Lesen den Artikel : Anders Breivik war nie allein
Digital

Internet und Festnetz betroffen - Nach Totalausfall bei Vodafone: Mega-Störung offenbar wieder behoben

Vodafone-Nutzer klagten am Freitagabend über eine große Störung. Tausende Nutzer beschwerten im Internet über einen "Totalausfall". Inzwischen ist die Störung offenbar wieder behoben.

    Unterhaltung

    Welterbe: Stonehenge-Tunnel: Gerichtssieg für Aktivisten

    Der Streit entzündet sich um einen Autobahntunel in der Nähe von Stonehenge. Jetzt haben Gegner des Projekts vor Gericht einen Sieg errungen.

      Unterhaltung

      Tag der Freundschaft: Neue Freunde per App finden?

      Am 30. Juli wird der Internationale Tag der Freundschaft gefeiert. Diese Apps helfen dabei, neue Kontakte zu knüpfen.

        Berlin

        - Bauern enttäuscht von Treffen über Schweinepest

        Ein Expertentreffen zu den Folgen der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg ist aus Sicht der betroffenen Bauern enttäuschend verlaufen. «Bei den wirklichen Probleme...

          Unterhaltung

          Musik: Was wird der Sommerhit 2021? Fünf ultimative Vorschläge

          "Mambo No. 5", "Vamos a la playa" oder "Macarena" waren früher. Was wird der Sommerhit 2021? Eindeutig ist es in diesem Jahr nicht. Fünf ultimative Vorschläge.

            Unterhaltung

            Olympia 2021: Taylor Swift unterstützt die US-Turnerinnen mit einer emotionalen persönlichen Botschaft

            Bei den Olympischen Spielen 2021 stand bisher kaum jemand so im Fokus wie das Team der amerikanischen Turnerinnen. Die bekamen nun Zuspruch von Superstar Taylor Swift.

              Unterhaltung

              Charts: Farid Bang übernimmt die Spitze

              In den Album-Charts haben die Rapper ein Übergewicht. Aber auch Ex-Beatle Paul McCartney mischt munter mit.

                Unterhaltung

                Sarah Connor: Umgang mit Musikbranche ist "nicht gerecht"

                Konzerte sind derzeit nur mit strikten Corona-Maßnahmen möglich. Sängerin Sarah Connor kritisiert: "Langsam verliere ich die Geduld."

                  Sport

                  Martin Braithwaite: West Ham United mit Barcelona wohl über Transfer einig

                  Martin Braithwaite gilt seit längerem als Verkaufskandidat beim FC Barcelona. Nun könnte es den dänischen Stürmer offenbar nach England ziehen.

                    Unterhaltung

                    Pandemie: Zahl der Aufführungen an Bühnen drastisch gesunken

                    Für die deutschen Theater und Opernhäuser war Corona ein tiefer Eunschnitt. Es gab aber auch Bemühungen, neue Wege zum Publikum zu erschließen.

                      Sport

                      PSG: Kylian Mbappe angeblich verärgert über Veröffentlichungszeitpunkt von Interview

                      PSG versucht angeblich, Kylian Mbappe mit sanftem Druck zur Verlängerung zu drängen. Der Stürmer soll über das Verhalten des Vereins verärgert sein.

                        Unterhaltung

                        Netflix: "Persönliche Interviews": In neuer Schumacher-Doku meldet sich seine Familie zu Wort

                        Schon bald ist die neue Dokumentation über Michael Schumacher auf Netflix zu sehen. Seine Familie spricht von "einem Geschenk an den geliebten Ehemann und Vater".

                          Unterhaltung

                          Kino-Tipps : Die wichtigsten Filme im August

                          Der August wartet mit "The Father" und "Promising Young Woman" auf . Im zweiten Anlauf soll es derweil mit "The Suicide Squad" klappen.

