Lesen den Artikel : Polemisch, laut – aber endlich Inhalte. Der „Vierkampf“ war das bessere „Triell“
Politik

Jung und konservativ: Warum Jungwähler nicht alle links stehen - Podcast

Wer jung ist, steht eher links. Viele glauben das, es stimmt aber nur in Teilen. Besuch bei einem Ortsverband der Jungen Union in Bayern, wo Franz-Josef Strauß verehrt und das Gendern verschmäht wird.

    Politik

    Aktuelle Meldungen zum Coronavirus: Die Inzidenz ist leicht gestiegen

    Das Robert-Koch-Institut meldet einen Anstieg um 0,5 auf 71. Gesundheitsminister Spahn rechnet mit einer Impf-Zulassung für unter 12-Jährige zu Jahresbeginn.

      Welt

      Olaf Scholz bleibt auf Wahlkampftour – heftige Kritik vor Finanzausschuss-Sitzung

      Olaf Scholz lässt sich am Montagvormittag per Telefon in die Sitzung des Finanzausschusses schalten. Union und FDP forderten ein persönliches Erscheinen im Bundestag. In der Geldwäsche-Affäre gibt es weiter scharfe Kritik am Finanzminister.

        Politik

        USA: Rückschlag für Bidens Einwanderungsreform

        US-Präsident Joe Biden wollte Menschen ohne legalen Status mit einem Verfahrenstrick einen Weg zur Staatsbürgerschaft ebnen. Dazu wird es jetzt wohl vorerst nicht kommen. Eine mächtige Beamtin macht nicht mit.

          Politik

          TV-Triell: Klare Mehrheit der Zuschauer sieht Olaf Scholz als Gewinner

          Die Triell-Triple ist geschafft – und aus der letzten Debatte geht laut einer ersten Umfrage Olaf Scholz als deutlicher Sieger hervor. Auch bei der Frage nach der Glaubwürdigkeit lag der SPD-Kandidat vorn.

            Politik

            Parlamentswahl in Russland: Putin-treue Parteien vorne

            Allein die Partei "Geeintes Russland" kommt nach Angaben der Wahlkommission auf 45,9 Prozent. Die Opposition spricht von Betrug.

              Politik

              Wischmob vor der Kamera – Russland „wählt“

              Wladimir Putins Partei wird ihre Mehrheit im russischen Parlament trotz bedeutender Verluste beibehalten. Überschattet werden die Wahlen in Russland von massiven Fälschungsvorwürfen. Mithilfe von Überwachungskameras wurden einige Fälle dokumentiert.

                Politik

                Habeck bei Anne Will - Scholz Klimakanzler? Sorry, das ist Hohn!

                Nach dem letzten TV-Triell geht es auf die Zielgerade. Bei „Anne Will“ gab es passenden Zoff.Foto: MICHELE TANTUSSI/REUTERS

                  Politik

                  Kommentar - Laschet selbst macht Scholz so stark!

                  Knapp eine Woche vor der Bundestagswahl ist Olaf Scholz auf der Zielgraden ins Kanzleramt.Foto: Getty Images

                    Politik

                    Publizist Roger Köppel - „Politik muss von Micky Maus zurück zur Realität“

                    „Politik muss von MickyMaus zurück zur Realität“Foto: BILDDauer: 00:39

                      Welt

                      Nicht mal das Wort vom „Linksrutsch“ kam Laschet über die Lippen

                      Beim dritten TV-Triell flirten SPD und Grüne. Armin Laschet muss sich gegen beide Kontrahenten gleichzeitig durchsetzen. Das gelingt dem Unionskandidaten mit Antworten, die viel über die Vergangenheit referieren, nur unzureichend. Auch weil wieder mal e

                        Welt

                        Zwei gegen Laschet, Rot-Grün gegen Union

                        Beim dritten und letzten Triell vor der Bundestagswahl lieferten sich Armin Laschet und Annalena Baerbock mehrere Streitereien. Einmal fragte Baerbock: „Ich frage mich, was mit Ihnen eigentlich los ist.“ Olaf Scholz schaute sich das Ganze grinsend an

                          Politik

                          Drittes TV-Triell: Letzter Schlagabtausch vor der Bundestagswahl: Scholz gewinnt ein drittes Mal

                          Blitzumfrage nach TV-Triell bei ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins: Scholz kann sich souverän an der Spitze halten. Mit 42 Prozent beansprucht der SPD-Kanzlerkandidat auch den Sieg im letzten Schlagabtausch vor der Bundestagswahl für sich.

