Lesen den Artikel : Roller rückwärts
Wirtschaft

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der EZB-Rat in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.

    Wirtschaft

    Volkswagen: Dieselstreit abhaken, Google angreifen

    Die alte Affäre überschattet die VW-Hauptversammlung. Chef Diess redet lieber über etwas anderes.

      Deutschland

      Was diesmal der Grund ist - Bei den Briten sind wieder die Supermarkt-Regale leer

      Nach der „Pandemic“ schlägt bei den Briten jetzt die „Pingdemic“ zu: Die steigenden Corona-Zahlen sorgen für neue Probleme.Foto: Peter Byrne/dpa

        Wirtschaft

        Muhammad Yunus: "Das ist der Kampf, den ich bis heute führe"

        Die Kluft zwischen Reich und Arm wird gefährlich groß, warnt Muhammad Yunus. Die Ärmsten brauchen laut dem Friedensnobelpreisträger vor allem eins.

          Deutschland

          Sie wollte leichtere Arbeit - Amazon ließ Schwangere schuften – Fehlgeburt!

          Sie hatte mehrfach um leichtere Arbeit und Erholung gebeten. Doch Amazon lehnte das Anliegen von Patty Hernandez ab.Foto: picture alliance / Andreas Franke

            Wirtschaft

            Szenarien einer Vollversorgung

            Deutschland kann seinen Energiebedarf bald komplett aus erneuerbaren Energien decken, haben DIW-Forscher berechnet. Kritiker halten das für eher unrealistisch.

              Wirtschaft

              Unwetterkatastrophe: Unmengen von Sperrmüll nach der Flut

              Noch ist es eine fast unüberschaubare Menge - aber schon jetzt ist klar: Vieles kann nach dem Hochwasser nicht wiederverwertet werden und muss zur Müllverbrennung.

                Wirtschaft

                Rohre: Die Angst vor dem Leck

                Wenn Wasserleitungen ersetzt werden müssen, kann das schnell teuer werden. Worauf Immobilienbesitzer achten sollten.

                  Unternehmen & Märkte

                  Vonovia muss um Übernahme von Deutsche Wohnen bangen

                  Vonovia will Deutsche Wohnen übernehmen. Nun ist die Annahmefrist für die Anteilseigner rum – und die benötigte Quote nicht erreicht. Das kann sich aber noch ändern.

                    Wirtschaft

                    "Kein einziges Fass mehr da": Weinbau an der Ahr nach der Flut

                    Die Sturzflut spülte Keller der Weingüter leer, zerstörte tiefer gelegene Weinberge und wichtiges Gerät. Schäden von weit mehr als 50 Millionen Euro. Mosel-Winzer sollen helfen, den 2021er Jahrgang zu retten.

                      Wirtschaft

                      SZ-Summit "Wirtschaft nachhaltig denken": Wie grün wird Bayern? Verfolgen Sie Markus Söder im Livestream

                      Von 10 Uhr an live aus dem SZ-Hochhaus: Der bayerische Ministerpräsident erklärt seine Klimapläne. Anschließend streiten Luisa Neubauer und Joe Kaeser darüber, was jetzt zu tun ist.

                        Wirtschaft

                        Börse in Frankfurt: Dax bleibt vor EZB-Entscheidungen auf Erholungskurs

                        Vor den mit Spannung erwarteten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) hat sich der Dax am Donnerstag erst einmal weiter erholt. Der deutsche Leitindex notierte im frühen Handel 0,76 Prozent im Plus bei 15.540,13 Punkten.

                          Politik

                          Corona weltweit: Biontech und Astra Zeneca laut Studie hochwirksam gegen Delta-Variante

                          Eine zweifache Impfung mit beiden Vakzinen sei gegen die neuere Virusmutante fast genauso wirksam wie gegen die Alpha-Variante. Die WHO warnt vor Langzeitfolgen der Corona-Pandemie für die geistige Gesundheit.

                            Wirtschaft

                            Amazon-Gründer: Sieht so Klimaschutz aus? Bezos will "umweltverschmutzende Industrie" ins All verlagern

                            Jeff Bezos verblüffte nach seinem Kurztrip ins All mit einem Vorschlag zum Klimaschutz: Die Schwerindustrie solle von der Erde ins All verlegt werden. Kritiker sehen das skeptisch.

                              Unternehmen & Märkte

                              Flutkatastrophe: Unternehmen rechnen mit Schäden in Milliardenhöhe

                              Zerstörte Gebäude, beschädigte Maschinen: Die Flutkatastrophe hat zahlreiche Unternehmen stark getroffen. Die Wirtschaft rechnet mit Milliardenschäden und fordert pragmatische und schnelle Unterstützung.

                                Unternehmen & Märkte

                                Elon Musk: Tesla will Bitcoin sehr wahrscheinlich akzeptieren - Kurs steigt

                                Der Autobauer Tesla wird Bitcoin sehr wahrscheinlich wieder akzeptieren: Elon Musk hat mit einer Äußerung auf einer Konferenz für abrupte Kursanstiege bei Kryptowährungen gesorgt.

