Lesen den Artikel : Aktuelle Meldungen zum Coronavirus: Chinesische Metropole Xiamen geht in Lockdown
Politik

Baerbock verspricht –bei den Grünen stehen die Familien im Mittelpunkt

Das dritte und letzte Triell +++ Schafft Laschet die Trendwende? +++ Sehen Sie die Debatte hier im Livestream

    Welt

    Und dann holt Zervakis ein altes Micky-Maus-Heft raus

    Am Sonntagabend hat in Berlin-Adlershof das mit Spannung erwartete dritte Triell mit Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) begonnen, das von Sat.1, Pro Sieben und Kabel eins übertragen wird. Lesen Sie alle wichtigen Aussag

      Politik

      Afghanistan: Die Taliban bauen ihr Kontrollnetzwerk aus: Was das für die Bevölkerung bedeutet

      "Wir wollen nicht, dass die Menschen in Panik geraten", sagt der Chef der Regionalpolizei der Taliban. In Interviews mit westlichen Medien geben sich die neuen Machthaber in Afghanistan friedliebend – und versprechen andere Zeiten als in den 1990er Jahr

        Politik

        Das Triell im BILD-Liveticker - Letzte Chance für Laschet

        Noch 7 Tage bis zur Wahl. Die Umfrage-Trendwende blieb für Laschet bisher aus. Foto: Michael Kappeler/dpa

          Politik

          Bundestagswahl 2021: HipHop-Partei, Volt und Co.: Wer sind die kleinen Parteien und wofür stehen sie?

          Bundestagswahlen 2021: Der Kampf um die Wähler läuft auf Hochtouren. Klein- und Kleinstparteien gehen dabei oft unter. Im Video zeigen wir, was Volt und die HipHop-Partei "Die Urbane" fordern.

            Politik

            Brutale Szenen in Kabul - Taliban peitschen Mann öffentlich aus

            Dieses Video zeigt den Horror unter der Herrschaft der Islamisten.Foto: Twitter/@HamzaDawar0

              Welt

              Der Fall Nemi El-Hassan

              Der WDR befördert eine junge Moderatorin. Dann wird ein Foto publik, das sie beim Al-Kuds-Tag 2014 zeigt. Ein Ausrutscher? Wer dem nachgeht, stößt auf ein vermeintlich progressives Milieu, in dem die Grenzen zwischen Islam und Islamismus, Israelkritik

                Wirtschaft

                Immobilienmarkt: Krise in China spitzt sich zu

                Der hoch verschuldete Konzern Evergrande will Investoren jetzt mit Immobilien auszahlen. Die Führung hat Fehler zugegeben.

                  Politik

                  Zuwanderung: Welcher Flüchtling passt zu mir?

                  Die SPD-Politikerin Gesine Schwan schlägt vor, die Verteilung von Asylsuchenden künftig nach Algorithmen statt nach Quote vorzunehmen. Eine reizvolle Idee.

                    Politik

                    Landespolitik: Das Wagnis von Wiesbaden

                    Ewald Hetrodt beschreibt, wie Schwarz-Grün in Hessen regiert und warum die Koalition funktioniert.

                      Politik

                      Ideengeschichte: Ein schillerndes Geschöpf

                      Alexander Gallus analysiert die Revolution von 1918/1918 und betritt dabei wenig begangene Pfade.

                        Politik

                        Russland: Staatsangestellte zum Abstimmen gezwungen

                        Bei der Duma-Wahl steht die Regierungspartei Einiges Russland erneut vor einem Sieg. Doch Wahlbeobachter sprechen von Manipulationen und Nötigung.

                          Politik

                          Pazifik: Kampf ums blaue Wasser

                          Die USA und China liegen schon lange politisch und ökonomisch im Clinch. Das U-Boot-Geschäft zeigt nun, dass die militärische Komponente immer wichtiger wird.

                            Politik

                            Afghanistan: Tödlicher Fehler

                            Das US-Militär hat eingestanden, bei einem Drohnenangriff in Kabul ausschließlich Zivilisten getötet zu haben. Die Zielperson habe keinen Kontakt zur Terrormiliz Islamischer Staat gehabt.

