Lesen den Artikel : Flutkatastrophe: Unternehmen rechnen mit Schäden in Milliardenhöhe
München

Coronavirus im Landkreis: Es ist noch lange nicht Endstation

Wenn die Impfbereitschaft lahmt, dann fahren die Johanniter eben mit dem Bus zu den Menschen. Weggeworfen werden mussten bisher noch keine Dosen, und in den vier Impfzentren rechnen sie damit, dass bald wieder mehr Leute kommen

    Unternehmen & Märkte

    Gerd Schulte-Hillen: Früherer Chef von Gruner + Jahr gestorben

    Er führte Gruner + Jahr fast 20 Jahre lang: Der frühere Verlagschef Gerd Schulte-Hillen ist im Alter von 80 Jahren gestorben.

      Welt

      Die Rückkehr der Blase? Die Angst vor dem Preissturz wächst

      Die globale Geldschwemme treibt rund um die Welt die Hauspreise weiter an – auf ein Allzeithoch. Das zeigt nun eine globale Studie der OECD. Experten warnen bereits vor der wachsenden Gefahr, dass die Preisblase platzt. Der Zeitpunkt scheint immer nähe

        Wirtschaft

        Wie Hackerangriffe die deutsche Wirtschaft lahmlegen

        In einer Maschinenfabrik in Niedersachsen ging plötzlich nichts mehr. Hacker sind ins Netzwerk eingedrungen und haben den Betrieb völlig lahmgelegt. Solche Angriffe sind keine Einzelfälle. Eine Studie zeigt: Cyberangriffe treffen neun von zehn Unterneh

          Wirtschaft

          Bitkom-Studie: Neun von zehn Firmen wurden Opfer von Cyberattacken

          Alle zwei Jahre befragt der IT-Verband Bitkom die deutsche Wirtschaft zu Schäden von Cyberattacken. Die aktuelle Studie macht deutlich: Es wird immer schlimmer.

            Wirtschaft

            Gigafactory in Grünheide: Tesla-Fabrik: Umweltverbände scheitern erneut vor Gericht

            Vorzeitige Zulassungen zum Bau der Tesla-Fabrik nahe Berlin sind Umweltschützern ein Dorn im Auge. Vor Gericht haben sie zum wiederholten Mal keinen Erfolg.

              Wirtschaft

              Grünes Licht für erneutes Vonovia-Angebot an Deutsche Wohnen

              Der Immobilienkonzern Vonovia war im Juli mit seinem Angebot gescheitert. Nun gibt es einen neuen Versuch zur Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen.

                Wirtschaft

                Neuer Panzer-Plan – So will Rheinmetall vom Superzyklus profitieren

                Für den Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall läuft es derzeit glänzend. Drei Panzer-Großbestellungen allein im ersten Halbjahr sorgen für einen Rekord-Auftragsbestand. Firmenchef Papperger hat einen Plan, wie er den Rüstungsboom noch mehr

                  Wirtschaft

                  Energieverbrauch: CO2-Preis kostet Deutsche Bahn bis zu 50 Millionen Euro

                  Verbraucher steigen auf grünere Technik um, wenn Tanken und Heizen sonst zu teuer wird. So die Idee hinter dem CO2-Preis. Er gilt aber auch für ein Verkehrsmittel, das als weniger klimaschädlich gilt.

                    Wirtschaft

                    Luftverkehr: Lufthansa erholt sich nur langsam vom Corona-Schock

                    Auch im zweiten Quartal 2021 hat die Lufthansa wegen der Corona-Krise einen kräftigen Verlust eingeflogen. Dank anziehender Buchungen und Kostenschnitten fiel er kleiner aus als zuvor.

                      Wirtschaft

                      Börse: Star-Investorin lässt Robinhood abheben

                      Der Börsengang der US-Aktien-App schien schon zum Reinfall zu werden. Doch dann kam Cathie Wood.

                        Wirtschaft

                        Chemiekonzern: Bayer hofft auf "Blockbuster"-Arzneien

                        Die vielen Glyphosat-Klagen bringen den Leverkusenern einen Milliardenverlust ein. Nun soll eine Übernahme in den USA das Pharmageschäft stärken.

                          Wirtschaft

                          Mobilfunk: Wie eine Messe den 5G-Ausbau voranbringt

                          Für die IAA Mobility in München haben die Mobilfunkbetreiber leistungsfähige Netze aufgebaut. Besucher sollen so unterwegs Virtual-Reality-Brillen oder neue Funktionen im Auto nutzen können.

                            Wirtschaft

                            Pegasus-Projekt: Pegasus auf die Schliche kommen

                            Das Spionage-Programm hinterlässt Spuren auf Smartphones. Eine Software ermöglicht iPhone-Nutzern nun, ihr Gerät auf das Überwachungswerkzeug zu prüfen.

                              Sport

                              Sportler aus Belarus: Olympia aus der Ferne

                              Die Olympia-Athletin Kristina Timanowskaja ist nicht die einzige, die ihrem Regime den Rücken kehrt. Die DW hat in Deutschland ein Sportler-Paar getroffen, das die Spiele in Tokio mit sehr gemischten Gefühlen verfolgt.

                                Wirtschaft

                                Amazons Marktplatz mutiert zum Paradies für schamlose „Parasiten“

                                Mehr als 40 Prozent aller Händler auf dem Marketplace von Amazon agieren inzwischen aus China. Die Konkurrenten aus Fernost kämpfen mit harten Bandagen – und klauen ganze Produktlinien deutscher Verkäufer. Auf Dauer dürfte das zum Problem für Amazo

                                  Wirtschaft

                                  Die Deutsche Post ist erfolgreich wie nie – und will trotzdem eine deutliche Portoerhöhung

                                  Die Deutsche Post ist einer der großen Krisengewinner. Ausgerechnet jetzt soll das Briefporto deutlich steigen. Für Verbraucher besteht aber noch Hoffnung, dass es doch noch anders kommt. Denn eine Zahl in der Postbilanz spricht gegen die Idee der Erhö

                                    Welt

                                    Die Deutsche Post ist erfolgreich wie nie – und will trotzdem den 1-Euro-Brief

                                    Die Deutsche Post ist einer der großen Krisengewinner. Ausgerechnet jetzt soll das Briefporto deutlich steigen. Für Verbraucher besteht aber noch Hoffnung, dass es doch noch anders kommt. Denn eine Zahl in der Postbilanz spricht gegen die Idee der Erhö

                                      Load time: 3.4675 seconds