Lesen den Artikel : SPIEGEL-Umfrage zur Bundestagswahl: Union stoppt Abwärtstrend
Hamburg

- Cum-Ex-Skandal: Hamburger Finanzbeamte weisen politische Einflussnahme zurück

Von nichts gewusst: Ein Mitarbeiter und ein ehemaliger Mitarbeiter der Hamburger Finanzbehörde haben am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss zum Cum-Ex-Steuerskandal ausgesagt. Beide hätten keinen Einfluss aus der Politik auf Entscheidungen des Finanz

    Politik

    Hochwasser: Wer trauert, kümmert sich nicht um Formulare

    Die Flut in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz war überwältigend, die Spendenbereitschaft der Deutschen auch. Doch wer bringt das viele Geld zu den Menschen - und wie?

      Politik

      16-jähriger Syrer muss in Untersuchungshaft

      Auch wenn keine Bombe gefunden wurde, bleibt der Terrorverdacht bestehen. Ein Instrukteur des IS besprach mit dem Syrer einen Angriff auf die Synagoge.

        Politik

        Wowereit: "Ich halte diesen Kauf für nicht richtig"

        Klaus Wowereit kritisiert den jüngsten Wohnungsdeal des Senats. Die 2,46 Milliarden sollten besser in den Wohnungsbau fließen, sagt der ehemalige Regierende.

          Politik

          Der Winter könnte teuer werden, Facebook löscht Querdenker – das war wichtig

          Außerdem: Grün in Berlin knapp hinter der SPD, Immobilien mit 20 – und der Ausblick auf morgen.

            Politik

            Nutzungsrekord beim Wahl-O-Mat

            Wer die Positionen der Parteien vergleichen will, macht das offenbar am liebsten mit dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. In diesem Jahr haben so viele das Programm genutzt wie nie zuvor.

              Politik

              Mutmaßliche Anschlagspläne auf Synagoge – 16-jähriger Verdächtiger muss in Untersuchungshaft

              Ein 16-jähriger Syrer war am Donnerstag wegen eines befürchteten Anschlags auf die Hagener Synagoge festgenommen worden. Nun muss er in Untersuchungshaft.

                Welt

                Der spürbar verunsicherte Kandidat

                Kurz vor der Bundestagswahl ringt der Unions-Kanzlerkandidat im Dauer-Wahlkampfmodus um jede Stimme. In Norddeutschland hetzt Laschet von Termin zu Termin, lässt sich teilweise hinfliegen. Ein hartes Terrain: Hier wird er schon mal als „Lügner“ nied

                  Politik

                  Kramp-Karrenbauer dachte wegen Afghanistan an Rücktritt

                  Weil sie sich mit ihrem Engagement für afghanische Ortskräfte nicht durchgesetzt habe, habe sie ihren Rücktritt erwogen, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer. Als Konsequenz aus dem unrühmlichen Einsatz schlägt sie eine europäische Eingreiftruppe vor.

                    Politik

                    „Wir haben in diesem Wahlkampf oft erlebt, wie sich Momente drehen können“

                    Der Vorsprung der SPD gegenüber der Union ist in den Umfragen leicht geschmolzen. Kommt es am Wahlabend zum Fotofinish zwischen Armin Laschet und Olaf Scholz? „Es gibt noch eine Menge unentschiedener Menschen in Deutschland“, sagt WELT-Chefredakteuri

                      Politik

                      Wahlen in Kanada: Trudeaus überraschender Zweikampf

                      Mit vorgezogenen Neuwahlen wollte sich der kanadische Premier Justin Trudeau eine absolute Mehrheit verschaffen, stattdessen droht ihm jetzt sogar die Abwahl als Premierminister. Wie es soweit kommen konnte.

                        Politik

                        Bundestagswahl 2021: "Pflegeberufe sind unterrepräsentiert"

                        Emmi Zeulner ist Pflegerin und im Bundestag, die Abgeordnete Monika Lazar ist Bäckerin. Doch sie sind Ausnahmen: Abgeordnete ohne Studium gibt es sonst kaum. Sollten es mehr sein?

                          Politik

                          Atomenergie: Lebe wohl, Gorleben!

                          Rund 40 Jahre lang galt der Salzstock im Wendland als künftiger Atommüll-Standort - ein ganzes Endlager-Bergwerk entstand dort. Nun soll es endgültig verfüllt werden.

                            Politik

                            Bundestagswahl: Der Soldat, der für die Linke antritt

                            Engelbert Blessing war für die Bundeswehr in Afghanistan. Jetzt will er in den Bundestag - ausgerechnet für die Linke, die Anti-Kriegs-Partei. Was treibt ihn an?

                              Politik

                              Kramp-Karrenbauer dachte wegen Afghanistan über Rücktritt nach

                              Zu spät wurden Ortskräfte aus Afghanistan evakuiert. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer sieht einen Teil der Schuld dafür bei sich. Sie habe sich nicht durchsetzen können.

                                Politik

                                Greenpeace fordert Klimaaktivisten auf, Proteste zu beenden

                                Der Chef der Umweltorganisation appelliert an die Protestierenden, nicht ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Ein Gespräch mit den Kanzlerkandidaten nach der Wahl haben die Demonstranten abgelehnt – das sei zu spät.

                                  Politik

                                  News des Tages: Wiebke Winter, Armin Laschet, Vodafone, Impfwerbung

                                  Eine Jungpolitikerin soll den CDU-Wahlkampf retten. Vodafone muss klaffende Datenschutzlücken einräumen. Und Jens Spahn lehnt Geldprämien fürs Impfen ab. Das ist die Lage am Freitagabend.

                                    Welt

                                    „Das sind keine Moslems. Moslems sollen nicht töten“

                                    Nur knapp entging die jüdische Gemeinde in Hagen wohl einem Anschlag. Über die Kontakte des festgenommenen 16-jährigen Syrers gibt es nun neue Details. Vor Ort zeigen sich die Menschen verunsichert. Die muslimische Gemeinde findet deutliche Worte.

                                      Politik

                                      Österreich-Kolumne: Was das Ibiza-Video ausgelöst hat

                                      Das Thema Korruption ist aus den Medien in Österreich verschwunden. Ist vielleicht journalistische Aufklärungsarbeit gar nicht erwünscht? Eine Antwort liefert Heinz-Christian Strache.

                                        Sport

                                        Überraschung - Özil verrät, wen er bei der Bundestagswahl wählt

                                        Mesut Özil hat verraten, wen er bei der Bundestagswahlseine Stimme geben wird. Foto: WITTERS

                                          Lernen

                                          Inzidenz über 1000 in Augustdorf

                                          Diffuses Infektionsgeschehen gerade in Familienverbünden + Abgelaufene Impfdosen verabreicht + Aida-Kreuzfahrten nur noch mit Impfung+ Der Newsblog.

                                            Politik

                                            „Die Menschen haben kein Geld, um sich die notwendigsten Dinge zu kaufen“

                                            Nach der Machtergreifung der Taliban hat sich die wirtschaftliche Lage in Afghanistan weiter verschlechtert. „Die Menschen haben kein Geld, um sich die notwendigsten Dinge zu kaufen“, berichtet WELT-Korrespondent Alfred Hackensberger aus Masar-i-Schar