                            Formel 1

                            Ab 15. September - Neue Schumacher-Doku kommt bei Netflix - mit nie gesehenen Privat-Videos

                            Michael Schumacher erhält ab 15. September 2021 eine besondere Dokumentation bei Netflix. "Schumacher" ist der einzige Film, an dem die Familie der Formel-1-Legende aktiv mitwirkt, um ein vielschichtiges Portrait eines der größten deutschen Sportstars

                              Musik

                              #MeToo: - Sexuelle Übergriffe: Marilyn Manson weist alle Missbrauchsvorwürfe von sich

                              Marilyn Manson wehrt sich weiter gegen die gegen ihn erhobenen Missbrauchsvorwürfe. Die Klägerinnen würden ihre Geschichten verfeinern, um die einvernehmlichen Freundschaften und Beziehungen in verdrehte Geschichten zu verwandeln.

                                Unterhaltung

                                Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag

                                20:15 Uhr, ZDF, Eine ganz heiße Nummer 2.0, Komödie Marienzell wird beherrscht von der Landflucht. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf. Ohne Highspeed-Internet ist man quasi abgeschrieben. Doch das soll sich bald ändern. Während die Männer

                                  Unterhaltung

                                  "Markus Lanz": Zoff zwischen Söder und Lanz: "Sie sind wieder sehr darauf aus, Ärger zu produzieren"

                                  Markus Söder stänkerte gegen Markus Lanz. Der stellte unbequeme Fragen. Auch wenn's dem bayerischen Ministerpräsidenten nicht gefiel – der Dialog hatte Unterhaltungswert.

                                    Unterhaltung

                                    "Die Bachelorette": Arschbomben gegen die Melancholie

                                    Folge drei der "Bachelorette" beginnt schwermütig, aber ein merkwürdiges Einzeldate und zwei neue Kandidaten sorgen für soliden Unterhaltungswert.

                                      Unterhaltung

                                      Kultrocker: "Du wirst uns fehlen, Amigo": Bassist Dusty Hill von ZZ Top ist tot

                                      "Du wirst uns sehr fehlen, Amigo": Dusty Hill, Bassist der legendären Rockgruppe ZZ Top, ist im Alter von 72 Jahren verstorben. Das bestätigten die weiteren Mitglieder der Band. 

                                        Politik

                                        Razzia mit über 200 Polizisten, 50 Tatverdächtige - Polizei nimmt Coronatest-Clans hoch

                                        Die Polizei ist betrügerischen Corona-Teststellen auf der Spur, teils organisiert von kriminellen Clans. Verdächtig: rund 50 Personen. Foto: Sven Meissner

                                          Wirtschaft

                                          Schiffbau: Einigkeit auf Meyer-Werft über Jobabbau: 450 müssen gehen

                                          Über Monate waren die Fronten verhärtet auf der Meyer-Werft. Nun gibt es eine Einigung - auch dank des niedersächsichen Finanzministers. Kreuzfahrtschiffe stehen momentan nicht hoch im Kurs.

                                            Unterhaltung

                                            In blauen Stunden

                                            Krankheit als Prüfung? Wer will beim Sterben so einen Schrott hören? Sigrid Nunez' berückend empathischer Roman "Was fehlt dir".

                                              Politik

                                              USA und Russland sprechen wieder über Abrüstung

                                              Wie kann das „Gleichgewicht der Abschreckung“ aufrecht erhalten werden? Darum geht es bei neuen Abrüstungsgesprächen der Atommächte USA und Russland in Genf. Die Positionen liegen aber weit auseinander. Das Treffen von Putin und Biden Mitte Juni so

                                                Unterhaltung

                                                Das erste Mal Bayreuth: Der Mythos Richard Wagner

                                                Um einmal bei den Bayreuther Festspielen dabei zu sein, nehmen Wagner-Fans weite Wege und Strapazen auf sich. Warum das so ist, dafür gibt es viele Gründe.

                                                  Unterhaltung

                                                  „Yerma“ mokiert sich über das Milieu der digitalen Unternehmer

                                                  An der Schaubühne zeigt Simon Stone „Yerma“ mit einer großartigen Caroline Peters – sehr frei nach Federico Garcia Lorca.

                                                    Politik

                                                    Atommächte: USA und Russland sprechen wieder über Abrüstung

                                                    Wie kann das «Gleichgewicht der Abschreckung» aufrecht erhalten werden? Darum geht es bei neuen Abrüstungsgesprächen der Atommächte USA und Russland in Genf. Die Positionen liegen aber weit auseinander.

                                                      Load time: 2.7384 seconds