                              Politik

                              Rüstungsdeal: Frankreich fühlt sich ausgebootet

                              Die neue Sicherheitsallianz zwischen den USA, Großbritannien und Australien stellt das Land vor eine grundsätzliche Frage: Wo ist sein Platz in der Welt?

                                Politik

                                Streit um Atom-U-Boote: Berliner Besorgnisse

                                Die Ereignisse treffen auf eine deutsche Hauptstadt im Wahlkampf-Modus.

                                  Politik

                                  Grüne: Augen zu und durch

                                  Die Grünen sprechen sich auf ihrem Parteitag Mut , Robert Habeck lässt Dampf ab.

                                    Politik

                                    FDP-Parteitag: Die Pläne des Christian Lindner

                                    Der FDP-Chef macht sich eine Woche vor der Bundestagswahl plötzlich stark für eine andere Partei - und zeigt deutlich, auf welche Koalition er hofft.

                                      Politik

                                      Pandemiepolitik: Diskussion um Aufhebung der Corona-Maßnahmen

                                      Kassenärzte-Chef Gassen will das Ende aller Beschränkungen am 30. Oktober - und erntet eine Menge Widerspruch.

                                        Politik

                                        „Wir haben erlebt, was passiert, wenn Deutschland außenpolitisch ausfällt“

                                        Im Interview mit dem Nachrichtensender WELT kritisiert die Grünen-Kandidatin Merkels Umgang mit autoritären Regimen. Sie fordert einen Neustart in der Außenpolitik und ein härteres Durchgreifen. Von Laschets Äußerungen auf dem Gebiet zeigte sie sich

                                          Berlin

                                          Mehr als 20.000 Menschen in Berlin haben Auffrischungsimpfung erhalten

                                          Inzidenz in Berlin stagniert + Infektionen in Brandenburg weiter rückläufig+ „Querdenker“ blockieren Verkehr im Berlin-Wedding + Der Corona-Newsblog.

                                            Politik

                                            Grüne zwischen Durchhalteparolen und versteckter Selbstkritik

                                            Beim Wahlparteitag der Grünen hofft Kanzlerkandidatin Baerbock noch auf unentschlossene Wählerstimmen. Robert Habeck klingt dagegen schon ernüchtert.

                                              München

                                              Bundestagswahl im Landkreis München: Der Piks treibt die Menschen um

                                              Der Wahlkampfauftritt von Gesundheitsminister Jens Spahn in Garching wird draußen von Protesten begleitet. Drinnen wollen Gäste wissen, wie der Druck auf Ungeimpfte erhöht werden kann - und was mit den Kindern ist.

                                                Welt

                                                „Freiheitstag“ für die Deutschen? – „Wäre unseriös“

                                                Soll Deutschland dem britischen Modell folgen und einen „Freiheitstag“ ansetzen, an dem alle Corona-Maßnahmen enden? Für seinen Vorstoß erntet Kassenärzte-Chef Gassen zum Teil wüste Kritik. Wie positionieren sich die Fraktionen im Bundestag dazu?

                                                  Politik

                                                  Habeck über Wahlkampf - „In dämlichen Debatten stecken geblieben“

                                                  Er war der heimliche Held des Wahl-Parteitags der Grünen: Robert Habeck (52)!Foto: Steffi Loos/AP

                                                    Politik

                                                    FDP-Chef Lindner weist die CDU zurecht – und bietet den Grünen Hilfe an

                                                    Beim FDP-Bundesparteitag betonen die Liberalen ihre Rolle als „eigenständige Kraft“. Für die Konkurrenz hat Parteichef Lindner nicht nur Kritik übrig.

                                                      Politik

                                                      Die Spannung steigt – jeder kann noch Boden gutmachen

                                                      Zuletzt kam etwas Schwung in die Bundestagswahlkampf. Viele Wähler sind mobilisiert, aber noch unentschlossen. Themen setzen kann sich lohnen. Ein Kommentar.