Lesen den Artikel : Baden-Württemberg: "Bin entsetzt!": Landtag wählt AfD-Kandidat in Verfassungsgericht – Mehrheit enthält sich
Welt

Die Angst vor Höckes „Showbühne“ bringt die CDU ins Schlingern

Im vergifteten Klima des Thüringer Landtags will die AfD mit einem chancenlosen Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Ramelow die anderen Parteien vorführen. Tatsächlich kommt die CDU mächtig ins Schleudern. Und für den Regierungschef von der Lin

    Welt

    „Das dürfte die antideutsche Stimmung weiter befeuern“

    In Brüssel, Osteuropa und sogar Moskau hagelt es harsche Kritik am Nord-Stream-2-Abkommen zwischen Berlin und Washington. Gegenüber WELT erklären Politiker mehrerer Länder, warum die Bundesrepublik einen Fehler begeht. Zumindest etwas Gutes hat der De

      Politik

      Umstrittene Pipeline: Merkel verteidigt Einigung im Streit um Nord Stream 2

      Die Kanzlerin begrüßt das Ende des Konflikts mit den USA wegen Nord Stream 2. Bedenken, dass Russland im Gas-Transitland Ukraine wieder militärisch aktiv werden könne, versucht sie zu zerstreuen. Die EU habe da ihre Mittel.

        München

        Typisch deutsch: Der weite Weg zur Damenwahl

        Unser Autor hätte seine Stimme früher nie für eine Frau abgegeben. Erst in Deutschland lernte er, dass es in der Politik mehr geben kann als eine nur symbolische Gleichberechtigung

          Politik

          USA: Nur noch eine politische Show

          Ein Untersuchungsausschuss sollte den Sturm aufs Kapitol am 6. Januar aufarbeiten. Weil Nancy Pelosi zwei republikanische Abgeordnete dafür abgelehnt hat, steht das Vorhaben vor dem Scheitern.

            Politik

            Bundeswehr: Waffenbauer Haenel zieht für Sturmgewehr-Auftrag vor Gericht

            Der Hersteller kämpft um eine Großbestellung und sieht sich zu Unrecht vom Vergabeverfahren ausgeschlossen. Nun sollen Richter entscheiden. Die Produktion rückt damit in noch weitere Ferne.

              Politik

              Baden-Württemberg: Ein AfD-Mann für den Verfassungsgerichtshof

              Im Landtag erhält der Kandidat der Rechtspopulisten im dritten Wahlgang doch noch eine Mehrheit - auch mit Stimmen aus anderen Fraktionen. Die SPD reagiert empört.

                Politik

                Sachsen: Angriff im Bus, Polizist schaut zu

                Ein Polizeibeamter beobachtet, wie zwei Männer einen jungen Somalier beleidigen, treten, verletzen. Dass er nicht einschreitet, hat nun ein juristisches Nachspiel.

                  Politik

                  Merkel auf der Sommerpressekonferenz: Und plötzlich wieder Klimakanzlerin

                  Die scheidende Regierungschefin sagt, sie habe stets gegen den Klimawandel gearbeitet - räumt aber ein, es sei "nicht ausreichend viel passiert".

                    Politik

                    Geldpolitik: Ende der Nullzinspolitik rückt in weite Ferne

                    Trotz steigender Inflation bleibt die EZB bei ihrer ultralockeren Linie. Die Anleihenkäufe bleiben noch länger bestehen.

                      Politik

                      Angela Merkel bei Sommer-PK: Berühmte Sätze der Kanzlerin

                      »Wir schaffen das« oder »Es ist ernst« – einige ihrer prägendsten Sätze sagte Angela Merkel bei ihren jährlichen Sommerpressekonferenzen. Heute kam ein neuer hinzu.

                        Politik

                        Herbert Reul - Innenminister von Nordrhein-Westfalen: »Eine Katastrophe kann jeden Tag passieren«

                        Die Unwetterwarnungen seien angekommen – aber nicht bei allen: Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul sagt, welche Lehren er aus der Flut zieht und warum flächendeckende Evakuierungen nicht geholfen hätten.

