetings am Bildschirm bedeuten auch digitalen Stress. Wie kann man in der neuen Normalität entspannt 

                                                    Unternehmen & Märkte

                                                    Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou könnte auf freien Fuß kommen

                                                    Seit Jahren sitzt Meng Wanzhou in Kanada fest, nun zeichnet sich offenbar ein Deal mit der US-Justiz ab. Die Behörden wollen Betrugsvorwürfe fallen lassen, wenn die Managerin ein Fehlverhalten einräumt.

                                                      Unternehmen & Märkte

                                                      Evergrandes E-Auto-Tochter geht das Geld aus

                                                      Der chinesische Finanzkonzern Evergrande hat Geldsorgen. Nun warnt die Elektroauto-Sparte des Konzerns davor, dass Mitarbeiter bald nicht mehr bezahlt werden können, wenn sich nicht schnell ein Investor findet.

                                                        Unternehmen & Märkte

                                                        Condor unterliegt Eurowings im Kampf um US-Flugrechte

                                                        Die Lufthansa möchte mit ihrer neuen Fluglinie Eurowings Discover mehr touristische Ziele anfliegen – und macht damit Condor Konkurrenz. Ein Versuch, das Vorhaben juristisch zu stoppen, ist nun gescheitert.

                                                          Load time: 4.9100 seconds