Lesen den Artikel : Wie oft die Deutschen krank sind, hängt von ihrem Arbeitgeber ab
Wirtschaft

Aktienindex: Dax-Familie wird größer: Ab Montag 40 Unternehmen

In der ersten deutschen Börsenliga wird es voller: Mehr als 30 Jahre nach dem Start des Dax setzt die Deutsche Börse eine historische Erweiterung um.

    Wirtschaft

    Nord Stream 2: Bütikofer: Russisches «Triumphgeschrei» zu Pipeline verfrüht

    Die Pipeline Nord Stream 2 ist fertig. Doch bisher gibt es keine Zertifizierung durch die deutschen Behörden. Wann es losgehen kann, ist unklar. Der Grünen-Europaabgeordneten warnt vor verfrühter Freude.

      Wirtschaft

      „Erste Entspannung auf Intensivstationen“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

      Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 18. September wissen müssen.

        Wirtschaft

        Jetzt aktualisiert auch VW Elektroautos per Funk

        BMW tut es bereits, Tesla schon lange. Nun kann auch der größte deutsche Automobilhesteller Updates auf seine Elektroautos aus der Ferne aufspielen. Allerdings gehen die deutschen Konzerne dabei nicht so weit wie die US-Konkurrenz.

          Wirtschaft

          Hoher Aufwand, weniger Ertrag – so teuer wirbt die Bundesregierung fürs Impfen

          Mehr als 88 Millionen Euro hat die Bundesregierung seit Jahresbeginn für die Öffentlichkeitsarbeit ihrer Corona-Kampagne ausgegeben. TV-Spots, Internet-Posts und Plakatwände sollen die Skeptiker von der Corona-Impfung überzeugen. Doch ob das ankommt,

            Welt

            Ende des Aufschwungs? Jetzt droht die Negativwende

            Lange sah es so aus, als wäre Deutschlands Wirtschaft auf einem guten Erholungskurs. Doch die optimistischen Prognosen des Wirtschaftsministers und anderer geraten zunehmend ins Wanken – und das, obwohl Auftragslage und Nachfrage in den Schlüsselindus

              Wirtschaft

              Flugzeugbau: Warnstreik bei Airbus und Premium Aerotec

              Seit der Ankündigung von Airbus-Chef Faury, Teile von Airbus Operations und Premium Aerotec in einer neuen Tochter aufgehen zu lassen, liegen bei vielen Beschäftigten die Nerven blank. Tausende sind in einen Warnstreik getreten.

                Wirtschaft

                Hygieneartikel: Start-Ups setzen auf nachhaltige Periodenprodukte

                Tampons und Binden dominieren seit Jahrzehnten den Periodenmarkt. Unauffällig und praktisch ist die Devise vieler Hersteller. Junge Start-Ups wollen Menstruationsprodukte hipp und nachhaltig machen.

                  Wirtschaft

                  Social Media: Wie Facebook gegen die "Querdenken"-Bewegung vorgeht

                  Bislang war die Spezialeinheit von Facebooks Sicherheitschef dafür zuständig, russische Trolle zu verbannen. Jetzt hat sie die deutschen "Querdenker" im Visier.

                    Wirtschaft

                    Rohstoffe der Zukunft: Dem Raubbau ein Ende setzen

                    Die Welt muss lernen, mit knappen Vorräten sorgsam umzugehen. Wie das ginge, ist bekannt, die Interessen aber sind ungleich verteilt. Wie praktische Lösungen aussehen und warum die Menschheit nicht machtlos ist.

                      Wirtschaft

                      Commerzbank: Auf Distanz

                      US-Fonds Cerberus prüft wohl den Kauf des Bundesanteils der Commerzbank.

                        Wirtschaft

                        Report: Die Letzte ihrer Art

                        Eine 94-Jährige ist die einzig verbliebene Bewohnerin einer Arbeitersiedlung in Südfrankreich. Die Häuser des Zementkonzerns Lafarge standen einmal für Fortschritt - doch nun verfällt dieses Stück europäischer Sozialgeschichte.

                          Wirtschaft

                          Devisen und Rohstoffe: Euro leicht im Minus

                          Die Gemeinschaftswährung weitet die Verluste der vergangenen Tage aus. Im Fokus am Devisenmarkt steht die Zinssitzung der US-Notenbank Fed. Am Rohstoffmarkt bricht der Eisen-Preis ein.

                            Wirtschaft

                            Rückversicherer: Steuerparadies: Au revoir, Monte Carlo

                            Jedes Jahr seit 1957 treffen sich Rückversicherer und Versicherer in Monte Carlo - nur 2020 und 2021 nicht. Dafür sorgte Corona. Die Konzerne sollten die Chance nutzen und dem Steuerparadies endgültig den Rücken zukehren.

                              Staat & Soziales

                              Jan Marsalek: Verdächtige Mietüberweisung an flüchtigen Wirecard-Manager

                              Seit rund einem Jahr fahnden Ermittler nach dem Wirecard-Manager Jan Marsalek. Laut »Handelsblatt« ist nun eine Überweisung aus den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgetaucht.

                                Welt

                                Wir brauchen Reformen statt Wahlversprechen auf Pump

                                Im Kampf um Wählerstimmen versprechen die Parteien das Blaue vom Himmel: Soziale Sicherheit, „Respekt“ in Form geldwerter Vorteile und eine Klimapolitik, die niemandem wehtut. Doch die Kassen sind leer. Es braucht also mehr, als Ideen, die nur auf ne

                                  Wirtschaft

                                  "Die Stunde Null": Erfolgs-Start-up Personio: "Wir wollen hier das nächste SAP aufbauen"

                                  Personio ist eine dieser deutschen Erfolgsgeschichten: Erst 2015 gegründet, hat das Startup inzwischen 1000 Mitarbeiter in fünf Städten und ist ein "Einhorn". Mitgründer Hanno Renner sagt: "Wir wollen hier das nächste SAP aufbauen". Und hat vor der W

                                    Wirtschaft

                                    Türkei - Inflation trotz Rekordwachstum

                                    Die türkische Ökonomie ist dieses Jahr stark gewachsen. Doch der einfachen Bevölkerung bringt das kaum etwas. Die Preise für Grundnahrungsmittel steigen weiter. Mit ungewöhnlichen Methoden steuert Erdogan gegen.

                                      Welt

                                      Knappe Nahrungsmittel? Jetzt soll „Ernährungssouveränität“ zum Staatsziel werden

                                      Nach den Erfahrungen vom Frühjahr 2020 warnt CDU-Politikerin Gitta Connemann vor lückenhafter Ernährungssicherheit. Deutschland müsse gegensteuern. Unterstützung kommt von den Bauernverbänden. Doch die Forderungen haben einen Haken – denn das Grun