Lesen den Artikel : Deutschland und USA finden Kompromiss im Pipeline-Streit
Wirtschaft

Quartalszahlen: Intel profitert von Notebook-Boom in der Corona-Pandemie

Der Notebook-Boom in der Corona-Pandemie treibt das Intel-Geschäft an. Das Geschäft mit Rechenzentren geht dagegen weiter zurück.

    Politik

    Wahlprogramm: CSU-Programmentwurf setzt Fokus auf Entlastungen und Klima

    Auf 18 Seiten hat die CSU ihre ganz eigenen Forderungen für die Bundestagswahl zusammengefasst. Darunter findet sich eine Vielzahl von Wünschen für Entlastungen und Steuersenkungen.

      Unternehmen & Märkte

      BMW Leipzig stoppt wegen Chipmangel die Produktion

      Die Engpässe bei Halbleitern wirken sich auf die BMW-Produktion in Leipzig aus. In dieser Woche habe man nur an einem von fünf Tagen produzieren können. Auch Konkurrent Volkswagen leidet unter der Chipkrise.

        Politik

        Flüchtlings-Kehrtwende der Kanzlerin - Millionen Afghanen wollen nach Deutschland

        Aus Angela Merkels umstrittenen Satz „Wir schaffen das“ wurde am Donnerstag die neue, klare Botschaft: Wir können nicht alle aufnehmen.Foto: Fabian Matzerath

          Politik

          Nordirland-Protokoll: Neuer Brexit-Streit zwischen EU und Großbritannien

          Der Konflikt zwischen der EU und Großbritannien droht zu eskalieren: Die britische Regierung will das Nordirland-Protokoll neu verhandeln. Das Problem: Premier Boris Johnson hat in Brüssel jedes Vertrauen längst verspielt.

            Politik

            BILD im Pass-Amt von Kabul - „Wir wollen nach Deutschland!“

            Jeden Tag kommen 8000 Menschen, wollen einen Pass – und am liebsten so schnell es geht nach Deutschland. Foto: Giorgos Moutafis

              Politik

              USA verhängen nach Protesten neue Sanktionen gegen Regimevertreter

              Die US-Regierung hat das Regime auf Kuba mit neuen Sanktionen belegt. Unter anderem wird das Vermögen des Verteidigungsministers eingefroren. Die USA berufen sich auf eine Verordnung, die Täter von schweren Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt

                Politik

                Demonstrationen: USA verhängen neue Sanktionen gegen Kuba

                Die sozialistische Regierung versucht, die Massenproteste auf der Insel niederzuschlagen. Nun werden die Vereinigten Staaten dagegen aktiv. Und Präsident Biden sagt: "Dies ist nur der Anfang."

                  Politik

                  Die ersten Anwohner dürfen in ihre Häuser zurück

                  Nach der Flutkatastrophe sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. In einigen Gegenden dürfen inzwischen die Anwohner die Hochwassergebiete wieder betreten und in ihre Häuser zurückkehren. Doch die Ernüchterung ist groß.

                    Digital

                    Internet: Websites nach Störung bei Online-Dienstleister ausgefallen

                    Probleme im Netz: Mehrere Internetseiten temporär nicht zu erreichen.

                      Welt

                      Das ist der endgültige Tod des Verbrenners

                      Jahrelang hat die deutsche Autoindustrie am Märchen der „Technologieoffenheit“ festgehalten. Nachdem nun auch Daimler umgeschwenkt ist, steht das Ende des Verbrenners fest. Zudem zeigt sich: Die EU-Kommission hat den hiesigen Auto-Managern einen gro

                        Welt

                        Plötzlich „Electric only“ – Jetzt verkündet auch Daimler das Verbrenner-Aus

                        Nach VW, Volvo und GM verkündet nun Daimler-Chef Källenius das faktische Aus für den Verbrenner. Schon in vier Jahren soll jedes zweite verkaufte Auto elektrisch sein. Von den hohen Margen rückt der Konzern nicht ab – dabei wird es einige Verlierer

                          Welt

                          Die Angst vor Höckes „Showbühne“ bringt die CDU ins Schlingern

                          Im vergifteten Klima des Thüringer Landtags will die AfD mit einem chancenlosen Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Ramelow die anderen Parteien vorführen. Tatsächlich kommt die CDU mächtig ins Schleudern. Und für den Regierungschef von der Lin

                            Gesundheit

                            Pandemie: Doppelt geimpft – und trotzdem mit Corona angesteckt? Das steckt dahinter

                            Die Impfungen gegen das Coronavirus reduzieren Infektionen und verhindern schwere Verläufe und Todesfälle. Und dennoch: Es kann in seltenen Fällen passieren, dass sich auch doppelt geimpfte Menschen infizieren oder gar Symptome entwickeln. Warum das n

                              Gesundheit

                              Coronavirus in Deutschland: Ausstellung von Impfzertifikaten in Apotheken gestoppt – offenbar "gravierende Sicherheitslücke"

                              Nach Angaben des Deutschen Apothekerverbands hat das Bundesgesundheitsministerium die Ausstellung von Corona-Impfzertifikaten in Apotheken gestoppt. Hintergrund ist offenbar eine Sicherheitslücke.

