Lesen den Artikel : USA: Nur noch eine politische Show
Politik

Aufnahmen zeigen Schleuser - Lukaschenko „missbraucht Menschen in Not“

Lukaschenko„missbraucht Menschen in Not“Foto: BILD / Außenministerium LitauenDauer: 02:13

    Politik

    Halbe Kraft rückwärts

    Polens Regierungschef Morawiecki will im Streit mit der EU um die Justizreform einlenken - zumindest ein bisschen. Doch das reicht nicht. Ein Kommentar.

      Politik

      Nach ISIS-Überfall auf die Jesiden - Ein deutscher Verein gibt den Kindern wieder Hoffnung

      Paruar Bako hat 2015 den Verein „Our Bridge e.V.“ gegründet, um traumatisierten Kindern wieder Hoffnung zu geben. BILD hat ihn besucht.Foto: Our Bridge e.V

        Politik

        WELT-Duell – Kubicki gegen Neubauer

        WELT-Chefmoderatorin Tatjana Ohm und der stellvertretende WELT-Chefredakteur Robin Alexander befragen Wolfgang Kubicki und Luisa Neubauer zu den aktuell im Bundestagswahlkampf anstehenden Themen. Sehen Sie hier ihren Schlagabtausch im Video.

          Politik

          Flucht aus der DDR: Der Mann, der durch die Ostsee schwamm

          Peter Döbler hatte genug von der DDR, also stieg er 1971 ins Wasser und schwamm und schwamm - fast 50 Kilometer in den Westen. Über einen, der auch heute noch weiß: Wer frei sein will, muss alles riskieren.

            Politik

            Hochwasserkatastrophe: Milliardenschweres Versprechen an die Flutopfer

            Die Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und Armin Laschet machen die Zusage: An Geld wird es nicht mangeln. Ein Bundesgesetz soll den Wiederaufbau auf Jahre hinaus regeln.

              Politik

              Maskentragen „bis ins Frühjahr 2022“ notwendig

              Laut Gesundheitsministerium braucht es voraussichtlich keinen drastischen Lockdown mehr. Für Ungeimpfte könnte es aber weitere Einschränkungen geben.

                Politik

                Grüne: Unser Land soll schöner werden

                Die Grünen präsentieren ein "Sofortprogramm" für mehr Klimaschutz und geben sich darin noch kompromissloser als bisher. Vor allem aber treibt die Parteispitze eins: Sie will raus aus der Defensive.

                  Politik

                  Querdenker-Proteste in Berlin: Wer Herrin der Straße ist

                  Trotz Verboten zogen Tausende Gegner der Corona-Regeln durch die Straßen Berlins. Hat die Polizei die "Querdenker" wieder unterschätzt? Experten sagen: diesmal nicht.

                    Politik

                    Ständige Impfkommission: Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet

                    Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

                      Politik

                      Sprinterin verhinderte ihre Entführung - „Mein Trainer sagte mir: Du hast noch 40 Minuten!“

                      Sie hatte 40 Minuten, um ihre eigene Entführung zu verhindern. Kristina Timanowskaja erzählt in BILD, wie sie sich ihre Freiheit erkämpfte!Foto: Daniel Kozin/AP

                        Politik

                        Gemeinsamkeit macht manchen stark

                        Ministerpräsident und Bundesfinanzminister versprechen den Flutopfern Hilfe. Ganz nebenbei nützt der Auftritt aber auch beiden Wahlkämpfern.

                          Politik

                          Mieter in Not: Warum den USA eine Welle neuer Obdachlosigkeit droht

                          Wer wegen der Pandemie die Miete nicht zahlen kann, war bisher vor Zwangsräumungen geschützt - das ist nun vorbei. Ein soziales Desaster bahnt sich an.

                            Welt

                            „Klimaschutzprogramm der Grünen ist ein Etikettenschwindel“

                            Die Grünen haben ihr „Klimaschutz-Sofortprogramm“ vorgestellt. Für den klimafreundlichen Umbau der deutschen Wirtschaft wollen sie Milliarden Euro Steuergelder in die Hand nehmen – zulasten anderer Bereiche. Eine Einordnung von Axel Bojanowski, Ch

                              Deutschland

                              Tragödie in den USA - Junge (4) stirbt in Spielzeugtruhe

                              Tragisches Ende der Suche nach dem vermissten Kache Wallis: Der Junge wurde leblos in seinem Kinderzimmer gefunden.Foto: Hurricane City Police Department

                                Wirtschaft

                                Automobilindustrie: Opel-Mutterkonzern Stellantis mit gutem ersten Halbjahr

                                In der Corona-Krise waren die Startbedingungen nicht ideal. Der neue Autogigant Stellantis hat dennoch ordentlich Kosten eingespart und gute erste Halbjahreszahlen vorgelegt.

                                  Welt

                                  Baerbock will Einwanderungsministerium für „Vielfalts- und Teilhabepolitik“ schaffen

                                  Annalena Baerbock hat die Einrichtung eines Ministeriums für Einwanderung gefordert. Die Äußerung fiel in einem Interview mit einer deutsch-türkischen Interessenvertretung, deren Dachverband sich für ein solches Ministerium einsetzt.