Lesen den Artikel : SZ-Kapitalanlagetag: Grünes Geld sucht Firmen
Wirtschaft

Kanada lässt Huawei-Managerin Meng frei – China schickt inhaftierte Kanadier heim

Seit Dezember 2018 saß die Finanzchefin des Huawei-Konzerns in Kanada fest. China inhaftierte zwei kanadische Geschäftsleute. Nun löst sich der Streit.

    Welt

    Den Briten geht der Sprit aus

    Die Energiekrise in Großbritannien zieht weitere Kreise. Neben der Lebensmittelknappheit sorgen die hohen Preise nun für einen Mangel beim Sprit. Und die Bank of England hat noch mehr schlechte Nachrichten für die Insel.

      Wirtschaft

      Brexit: Versorgungskrise in Großbritannien: Johnson vor Kehrtwende

      Seit dem Brexit gelten scharfe Einwanderungsregeln für EU-Bürger, die in Großbritannien arbeiten wollen. Schließlich lautete das Versprechen: britische Jobs für Briten. Doch das hatte Folgen.

        Welt

        Drei Prozent und mehr auf Jahre? Die gefährliche Eigendynamik der Inflation

        Die Inflation hat zuletzt lange nicht erreichte Rekordwerte erklommen. Nicht mehr alle Ökonomen glauben, dass das nur eine kurze Zeit so bleiben wird. Es mehren sich die Anzeichen, dass uns dauerhaft eine hohe Teuerung bevorsteht – oder sogar eine weit

          München

          Gast-Kommentar - „Mehr Zukunft bitte!“

          Digitalministerin Gerlach schreibt in ihrem Gast-Kommentar über Digitalisierung.Foto: picture alliance / Flashpic

            Wirtschaft

            Verbraucher: Vergleichsportal: Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz

            Die Hartz-IV-Regelsätze steigen zum Jahreswechsel. Doch reicht der Zuschlag, um die kräftig anziehenden Strompreise auszugleichen? Marktbeobachter haben nachgerechnet.

              Wirtschaft

              Forstwirtschaft: Teures Bauholz - Bund hält Maßnahmen für ausreichend

              Die Preise für Bauholz sind dieses Jahr explodiert. Droht aufgrund von Klimaschäden und wegen eines von Russland angekündigten Exportstopps womöglich eine längere Knappheit?

                Wirtschaft

                Brauchtum: Tannenbäume in Großbritannien rar und teuer

                Mittlerweile gibt es kaum eine Branche in Großbritannien, die nicht von Lieferproblemen betroffen ist. Nun wachsen vor dem Weihnachtsfest die Sorgen.

                  Wirtschaft

                  Meng Wanzhou: Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein

                  Seit Jahren lastet der Fall auf den Beziehungen Chinas zu den USA und Kanada. Nun kommt Meng Wanzhou frei - und auch zwei in China inhaftierte Kanadier treten den Heimweg an.

                    Wirtschaft

                    Auf dem deutschen Energiemarkt deutet sich ein milliardenschwerer Deal an

                    Der Magdeburger Energiedienstleister G+E Getec betreibt unter anderem Blockheizkraftwerke. Nun will Miteigentümer EQT das Unternehmen verkaufen. In der Reihe möglicher Kaufinteressenten finden sich prominente Namen.

                      Wirtschaft

                      Schwindender Unternehmergeist – eine fatale Entwicklung für den Standort D

                      Unternehmer und Gründer sind für die Zukunft des Landes unentbehrlich. Doch immer weniger wollen diesen Berufsweg einschlagen, und ihr Image hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschlechtert. Das liegt an der wirtschaftlichen Lage – aber nic

                        Wirtschaft

                        Produktionsengpässe: Autovermieter: «Bei Herstellern nicht an erster Stelle»

                        Im Lockdown haben Autovermieter ihre Flotten verkleinert. Nun stocken sie den Fuhrpark wieder auf. Das allerdings bereitet Schwierigkeiten.

                          Wirtschaft

                          Kanadische Richterin lässt Huawei-Managerin Meng frei

                          Seit Ende 2018 sitzt die Finanzchefin von Huawei in Kanada fest. Nun darf Meng Wanzhou das Land wieder verlassen.

                            Unternehmen & Märkte

                            Evergrandes E-Auto-Tochter geht das Geld aus

                            Der chinesische Finanzkonzern Evergrande hat Geldsorgen. Nun warnt die Elektroauto-Sparte des Konzerns davor, dass Mitarbeiter bald nicht mehr bezahlt werden können, wenn sich nicht schnell ein Investor findet.

                              Unternehmen & Märkte

                              Condor unterliegt Eurowings im Kampf um US-Flugrechte

                              Die Lufthansa möchte mit ihrer neuen Fluglinie Eurowings Discover mehr touristische Ziele anfliegen – und macht damit Condor Konkurrenz. Ein Versuch, das Vorhaben juristisch zu stoppen, ist nun gescheitert.

                                Wirtschaft

                                Energie: Die schlaue Ladesäule

                                Eon übernimmt ein Start-up, das Netze optimieren soll: etwa für Elektroautos.

                                  Wirtschaft

                                  Kommentar: Europa braucht Chip-Fabriken

                                  Halbleiter sind weltweit knapp, der Wirtschaftsaufschwung könnte abgewürgt werden. Europa muss dringend seine fatale Abhängigkeit abbauen. Doch es geht zu langsam.

                                    Wirtschaft

                                    Börse: So funktioniert der Dax

                                    Von 30 auf 40: Seit dieser Woche hat der Dax neue Mitglieder, allerdings nicht mehr Punkte. Die fünf unglaublichsten Fakten zum deutschen Leitindex.

                                      Wirtschaft

                                      Aktien: Dax weiter im Minus

                                      Die weiterhin fragile Lage beim Immobilienkonzern Evergrande sowie eine gekappte Umsatzprognose von Nike mit negativen Folgen für die Kurse deutscher Sportartikelhersteller mahnen die Anleger zur Vorsicht.

                                        Wirtschaft

                                        Immobilien: Wohnraum wird teurer

                                        Die Nachfrage ist weiter hoch - vor allem in den Metropolen - und die Zinsen niedrig: Die Kaufpreise für Immobilien steigen so stark wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr.

                                          Wirtschaft

                                          Devisen: Kryptowährungen unter Druck

                                          Nachdem sich die chinesische Zentralbank abermals kritisch zu den Internetdevisen äußerte, geben die Kurse der wichtigsten Digitalwährungen deutlich nach. Die türkische Lira verliert erneut.