Lesen den Artikel : Medienwissenschaftler kritisiert bisher drei Stellen in „Hoffnungsland“
Welt

Die letzten Momente grüner Harmonie

In Leipzig treten Annalena Baerbock und Robert Habeck am Freitagabend gemeinsam auf und demonstrieren Einigkeit und Kampfeswillen. Doch hinter den Kulissen dreht sich bereits alles um die Frage, wie man am Wahlabend ein vermutlich enttäuschendes Ergebnis

    Politik

    Zoff um Atom-U-Boote  - Macron ruft Botschafter aus USA zurück

    Der Zoff zwischen den USA, Australien und Frankreich um einen Atom-U-Boot-Pakt eskaliert.Foto: Chief Petty Officer Amanda Gray/dpaChief Petty Officer Amanda Gray/US Navy Office of Information via AP/dpa

      Politik

      Scholz bietet Klima-Aktivisten im Hungerstreik Einzelgespräche an

      „Hungerstreik kann ganz schlimme Folgen für das Leben mit sich bringen“ + Lindner rechnet bei Dreier-Koalition mit zwei Vizekanzlern + Der Newsblog.

        Politik

        Versicherer in Finanz-Not - Angst um unsere Lebensversicherung

        Sorge um die Lebensversicherung! Das müssen Sparer jetzt wissen!Foto: dpa

          Politik

          Satz macht sprachlos - Regierung zieht absurde Flutbilanz

          Erste große Flutbilanz der Regierung: Bund und Länder sind mit ihrer Arbeit sehr zufrieden!Foto: CHRISTOF STACHE/AFP

            Politik

            Der Kandidaten-Check - Was tun Sie als Kanzler gegen Gefährder?

            Es waren DIE Tabu-Themen dieses Wahlkampfs: Islamismus, Abschiebungen, Clan-Kriminalität!Foto: Michael Sohn/AP

              Politik

              Ahmad Mansour bei BILD - »Befürchte, dass aus Taliban Terror-Fabrik wird

              „Ich befürchte noch mehr, dass aus den Taliban eine Terror-Fabrik wird, sagte Mansour „Viertel nach Acht – der Talk, der Schlagzeilen macht“.Foto: BILD LIVE

                Politik

                Nena sagt 2022-Tour ab und kritisiert Corona-Auflagen

                Nena wird im kommenden Jahr nicht auf Tournee gehen, sie hat sämtliche Konzerte abgesagt. Als Grund nennt die Sängerin die coronabedingten Einschränkungen.

                  Politik

                  Geplatzter U-Boot-Deal: Frankreich ruft Botschafter aus USA und Australien zurück

                  Der Streit um das geplatzte U-Boot-Geschäft verschärft sich. Auf Wunsch von Präsident Macron zieht Frankreich seine Diplomaten ab.

                    Politik

                    Islamexperte Ahmad Mansour - Islamismus-Gefahr nicht verschweigen!

                    Islamismus-Gefahrnicht verschweigen!Foto: BILDDauer: 05:30

                      Politik

                      Umfragen sehen SPD in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin vorn

                      Kurz vor den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin liegen die Sozialdemokraten in mehreren Umfragen vorne. Im Nordosten führt Spitzenkandidatin Manuela Schwesig. In der Hauptstadt könnte es allerdings zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Grünen k

                        Politik

                        BILD-Vize Paul Ronzheimer - „Die Taliban werden immer grausam bleiben!“

                        „Die Taliban werdenimmer grausam bleiben!“Foto: BILDDauer: 09:32

                          Politik

                          Wenn Armin Laschet mit Markus Söder Würstchen isst

                          Ein wenig unbeholfen balanciert Armin Laschet den Teller – ein Teller in Herzform – beim gemeinsamen Würstchenessen mit Markus Söder. Die beiden Herren haben Spaß miteinander. Bekanntlich war das nicht immer so. Tatsächlich können die letzten Umf

                            Politik

                            Özil will Partei von Jürgen Todenhöfer wählen

                            Der frühere Fußball-Weltmeister hat seine Wahlentscheidung schon getroffen. Und plant ein gemeinsames Buchprojekt mit dem Ex-CDU-Politiker.

                              Politik

                              Facebook löscht „Querdenken“-Kanäle – Rap-Queen Nicki Minaj in der Kritik

                              Facebook hat knapp 150 Konten und Gruppen auf seinen Plattformen gelöscht, die der Konzern der „Querdenker“-Bewegung zuordnet. Auch Rap-Queen Nicki Minaj geriet mit einem fragwürdigen Post in die Kritik.

                                Politik

                                Krisengebiet Ahrtal: Mobile Wahlkabine: Wenn der Bus kommt, kann man sein Kreuzchen machen

                                Im Krisengebiet Ahrtal haben die Menschen noch immer alle Hände voll mit Aufräum- und Sanierungsarbeiten zu tun. Ein Wahlbus soll ihnen etwas Zeit sparen und die Gelegenheit geben, ihre Stimme für die Bundestagswahl abzugeben.

                                  Politik

                                  Treffen in Nürnberg - Laschet und Söder schließen Bratwurst-Pakt

                                  Bei Bratwurst und Sauerkraut herrscht Einigkeit!Foto: Daniel Karmann/dpa

                                    Politik

                                    Wowereit – „Ich halte diesen Kauf für nicht richtig“

                                    Klaus Wowereit kritisiert den jüngsten Wohnungsdeal des Senats. Die 2,46 Milliarden sollten besser in den Wohnungsbau fließen, sagt der ehemalige Regierende.

                                      Politik

                                      Hochwasser: Wer trauert, kümmert sich nicht um Formulare

                                      Die Flut in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz war überwältigend, die Spendenbereitschaft der Deutschen auch. Doch wer bringt das viele Geld zu den Menschen - und wie?

                                        Politik

                                        16-jähriger Syrer muss in Untersuchungshaft

                                        Auch wenn keine Bombe gefunden wurde, bleibt der Terrorverdacht bestehen. Ein Instrukteur des IS besprach mit dem Syrer einen Angriff auf die Synagoge.

                                          Politik

                                          Wowereit: "Ich halte diesen Kauf für nicht richtig"

                                          Klaus Wowereit kritisiert den jüngsten Wohnungsdeal des Senats. Die 2,46 Milliarden sollten besser in den Wohnungsbau fließen, sagt der ehemalige Regierende.

                                            Politik

                                            Der Winter könnte teuer werden, Facebook löscht Querdenker – das war wichtig

                                            Außerdem: Grün in Berlin knapp hinter der SPD, Immobilien mit 20 – und der Ausblick auf morgen.