Lesen den Artikel : Obermenzing: Autofahrer wird bewusstlos und rast in Vorgarten
München

Beim Fußball - Jugendlicher schlägt Gegenspieler krankenhausreif

Ein Jugendfußballspiel lief so aus dem Runder, dass ein Spieler im Krankenhaus landete.Foto: Max Ellerbrake / firo Sportphoto

    München

    In Tirol - Kletterpartner rettet Bergsteiger das Leben

    Beim Bergsteigen in Österreich ist ein Deutscher von seinem Begleiter gerettet worden.Foto: picture alliance / Westend61

      München

      Passauer Pädagogen - Lehrer-Präsident weist Vorwürfe zurück

      Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, weist Vorwürfe zurück.Foto: imago/wolterfoto

        Deutschland

        Dramatischer Unfall in Berlin - Renault stürzt von A100 auf S-Bahngleise

        Renault stürzt von A100auf S-BahngleiseFoto: SpreepictureDauer: 01:47

          Köln

          Polizei rätselt - Steuerte ein Junge (11) den Unfallwagen?

          Ein Kombi krachte in ein Auto, dann in einen Zaun. Offenbar saß ein Kind (11) am Steuer ...Foto: Polizei Düren

            Hamburg

            - Auf der A7 in Hamburg: Autofahrer kollabiert am Steuer – drei Verletzte

            Mitten während der Autofahrt ist ein Mann auf der A7 auf Höhe der Abfahrt Hausbruch am Steuer kollabiert und mit seinem Wagen gegen eine Baustellenabsperrung gekracht. Drei Menschen wurden dabei teils schwer verletzt.

              München

              MVV: Die nächste Reform muss warten

              Die für 2022 geplante Überarbeitung der neuen Tarife ist coronabedingt abgeblasen. Dafür steigen die Ticketpreise. Und die Subventionierung der Jahreskarten im Landkreis München läuft auch noch aus. Der Unmut ist groß.

                Sport

                Nagelsmann empört über veröffentlichte Chatverläufe in „Spiegel“-Bericht

                Der „Spiegel“ veröffentlicht private Chatverläufe von Niklas Süle, in denen der Bayern-Verteidiger offen über seine Abschiedswünsche schreibt. Für Julian Nagelsmann ein Unding. Der Trainer des FC Bayern macht aus seinem Ärger keinen Hehl.

                  München

                  Straßlach-Dingharting: Büro mit Hängematte

                  In der Gemeinde entsteht ein modernes "Work Resort"

                    München

                    Mobilität: Diffuses Meinungsbild

                    Garchings Stadtrat verschiebt Entscheidung über Radschnellweg

                      München

                      Bundestagswahl im Landkreis München: Rückendeckung vom Stellvertreter

                      Taufkirchens Rathauschef Sander wehrt sich gegen Vorwürfe wegen CSU-Wahlwerbung

                        München

                        Messestadt Riem: "Münchens größte Schulbaustelle"

                        Beim Richtfest für den künftigen Campus mit Sportpark werden die Superlative bemüht

                          München

                          Schwabing: Reiberei am Beckenrand

                          Viel Zuspruch, lärmschonendes Konzept: Dennoch müssen die Betreiber des Freizeitprogramms im Georgenschwaigbad ihren Kino- und Biergartenbetrieb frühzeitig einstellen - es gibt Krach mit den Nachbarn

                            München

                            Neuhausen: Namen und Nachbarn

                            Eine Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern begleitet die Umbenennung der Hilblestraße mit dem Projekt "Schmarotzerbrücke". An diesem Samstag gibt es dort eine Parade

                              München

                              Einzelkandidat aus München - Simon Klopstock muss alles selber machen

                              Er stemmt's alleine. Simon Klopstock (24) tritt ohne Partei bei der Bundestagswahl an.Foto: Robert Gongoll

                                München

                                - Agnesstraße 48: Kauft jetzt die Stadt das Haus?

                                Seit zwei Jahren steht das Jugendstilhaus in Schwabing leer. Ein Investor wollte es abreißen lassen. Nun will es die Stadt für 22,7 Millionen erwerben.

                                  München

                                  Gast-Kommentar - „Mehr Zukunft bitte!“

                                  Digitalministerin Gerlach schreibt in ihrem Gast-Kommentar über Digitalisierung.Foto: picture alliance / Flashpic

                                    Load time: 3.6659 seconds