Lesen den Artikel : Pegida-Anhänger greifen Journalisten an, neue Pandemiekonzepte der Länder – das war wichtig
Politik

Tätlicher Angriff auf Kernkraft-Aktivistin bei Klimademo

Die Menge johlte, als ein Mann handgreiflich wurde beim Klimastreik in Berlin. Er entriss der Demonstrantin Britta Augustin ein Schild und zerstörte es. Ihre Forderung: „Kernkraft gegen Klimawandel“. Auch einem zweiten Aktivisten wurde offenbar seine

    Welt

    Mitnahme von Schutzmasken im Auto wird wohl bald zur Pflicht

    Einem Medienbericht zufolge sollen Fahrzeugführer künftig dazu verpflichtet sein, zwei Mund-Nase-Bedeckungen mitzuführen. Die Mehrheit der Deutschen hat sich in einer Umfrage gegen das Ende aller Corona-Auflagen ausgesprochen. Mehr im Live-Ticker.

      Welt

      Alltagskultur: Na dann Prost!

      Um den Weltschmerz zu betäuben, gibt es in Deutschland die Stammkneipe. Eine liebevolle Betrachtung aus gegebenem Anlass.

        Welt

        „Kein Wunder, dass Sie lügen müssen, Herr Laschet“ – Luisa Neubauer kritisiert Klimapolitik

        Auf der Klima-Demo in Berlin findet Aktivistin Neubauer scharfe Worte für die Parteiprogramme. Scholz‘ Plan zum Kohleausstieg 2038 hält sie für „durchgeknallt“. Nach ihrer Rede verlässt sie das Gelände unter Polizeischutz mit Greta Thunberg.

          Wirtschaft

          EuroJackpot - Die aktuellen Gewinnzahlen vom 24. September - 21 Millionen im Jackpot

          Die aktuellen EuroJackpot-Gewinnzahlen vom 24. September 2021: Am vergangenen Freitag ist es keinem Tipper gelungen, den Jackpot von 10 Millionen zu knacken. Somit befinden sich für diesen Freitag 21 Millionen Euro im Jackpot. Die Gewinnzahlen der Lotter

            Welt

            Rubbellos-Diebstahl in Italien: Tante Anna hat ihr Geld wieder

            Eine italienische Putzhilfe gewinnt eine halbe Million Euro im Lotto, doch der Mann von der Annahmestelle klaut ihr den Schein. Jetzt gibt es ein Happy End.

              Digital

              Neue Kamera, mehr Akku: iPhone 13 im Test: Die neue S-Klasse

              Mit dem iPhone 13 holt Apple alle Pro-Funktionen des letzten Jahres in das Einsteiger-Gerät und legt noch eine Schippe drauf. Unser Test verrät, ob sich der Kauf lohnt – und wer lieber zum Pro greifen sollte.

                Welt

                Das „Wunderhaus“ von La Palma blieb verschont

                Der Vulkanausbruch auf La Palma kam schneller als gedacht. Die Lava zerstörte Häuser, doch eines blieb auf wundersame Weise intakt.

                  München

                  Vier Tiere verschüttet - Große Trauer im Münchner Tierpark: Alle Erdmännchen sterben nach Erdrutsch

                  Trauer in Hellabrunn: Bei einem Unfall sind alle vier Erdmännchen des Münchner Tierparks ums Leben gekommen. Die Tiere hätten in einer selbstgegrabenen Höhle geschlafen und seien offenbar nachts vom Erdreich verschüttet worden.

                    Welt

                    Häftling nach Ausbruch aus Psychiatrie festgenommen

                    Vier Patienten gelang ein Entkommen aus der Psychatrie in Baden-Würrtemberg. Drei Männer sind weiterhin auf der Flucht. Sie gelten als gefährlich.

                      TV

                      "Aggressiv" und "rücksichtslos"

                      Die Medienschlammschlacht um den Comedian geht weiter. Eine "Spiegel"-Recherche zeichnet das Bild eines Mannes, der sich nicht im Griff hat.

