Lesen den Artikel : AfD: Björn Höcke nennt Hans-Georg Maaßen »Stachel im Fleisch der CDU»
Politik

Tag der Entscheidung — alle Entwicklungen hier im Livestream

Der Tag der Entscheidung: Heute wählt Deutschland ein neues Parlament und entscheidet, wer als nächster Kanzler auf Angela Merkel folgt. Sehen Sie alle Entwicklungen des Wahltages hier in unserer Sondersendung.

    Politik

    Kataloniens Ex-Regierungschef: Puigdemont will an Gerichtsanhörung in Italien teilnehmen

    Kataloniens ehemaliger Regierungschef war auf Sardinien festgenommen und einen Tag später freigelassen worden. Jetzt soll es um die Frage gehen, ob er nach Spanien überstellt werden muss.

      Welt

      Beschimpft, bedroht, körperlich attackiert

      In den Wahlkämpfen hat die Polizei bereits mehr als 4200 Straftaten registriert, darunter Sachbeschädigungen, aber auch Übergriffe und Drohungen. Politikerinnen und Politiker berichten WELT AM SONNTAG, was sie erlebten.

        Politik

        Gast-Kommentar - Ihre Stimme zählt! Steinmeier ruft zur Wahl auf 

        Heute ist Bundestagswahl. Ein wichtiger Tag für Deutschland.Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

          Politik

          Merkels Hypothek ist eine Partei rechts von der Union

          Unter Angela Merkel fühlten sich die Konservativen in der CDU verloren. So entstand die AfD. Das ist ein Bruch im Nachkriegsdeutschland. Ein Abschiedsessay.

            Welt

            „Wir sind nicht bereit, unser Land auf einen Linksdrift zu schicken“, sagt Lindner

            Schlussspurt zur Bundestagswahl: FDP-Chef Christian Lindner kritisiert SPD und Grüne und betont, seine Partei sei nur bereit für eine „Regierung der Mitte“. Der Liveticker zur Wahl am Sonntag.

              Politik

              Die Welt wartet auf eine tatkräftige Bundesregierung

              Deutschland kann in vielem ein Vorbild geben. Doch es muss seine Wege in die Zukunft nicht nur predigen, sondern auf überzeugende Weise gehen. Ein Kommentar.

                Politik

                Auf dem Weg in die Vereinigten Staaten Europas?

                Die Kanzlerkandidaten haben im Wahlkampf die zentrale Frage gemieden, ob es die Bundesrepublik in ihrer heutigen Form auf Dauer geben soll. Immerhin sprechen die Parteiprogramme in dieser Hinsicht eine klare Sprache. Eine Analyse.

                  Welt

                  Späte Genugtuung für Armin Laschet

                  Am letzten Wahlkampftag trat Angela Merkel gemeinsam mit Armin Laschet in dessen Heimatstadt Aachen auf. Dabei erwies sich nicht nur die Lobrede der Kanzlerin auf den Kanzlerkandidaten als große Geste.

                    Berlin

                    Superwahltag in Berlin - In der Hauptstadt wird vierfach abgestimmt

                    Neben Bundestagswahl und Senatswahl stehen in Berlin noch zwei weitere Abstimmungen an.Foto: Christoph Soeder/dpa

                      Politik

                      Protest gegen Klimapolitik: Hungerstreikende verweigern jetzt auch das Trinken

                      Sie verlangen von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz einen Klimanotstand auszurufen und essen deshalb seit Wochen nichts. Nun wollen zwei der Hungerstreikenden auch nichts mehr trinken.

                        Politik

                        Wahlkampf - Fünf unbequeme Fragen, die keiner beantwortet hat

                        BILD beantwortet die unbequemen Fragen, um die sich die Kanzlerkandidaten gedrückt haben. Foto: Martin Meissner/AP

                          Politik

                          Wie Armutsbetroffene den Wahlkampf erleben: »Ich kam gar nicht vor«

                          In diesem Wahlkampf war viel die Rede von sozialer Gerechtigkeit. Aber fühlten sich die von Armut betroffenen Deutschen angesprochen? Hier erzählen vier Menschen, wie sie das Rennen um das Kanzleramt erlebt haben.

                            Politik

                            Wie viel Staat soll es denn sein?

                            Die Ziele von SPD, CDU, FDP und Grünen ähneln sich, aber nicht die Wege dorthin. Die bergen Konfliktlinien, die für Koalitionen essentiell werden. Ein Essay.

                              Politik

                              Grenzkrise in Del Rio: "Werden dafür bezahlen": Biden verurteilt Einsatz von berittenen Grenzschützern gegen Migranten

                              US-Präsident Joe Biden hat den Einsatz von berittenen Grenzbeamten gegen Migranten in Del Rio scharf kritisiert. Gleichzeitig wächst die Kritik an seiner Regierung, die weiterhin tausende Menschen zurück in den Krisenstaat Haiti abschiebt.

                                Politik

                                Zahlen und Fakten - Das die Kandidaten für den Bundestag

                                6211 Bundestagskandidaten zur Wahl an – die meisten sind männlich und heißen Michael.Foto: Kay Nietfeld/dpa

                                  Politik

                                  Und zum Schluss nochmal ein Auftritt mit der Kanzlerin

                                  Armin Laschet und Angela Merkel machen ein letztes Mal gemeinsam Wahlkampf in Aachen. Dabei zeigt sich, warum die Partei da steht, wo sie steht.

                                    Politik

                                    16 Jahre Kanzlerschaft: Die skurrilsten Merkel-Momente

                                    Angela Merkel bewahrte während ihrer Zeit als Bundeskanzlerin immer die Fassung. Fast immer. Die skurrilsten Momente im Video – mit dabei: Donald Trump, der Hund von Wladimir Putin und George W. Bush als aufdringlicher Masseur.