                            Politik

                            Forsa-Blitzumfrage sieht Scholz vor Laschet und Baerbock

                            Drittes und letztes Triell +++ Streitthemen Mindestlohn, Kosten des Klimaschutzes, Sicherheitspolitik und Digitalisierung

                              Politik

                              Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz: So lief das letzte TV-Triell

                              Soziale Gerechtigkeit, Sicherheit – und endlich Digitalisierung: Beim finalen Triell diskutierten Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet über viele Themen. Vor allem zwei von ihnen gerieten mehrmals aneinander.

                                Welt

                                „Grünes Leben bedeutet Freiheit für unsere Kinder“, sagt Baerbock

                                Am Sonntagabend ist in Berlin-Adlershof das dritte Triell mit Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) zu Ende gegangen, das von Sat.1, Pro Sieben und Kabel eins übertragen wurde. Lesen Sie alle wichtigen Aussagen hier im Liv

                                  Politik

                                  TV-Triell: Annalena Baerbock und Olaf Scholz streiten mit Armin Laschet über Mindestlohn

                                  Soll der Mindestlohn auf 12 Euro steigen? Beim finalen TV-Triell zwischen den Kandidierenden ums Kanzleramt gab es zu dieser Frage eine heftige Debatte. Zwei bildeten dabei eine Allianz.

                                    Politik

                                    Baerbock verspricht –bei den Grünen stehen die Familien im Mittelpunkt

                                    Das dritte und letzte Triell +++ Schafft Laschet die Trendwende? +++ Sehen Sie die Debatte hier im Livestream

                                      Welt

                                      Und dann holt Zervakis ein altes Micky-Maus-Heft raus

                                      Am Sonntagabend hat in Berlin-Adlershof das mit Spannung erwartete dritte Triell mit Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) begonnen, das von Sat.1, Pro Sieben und Kabel eins übertragen wird. Lesen Sie alle wichtigen Aussag

                                        Politik

                                        Afghanistan: Die Taliban bauen ihr Kontrollnetzwerk aus: Was das für die Bevölkerung bedeutet

                                        "Wir wollen nicht, dass die Menschen in Panik geraten", sagt der Chef der Regionalpolizei der Taliban. In Interviews mit westlichen Medien geben sich die neuen Machthaber in Afghanistan friedliebend – und versprechen andere Zeiten als in den 1990er Jahr

                                          Politik

                                          Das Triell im BILD-Liveticker - Letzte Chance für Laschet

                                          Noch 7 Tage bis zur Wahl. Die Umfrage-Trendwende blieb für Laschet bisher aus. Foto: Michael Kappeler/dpa

                                            Politik

                                            Neuwahlen in Kanada: Darum muss Justin Trudeau um die Mehrheit bei den Wählerstimmen bangen

                                            Lange galt er als politische Lichtgestalt, die die Mehrheit der Bevölkerung steht vor den Neuwahlen nicht mehr auf Trudeaus Seite. Gegner werfen ihm Machthunger vor, Politikwissenschaftler sehen seine Versprechen nicht eingelöst. Trotzdem könnte Trudea

                                              Politik

                                              Verfolgen Sie die hier die Debatte

                                              Das dritte und letzte Triell beginnt um 20.15 Uhr +++ Wird Laschet heute punkten können? +++ Sehen Sie die Debatte hier im Livestream

                                                Politik

                                                Wahlzwang, Manipulation und Betrug – wie der Kreml sich den Sieg sichert

                                                Das Ergebnis der Wahlen steht schon fest: Der Kreml behält die Kontrolle über die Duma. Um trotz schlechter Beliebtheitswerte einen glaubwürdigen Sieg zu inszenieren, wird die Kremlpartei kreativ. Es werden sogar Wähler über die Grenze gebracht.