                                  Welt

                                  Erdogans Traum vom türkischen Tesla

                                  In der Türkei werden bisher vor allem Autos ausländischer Marken gebaut. Das will Staatspräsident Erdogan ändern. Er steckt Milliarden in ein Projekt, das in zwei Jahren das erste konkurrenzfähige türkische Auto hervorbringen soll.

                                    Unternehmen & Märkte

                                    Flut-Folgen: Stahlfirmen geht das Material aus

                                    Güterzüge kommen nicht mehr durch: Nach der Flutkatastrophe fehlt es der Stahlindustrie in NRW an Grundstoffen. Unternehmen stellen sich auf wochenlange Produktionsprobleme ein.

                                      Welt

                                      „Am Toten-Tiefpunkt“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                                      Jeden Tag hören wir die neuen Corona-Fallzahlen. Aber was bedeuten sie, an welcher Stelle der Pandemie stehen wir? Und wie ist die Tendenz? Olaf Gersemann erklärt jeden Morgen kurz und kompakt die Zahlen. Alles, was Sie am 22. Juli wissen müssen.

                                        Politik

                                        Corona weltweit: WHO weist auf Langzeitfolgen für psychische Verfassung hin

                                        Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den seelischen Folgen von Isolation und Lockdown. Wer in Frankreich ins Museum, Theater oder Kino will, muss entweder geimpft, genesen oder getestet sein.

                                          Wirtschaft

                                          Blockbuster und Gaming-Geschenke – So will Netflix wieder mehr Neukunden locken

                                          Dem Streaming-Riesen macht die Konkurrenz von Disney, Amazon und Apple schwer zu schaffen. Im Vergleich zu 2020 geht die Zahl der Neukunden zurück. Daher sucht Netflix-Chef Hastings nun neue Geschäftsfelder. Sie sind aber schon jetzt hart umkämpft.

                                            Wirtschaft

                                            Aktionärstreffen: Kritische Fragen an Volkswagen-Führung bei Hauptversammlung

                                            Zweites Aktionärstreffen in digitaler Form für VW: Auch ohne direkten Schlagabtausch dürfte es in etlichen Punkten Gegenwind für die Konzernspitze geben.

                                              Welt

                                              Jetzt droht Deutschland der Wohlstandsknick

                                              Die Pandemie hat Deutschlands mangelnde Krisenresilienz und vor allem strukturelle Defizite offengelegt, stellt die Leopoldina fest. Eine Hypothek wiege langfristig besonders schwer, denn sie kostet Produktivität, Innovation und am Ende gesamtgesellschaf

                                                Welt

                                                Jetzt droht Deutschland der Wohlstands-Knick

                                                Die Pandemie hat Deutschlands mangelnde Krisenresilienz und vor allem strukturelle Defizite offengelegt, stellt die Leopoldina fest. Eine Hypothek wiege langfristig besonders schwer, denn sie kostet Produktivität, Innovation und am Ende gesamtgesellschaf

                                                  Wirtschaft

                                                  EU-Währungshüter: EZB-Rat vor Weichenstellungen - Lagarde: «Wichtiges Treffen»

                                                  Europas Währungshüter machen Tempo: Nach der Festlegung einer neuen Strategie soll nun der geldpolitische Ausblick überarbeitet werden. EZB-Präsidentin Lagarde verspricht zudem eine klarere Sprache.

                                                    Wirtschaft

                                                    Gaspipeline: Deutschland und USA einigen sich bei Nord Stream 2

                                                    Die Gaspipeline Nord Stream 2 belastet das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA seit Jahren. Nun ist eine Einigung gelungen. In deren Zentrum steht die Ukraine - aber aus Kiew kommt Kritik.

                                                      Wirtschaft

                                                      Milliardenschwere Einigung: US-Pharmakonzerne stimmen Opioid-Vergleich zu

                                                      In den USA grassiert seit Jahren eine verheerende Opioid-Epidemie. Vier Pharmakonzerne sollen rücksichtlos ihre Schmerzmittel vermarktet und die Suchtgefahr verschleiert haben. Nun gibt es einen Vergleich.

                                                        Wirtschaft

                                                        Nord Stream 2: Einigung mit den USA

                                                        Washington und Berlin legen den Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 bei. Geld und gute Worte sollen es richten. Im Hintergrund gibt es Drohkulissen.

                                                          Wirtschaft

                                                          Banken: KfW-Managerin wechselt zu Barclays

                                                          Die Bankerin Ingrid Hengster verlässt überraschend die Staatsbank, dabei war sie lange die Favoritin für einen anderen Spitzenposten.

                                                            Wirtschaft

                                                            In zwölf Schritten zum ETF: So machen auch Rentner Rendite

                                                            Selbst Menschen im Ruhestand können mit ETFs noch ihre Vorsorge aufbessern. Allerdings sollten sie sich absichern. Dabei hilft ein Entnahmeplan. Schritt 12 der SZ-Serie.