                                Welt

                                „Das dürfte die antideutsche Stimmung weiter befeuern“

                                In Brüssel, Osteuropa und sogar Moskau hagelt es harsche Kritik am Nord-Stream-2-Abkommen zwischen Berlin und Washington. Gegenüber WELT erklären Politiker mehrerer Länder, warum die Bundesrepublik einen Fehler begeht. Zumindest etwas Gutes hat der De

                                  Wirtschaft

                                  Grüne und Linke: Gemeinsam gegen die Union

                                  Die Grünen wollen aus der Flut kein Kapital schlagen und vermeiden es, von Verboten zu sprechen. Die Chefin der Linken wird da schon deutlicher, doch die wahren Gegner sind CDU und CSU.

                                    Wirtschaft

                                    Kommentar: Traut euch, Versicherer

                                    Es muss endlich eine Pflichtversicherung bei Elementarschäden geben. Die Versicherer könnten hier eine Vorreiterrolle einnehmen.

                                      Wirtschaft

                                      Mobilität: Da ist Bewegung drin

                                      Bahnchef-Lutz diskutiert mit Auto- und Fahrradfans über die Zukunft der Mobilität.

                                        Wirtschaft

                                        Aktien: Dax mit Gewinnen

                                        Nach dem Kurseinbruch zu Wochenbeginn verzeichnet der Dax den dritten Tag in Folge Gewinne. Die Entscheidungen der Europäischen Zentralbank zur weiteren Geldpolitik bringen keinen zusätzlichen Schwung.

                                          Wirtschaft

                                          Devisen und Rohstoffe: Euro  auf Berg-und Talfahrt

                                          Die EZB wird auf absehbare Zeit an ihrem ultralockeren Kurs zur Stützung der Wirtschaft festhalten. Der Euro reagiert auf die Beschlüsse zunächst mit Kursgewinnen, die er dann später aber abgibt.

                                            Wirtschaft

                                            Nachhaltigkeit in der Kleidungsproduktion: Nicht nur Nächstenliebe

                                            Kleidungshersteller wie Vaude und Trigema gehen neue Wege, um umweltfreundlich zu produzieren. Sie sehen darin viele Chancen.

                                              Politik

                                              USA: Nur noch eine politische Show

                                              Ein Untersuchungsausschuss sollte den Sturm aufs Kapitol am 6. Januar aufarbeiten. Weil Nancy Pelosi zwei republikanische Abgeordnete dafür abgelehnt hat, steht das Vorhaben vor dem Scheitern.

                                                Wirtschaft

                                                Reden wir über Geld mit Gesine Cukrowski: "Wir sind die ganze Zeit dabei, uns zu verkaufen"

                                                Die Schauspielerin Gesine Cukrowski wurde durch die ZDF-Serie "Der letzte Zeuge" bekannt. Ein Gespräch über niedrige Gagen für Frauen, Phasen ohne Aufträge und einen Produzenten, der mit ihr ins Bett wollte.

                                                  Politik

                                                  Angela Merkel bei Sommer-PK: Berühmte Sätze der Kanzlerin

                                                  »Wir schaffen das« oder »Es ist ernst« – einige ihrer prägendsten Sätze sagte Angela Merkel bei ihren jährlichen Sommerpressekonferenzen. Heute kam ein neuer hinzu.

                                                    Politik

                                                    Herbert Reul - Innenminister von Nordrhein-Westfalen: »Eine Katastrophe kann jeden Tag passieren«

                                                    Die Unwetterwarnungen seien angekommen – aber nicht bei allen: Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul sagt, welche Lehren er aus der Flut zieht und warum flächendeckende Evakuierungen nicht geholfen hätten.

                                                      Welt

                                                      Einen Fehler gesteht Merkel ein

                                                      Zum wohl letzten Mal stellt sich die Kanzlerin in ihrer Sommerpressekonferenz den Journalisten. Ihre Amtszeit sei vor allem von Krisen geprägt, für die Deutschland nichts konnte – das ist Merkels Bilanz ihrer Kanzlerschaft. Sie offenbart, wie sie in E

                                                        Wirtschaft

                                                        Sinkender Absatz sorgt für Kater bei Brauereien – aber Deutschland hält Spitzenplatz

                                                        Die weltweite Bierproduktion ist im Corona-Jahr um knapp fünf Prozent eingebrochen. Damit steht die Branche aber noch besser da als ursprünglich erwartet. Dennoch bangen viele Brauereien in Deutschland um ihre Zukunft.

                                                          Wirtschaft

                                                          Streit im Familienunternehmen beigelegt – Dr. Oetker wird aufgeteilt

                                                          Eines der bekanntesten deutschen Familienunternehmen wird aufgeteilt: Künftig wird es zwei Unternehmen Dr. Oetker geben. Mit der Trennung legen die Nachfahren des Gründers einen jahrelangen Streit um die Ausrichtung des Konzerns bei.