                        Welt

                        „Über 40 Prozent der Lehrer sind ungeeignet“ 

                        Fast die Hälfte der Lehrer in Deutschland sind für ihren Beruf ungeeignet – das sagt der Passauer Schulpädagogik-Professor Seibert. Er beklagt, dass einige nicht einmal höfliche E-Mails schreiben können. Dazu komme, dass der Staat einige Lehrer sic

                          TV

                          Der "Zapfhahn" zeigt, was im Wahlkampf fehlt

                          Die ungehörte Hälfte des Landes? Warum das Leben für viele eine Abwehrschlacht ist, was die Einkommenskluft mindern kann und warum es unter Kohl besser war.

                            Welt

                            Vermisstenfall in den USA: Haftbefehl gegen Freund von Gabby Petito erlassen

                            Der 23-Jährige wird wegen Bankbetrugs gesucht. Doch es ist weiterhin unklar, wo Brian L. sich aufhält.

                              Welt

                              Warum ein Professor meint, dass Alkohol gut für die Menschheit ist

                              Die schädlichen Wirkungen von Alkohol sind bekannt. Und fatal. Ein amerikanischer Wissenschaftler aber behauptet jetzt, dass der Rausch ein Motor des Fortschritts ist. Warum sonst ist er seit Menschengedenken ein Zivilisationsbegleiter?

                                Welt

                                US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen verschwundenen Freund von Gabby Petito

                                US-Ermittler suchen weiter den Freund der ermordeten Gabby Petito. Brian Laundrie soll sich mit einer Kreditkarte illegal Geld beschafft haben.

                                  Welt

                                  „Man lügt diese jungen Leute im Grunde bei der Rentenpolitik an“

                                  Mangelhafter Klimaschutz, unehrliche Rentenpläne, festgefahrene Außenpolitik: Im Talk bei Maybrit Illner diskutierten die Gäste, was im Wahlkampf für die Bundestagswahl schiefgelaufen ist. Eine Partei kommt dabei besonders schlecht weg.

                                    Welt

                                    Als die DDR-Polizisten zugreifen wollten, sprang Oma vom Fenster

                                    Fünf Wochen stand die Berliner Mauer, als eine 77-jährige Bewohnerin der Bernauer Straße entschied: „Jetzt geht es nicht mehr!“ Ihre Flucht am 24. September 1961 geriet zur dramatischen Konfrontation zwischen SED-Regime und West-Berlinern.

                                      Welt

                                      Aiwanger will wegen Lohnfortzahlung für Ungeimpfte vors Bundesverfassungsgericht

                                      Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, glaubt nicht daran, dass man Ungeimpften im Falle einer Quarantäne die Lohnfortzahlung streichen kann. Klären will er die Sache in Karlsruhe. Mehr im Live-Ticker.

                                        Politik

                                        Bericht: "Schwerwiegendes Sicherheitsereignis": Hacker greifen Behörde des Bundeswahlleiters an

                                        Einem Medienbericht zufolge haben Unbekannte Software auf Rechnern des Statistischen Bundesamts installiert. Ob Daten abgeflossen sind, wird derzeit ermittelt. Das IT-Zentrum des Bundes stuft den Vorfall als "schwerwiegendes Sicherheitsereignis" ein.

                                          Welt

                                          SZ-Kolumne "Mitten in ...": Endlich Farbe im Gesicht

                                          Vor der Abfahrt ihres Zuges in Wien kauft sich eine SZ-Redakteurin noch schnell eine neue FFP2-Maske - und erwischt ein ganz besonderes Exemplar. Drei Anekdoten aus Deutschland und Europa.

                                            Welt

                                            SZ-Serie "Ein Anruf bei ...": "So schnell wird bei uns niemand mehr einbrechen"

                                            Aus einer Kita in NRW werden Fischstäbchen, Geschirr und eine Toniebox gestohlen. Die Kinder schreiben daraufhin einen Brief. Jetzt wurde der Einbrecher geschnappt - Wlan sei Dank.

                                              Politik

                                              News des Tages: Union und SPD nah beieinander, Briefwahl, USB-C für alle

                                              Wie nahe Union und SPD in der letzten Umfrage beieinander liegen. Was die Wahl kostet. Warum der »Kanzlerfotograf« bei Laschet Verlustängste zu erkennen meint und über Scholz sagt, der sehe aus »wie eine Kasperfigur.« Und wie die EU künftig Ehen re

                                                Schön schwierig

                                                Welt

                                                Thomas Drach wegen Geldtransporter-Überfällen angeklagt

                                                Im Mai war Drach von den Niederlanden an Deutschland ausgeliefert worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem Raub und versuchten Mord vor.