Lesen den Artikel : TV-Kolumne "Zervakis & Opdenhövel. Live" - Kubicki und die Kanzlerfrage: "Das Personal vermittelt den Eindruck, das es nicht erste Wahl ist"
Berlin

- Berlin-Wahl: Wowereit sieht keine Deutschland-Koalition

Mit Blick auf die jüngsten Wahlumfragen sieht Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit keine mögliche Deutschland-Koalition von SPD mit CDU und FDP ko...

    Politik

    Kandidaten für die Duma : Das Who's who der Putin-Propagandisten: Wer bald Russland mitregieren wird

    Russland wählt ein neues Parlament. Dabei gibt es am Ausgang so gut wie keine Zweifel. Die Listen mit den Namen der zukünftigen Abgeordneten liegen längst im Kreml. Drei von ihnen stellen wir Ihnen vor. 

      Politik

      Viele Wähler sind noch immer unentschlossen

      Knapp eine Woche vor der Bundestagswahl gibt es kaum Veränderungen in den Umfragewerten der Parteien. Die Union hofft dennoch weiter auf die Trendwende. Einen Gewinner dieser Wahl gibt es jedoch jetzt schon.

        Berlin

        Mal Kopf-an-Kopf-Rennen mit Grünen, mal SPD klar vorn in neuen Umfragen

        Der Ausgang der Abgeordnetenhauswahl ist völlig unklar. Zwei neue Umfragen kommen zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Ganze 38 Prozent der Wähler sind noch unentschieden.

          Politik

          Nutzungsrekord beim Wahl-O-Mat

          Wer die Positionen der Parteien vergleichen will, macht das offenbar am liebsten mit dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. In diesem Jahr haben so viele das Programm genutzt wie nie zuvor.

            Politik

            Wahlrecht: Warum der Bundestag wohl größer wird als je zuvor

            Statt 598 Abgeordneter dürfte das Parlament nach der Wahl mehr als 800 Abgeordnete haben. Das liegt am Wahlrecht - und vermutlich am Ergebnis der CSU.

              Berlin

              Grüne plötzlich nur noch einen Prozentpunkt hinter der SPD

              Wer regiert in den nächsten fünf Jahren in Berlin? Noch ist vieles offen. Ein Überblick über die neusten Umfragen. 

                Politik

                FDP-Chef bei BILD LIVE - Gibt’s nach der Wahl zwei Vizekanzler, Herr Lindner?

                Müssen FDP-Wähler fürchten, dass ihre Partei nach der Wahl mit SPD und Grünen koaliert? Foto: Kay Nietfeld/dpa

                  Unterhaltung

                  Hier sehen Sie Qbano und DJ Onecip live

                  Pop-/ Pop-/ Latin-Pop: Seien Sie live dabei am Freitagabend ab 21 Uhr auf unserem Instagram-Kanal.

                    Welt

                    „Ist bei der Größenordnung der Grünen nicht mehr zu rechtfertigen“

                    Die FDP hat laut Vizeparteichef Wolfgang Kubicki eine eindeutige Präferenz bei den Koalitionsmöglichkeiten. Im WELT-Interview erläutert er außerdem, warum Annalena Baerbock nichts im Duell mit Laschet und Scholz verloren hat.

                      Politik

                      CDU bei 22 Prozent – Scholz in Kanzlerfrage deutlich vor Laschet

                      Welche Themen bestimmen den Bundestagswahlkampf? Reicht es für die CDU zur stärksten Kraft?  Ein Überblick über die aktuellen Umfragen zur Bundestagswahl 2021. 

                        Berlin

                        Grüne plötzlich nur noch ein Prozentpunkt hinter der SPD

                        Wer regiert in den nächsten fünf Jahren in Berlin? Noch ist vieles offen. Ein Überblick über die neusten Umfragen. 

                          Politik

                          Sachsen-Anhalt: Grüne haben Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Wahl von Reiner Haseloff

                          Erst im zweiten Wahlgang erhielt Reiner Haseloff im Landtag die nötige Mehrheit für das Amt des Ministerpräsidenten. Bei den Grünen gibt nun nach SPIEGEL-Informationen Bedenken, ob alles mit rechten Dingen zuging.

                            Welt

                            Wo wir Russland helfen können

                            Russlands Bürger können bei der Duma-Wahl wenig an den Verhältnissen ändern. Die USA haben aber einen Rahmen gesetzt, an dem sich deutsche Außenpolitik orientieren kann: geordnete Konfrontation und ein Blick auf Putins Interessen, schreibt Ex-Botscha

                              Sport

                              Reif ist Live vom 17.09.21 - Vernichtendes CR7-Urteil und spannende Haaland-Vermutung

                              Vernichtendes CR7-Urteil undspannende Haaland-VermutungFoto: BILDDauer: 46:59

                                Berlin

                                Neue Umfrage deutet bei Berlin-Wahl auf Kopf-an-Kopf-Rennen

                                In einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen liegt die SPD vor Grünen und CDU. Für eine Weiterführung der Regierungskoalition würde es reichen.

                                  Berlin

                                  - Neue Umfrage deutet bei Berlin-Wahl auf Kopf-an-Kopf-Rennen

                                  Gut eine Woche vor der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus deutet eine neue Umfrage auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Grünen. In dem am Donnerstag vom ZDF verö...

                                    Politik

                                    Russland: Gib uns dein Gesicht

                                    Wie der Kreml auf populäre Figuren setzt, damit die mäßig beliebte Regierungspartei am Ende doch wieder eine satte Mehrheit in der Duma bekommt.

                                      Berlin

                                      Charité und Verdi treffen sich am Sonnabend

                                      In den landeseigenen Berliner Kliniken Charité und Vivantes streikt seit einer Woche das Personal. Nun kommt es zum Spitzengespräch.

                                        Berlin

                                        - Berlins Parteinachwuchs fordert Fortsetzung von Rot-Rot-Grün

                                        Die Jugendorganisation der Berliner SPD, der Grünen und der Linken haben ein linkes Regierungsbündnis nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus gefordert. In einem gemeinsamen...

                                          Politik

                                          Sachsen-Anhalt: Blamage für Reiner Haseloff

                                          Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt wird erst im zweiten Wahlgang für die kommende Amtszeit bestätigt. Was ist da schiefgelaufen in der neuen schwarz-rot-gelben Koalition?

                                            Wirtschaft

                                            Heute Abend live – jetzt noch anmelden - Gratis-Webinar: Mit 40 in Rente - der Weg zur finanziellen Freiheit

                                            Sparen extrem: Frugalisten wollen nicht bis zur Rente arbeiten. Sie wollen schon früher aufhören können – am besten mit 40. So wie Oliver Noelting. Er spart deshalb 60 Prozent seines Einkommens. Wie er das schafft und wie er sein Geld anlegt, erzähl

                                              Politik

                                              Magdeburger Signal

                                              Keine Mehrheit im ersten Wahlgang - das ist unschön für Reiner Haseloff. Aber es kann auch CDU-Chef Armin Laschet nicht gleichgültig sein. Ein Kommentar

                                                Politik

                                                Sachsen-Anhalt: Haseloff fällt im ersten Wahlgang bei Ministerpräsidenten-Wahl durch

                                                Die schwarz-rot-gelbe Koalition steht nicht so eng zusammen wie vorher angekündigt: Reiner Haseloff schafft – wie schon vor fünf Jahren – nicht im ersten Anlauf die Wahl zum Ministerpräsidenten.