Lesen den Artikel : Wolfgang Schäuble riet Friedrich Merz zu besserer Antwort, ob ein Homosexueller Kanzler werden kann
Politik

Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz: So lief das letzte TV-Triell

Soziale Gerechtigkeit, Sicherheit – und endlich Digitalisierung: Beim finalen Triell diskutierten Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet über viele Themen. Vor allem zwei von ihnen gerieten mehrmals aneinander.

    Welt

    „Grünes Leben bedeutet Freiheit für unsere Kinder“, sagt Baerbock

    Am Sonntagabend ist in Berlin-Adlershof das dritte Triell mit Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) zu Ende gegangen, das von Sat.1, Pro Sieben und Kabel eins übertragen wurde. Lesen Sie alle wichtigen Aussagen hier im Liv

      Politik

      Wirecard-Skandal - Personalrat gibt Scholz Mitschuld

      Dieser Vorwurf im Wirecard-Skandal kommt für den SPD-Kandidaten Olaf Scholz zur UnzeitFoto: Getty Images

        Politik

        Baerbock – „Radikale Gefährder müssen überwacht werden, rund um die Uhr“

        Das dritte und letzte Triell +++ Schafft Laschet die Trendwende? +++ Sehen Sie die Debatte hier im Livestream

          Politik

          Horror in Kabul - Taliban ketten Mann an und peitschen ihn öffentlich aus

          Taliban ketten Mann an undpeitschen ihn öffentlich ausFoto: BILDDauer: 01:21

            Politik

            TV-Triell: Annalena Baerbock und Olaf Scholz streiten mit Armin Laschet über Mindestlohn

            Soll der Mindestlohn auf 12 Euro steigen? Beim finalen TV-Triell zwischen den Kandidierenden ums Kanzleramt gab es zu dieser Frage eine heftige Debatte. Zwei bildeten dabei eine Allianz.

              Politik

              Das Triell im BILD-Liveticker - Letzte Chance für Laschet

              Noch 7 Tage bis zur Wahl. Die Umfrage-Trendwende blieb für Laschet bisher aus. Foto: Michael Kappeler/dpa

                Politik

                Neuwahlen in Kanada: Darum muss Justin Trudeau um die Mehrheit bei den Wählerstimmen bangen

                Lange galt er als politische Lichtgestalt, die die Mehrheit der Bevölkerung steht vor den Neuwahlen nicht mehr auf Trudeaus Seite. Gegner werfen ihm Machthunger vor, Politikwissenschaftler sehen seine Versprechen nicht eingelöst. Trotzdem könnte Trudea

                  Politik

                  Verfolgen Sie die hier die Debatte

                  Das dritte und letzte Triell beginnt um 20.15 Uhr +++ Wird Laschet heute punkten können? +++ Sehen Sie die Debatte hier im Livestream

                    Politik

                    Wahlzwang, Manipulation und Betrug – wie der Kreml sich den Sieg sichert

                    Das Ergebnis der Wahlen steht schon fest: Der Kreml behält die Kontrolle über die Duma. Um trotz schlechter Beliebtheitswerte einen glaubwürdigen Sieg zu inszenieren, wird die Kremlpartei kreativ. Es werden sogar Wähler über die Grenze gebracht.

                      Politik

                      Bundestagswahl 2021: HipHop-Partei, Volt und Co.: Wer sind die kleinen Parteien und wofür stehen sie?

                      Bundestagswahlen 2021: Der Kampf um die Wähler läuft auf Hochtouren. Klein- und Kleinstparteien gehen dabei oft unter. Im Video zeigen wir, was Volt und die HipHop-Partei "Die Urbane" fordern.

                        Politik

                        Brutale Szenen in Kabul - Taliban peitschen Mann öffentlich aus

                        Dieses Video zeigt den Horror unter der Herrschaft der Islamisten.Foto: Twitter/@HamzaDawar0

                          Welt

                          Der Fall Nemi El-Hassan

                          Der WDR befördert eine junge Moderatorin. Dann wird ein Foto publik, das sie beim Al-Kuds-Tag 2014 zeigt. Ein Ausrutscher? Wer dem nachgeht, stößt auf ein vermeintlich progressives Milieu, in dem die Grenzen zwischen Islam und Islamismus, Israelkritik

                            Politik

                            Zuwanderung: Welcher Flüchtling passt zu mir?

                            Die SPD-Politikerin Gesine Schwan schlägt vor, die Verteilung von Asylsuchenden künftig nach Algorithmen statt nach Quote vorzunehmen. Eine reizvolle Idee.

                              Politik

                              Landespolitik: Das Wagnis von Wiesbaden

                              Ewald Hetrodt beschreibt, wie Schwarz-Grün in Hessen regiert und warum die Koalition funktioniert.

                                Politik

                                Ideengeschichte: Ein schillerndes Geschöpf

                                Alexander Gallus analysiert die Revolution von 1918/1918 und betritt dabei wenig begangene Pfade.

                                  Politik

                                  Rüstungsdeal: Frankreich fühlt sich ausgebootet

                                  Die neue Sicherheitsallianz zwischen den USA, Großbritannien und Australien stellt das Land vor eine grundsätzliche Frage: Wo ist sein Platz in der Welt?

                                    Politik

                                    Streit um Atom-U-Boote: Berliner Besorgnisse

                                    Die Ereignisse treffen auf eine deutsche Hauptstadt im Wahlkampf-Modus.

                                      Politik

                                      Pandemiepolitik: Diskussion um Aufhebung der Corona-Maßnahmen

                                      Kassenärzte-Chef Gassen will das Ende aller Beschränkungen am 30. Oktober - und erntet eine Menge Widerspruch.

                                        Politik

                                        „Wir haben erlebt, was passiert, wenn Deutschland außenpolitisch ausfällt“

                                        Im Interview mit dem Nachrichtensender WELT kritisiert die Grünen-Kandidatin Merkels Umgang mit autoritären Regimen. Sie fordert einen Neustart in der Außenpolitik und ein härteres Durchgreifen. Von Laschets Äußerungen auf dem Gebiet zeigte sie sich

                                          Politik

                                          Wahlkampf der Union: "So viel hat Laschet eigentlich nicht falsch gemacht"

                                          Der Politikwissenschaftler Christopher Prinz hat Armin Laschets Überraschungssieg in Nordrhein-Westfalen 2017 analysiert - und sieht drei Gründe, warum der Kanzlerkandidat 2021 scheitern kann.

                                            Politik

                                            Bundestagswahl: Christian Lindner attackiert bei FDP-Parteitag Union

                                            Beim Sonderparteitag der FDP lobt Parteichef Christian Lindner Armin Laschet, kritisiert CDU und CSU aber als »inhaltlich entkernt und uneinig«. Das ist vor allem ein Signal an enttäuschte Unionswähler.

                                              Politik

                                              Wahlkampf-Endspurt – So werben die Parteien um Stimmen

                                              Nur noch wenige Tage, dann ist es Zeit für die Bundestagswahl 2021. Die Spitzenkandidaten fahren weiter Land auf, Land ab, um die Menschen von ihren Programmen zu überzeugen. In einer aktuellen Umfrage steht die SPD im Moment an der Spitze.

                                                Politik

                                                Grüne zwischen Durchhalteparolen und versteckter Selbstkritik

                                                Beim Wahlparteitag der Grünen hofft Kanzlerkandidatin Baerbock noch auf unentschlossene Wählerstimmen. Robert Habeck klingt dagegen schon ernüchtert.