                          Welt

                          Einen Fehler gesteht Merkel ein

                          Zum wohl letzten Mal stellt sich die Kanzlerin in ihrer Sommerpressekonferenz den Journalisten. Ihre Amtszeit sei vor allem von Krisen geprägt, für die Deutschland nichts konnte – das ist Merkels Bilanz ihrer Kanzlerschaft. Sie offenbart, wie sie in E

                            Wirtschaft

                            Sinkender Absatz sorgt für Kater bei Brauereien – aber Deutschland hält Spitzenplatz

                            Die weltweite Bierproduktion ist im Corona-Jahr um knapp fünf Prozent eingebrochen. Damit steht die Branche aber noch besser da als ursprünglich erwartet. Dennoch bangen viele Brauereien in Deutschland um ihre Zukunft.

                              Politik

                              Angela Merkel - letzte Sommer-PK: Die Botschaft - Ich stecke mitten in der Arbeit

                              Wehmut oder andere Abschiedsgefühle? Fehlanzeige. Dafür fehlt Angela Merkel bei ihrem traditionellen Sommerauftritt vor der Bundespressekonferenz die Muße. Aber sie übte ein wenig Selbstkritik.

                                Welt

                                Hält die Brandmauer der CDU gegen rechts?

                                Es gibt eine Verbindung von Hans-Georg Maaßen und Antisemitismus. Er benutzt offenbar bewusst Chiffren, die als antisemitisch gelesen werden können. Wird er für die CDU in den Bundestag gewählt, wäre das für die Partei ein wichtiger Test.

                                  Politik

                                  News des Tages: Olympia 2021, Afghanistan, Flutkatastrophe

                                  Deutschlands Oberförster Peter Wohlleben macht die Forstlobby für Überschwemmungen mitverantwortlich. Angela Merkel will afghanischen Bundeswehrhelfern helfen. Und in Tokio laufen vorolympische Fußballspiele. Das ist die Lage am Donnerstagabend.

                                    Politik

                                    Deutschland und USA finden Kompromiss im Pipeline-Streit

                                    Im Streit um die Erdgaspipeline Nord Stream 2 konnten sich Deutschland und die USA auf einen Kompromiss einigen. Doch ganz vom Tisch ist das Thema damit noch nicht.

                                      Politik

                                      Coronavirus in Deutschland: Apotheken stoppen Ausgabe von Impfzertifikaten

                                      Wegen einer möglichen Sicherheitslücke gibt es dort seit Mittwoch keine digitalen Corona-Impfnachweise mehr. Spanien und Niederlande werden wohl Hochinzidenzgebiete.

                                        Politik

                                        Tokio: Spiele im Schatten der Pandemie

                                        Olympia hat immer stattgefunden, wenn nicht gerade Weltkrieg war. Aber funktioniert so ein Event auch in Zeiten einer Seuche? Eine Erinnerung an Antwerpen 1920 und ein Vorausblick auf Tokio.

                                          Politik

                                          CSU-Wahlprogramm: "Es muss nicht alles zubetoniert sein"

                                          CSU-Generalsekretär Markus Blume erklärt, welche Konsequenzen seine Partei aus dem Hochwasser ziehen will, was Klima-Prämien für Kühlschränke bewirken sollen und wo das CSU-Programm zu dem der CDU passt - und wo nicht.

                                            Politik

                                            Angela Merkel: Ein Abschied in 92 Minuten und 50 Sekunden

                                            Bei ihrer wohl letzten Sommerpressekonferenz zieht Kanzlerin Angela Merkel nur eine knappe Bilanz. Aber schnürt ein ganzes Paket an Aufträgen für die nächste Regierung.

                                              Sport

                                              Fußball bei Olympia: Sogar Kuntz ist kurz schlecht gelaunt

                                              Die deutschen Fußballer werden beim 2:4 zum Auftakt des olympischen Fußballturniers von Brasilien stellenweise vorgeführt. Maximilian Arnold fliegt vom Platz - aber das Weiterkommen ist noch drin.

                                                Politik

                                                Auch Bürokratie belastet das Klima

                                                Die Politik bekundet gern, beim Klimaschutz jetzt endlich verstanden zu haben, bremst dann aber bei Details. Das gilt für Windräder wie Photovoltaik. Ein Kommentar.

                                                  Wirtschaft

                                                  Nachhaltigkeit: Hauptsache vorn dabei

                                                  Kohle weg, Benzinautos weg: Markus Söder gibt mittlerweile den größten Umweltbewegten in der Politik. Wie ernst ist es ihm mit seinen Forderungen?