Lesen den Artikel : Wohin mit dem gefährlichen Hochwasser-Müll?
Welt

Abwerten oder Ignorieren - so gehen im Wahlkampf die Inhalte verloren

Die politische Kultur kennt aktuell nur zwei Extreme: einerseits pauschale Abwertung, andererseits gleichmütiges Ignorieren. Die Kanzlerkandidaten lassen keine Bereitschaft erkennen, sich miteinander auseinanderzusetzen. Dieser Kurs hat einen Ursprung, d

    Politik

    So will Jens Spahn auf der vierten Welle reiten

    Noch sind es vergleichsweise wenig Neuinfektionen, aber der Trend zeigt nach oben. Bringt das im Herbst erneut Corona-Beschränkungen? Die Politik will sich jetzt darauf vorbereiten.

      Welt

      Abschiebung nach Afghanistan wurde wegen neuen Anschlags in Kabul verschoben

      Am Dienstagabend sollten eigentlich sechs afghanische Männer von München aus nach Kabul abgeschoben werden. Der Flug wurde dann jedoch vom Innenministerium aufgrund der Situation in Afghanistan verschoben. Die Grünen fordern eine Neubewertung der Siche

        Wirtschaft

        Deutschland gibt weiterhin wenig für die Schiene aus

        Mehr Straßen – aber keine einzige neue Bahnstrecke: Experten kritisieren die Verkehrspolitik der Bundesregierung und fordern ein rasches Umsteuern.

          Wirtschaft

          Landwirtschaft: Schwierige Wetterverhältnisse erschweren die Ernte

          Der Regen macht den Bauern schwer zu schaffen. Und vielerorts werden die Ertragserwartungen nach unten korrigiert.

            Welt

            Umfrage-Schock für Laschet – CDU fällt deutlich, nur noch zwei Punkte vor den Grünen

            In einer neuen Umfrage von Kantar für das Magazin „Focus“ kommen die Grünen wieder nah an die Union heran. Während CDU/CSU drei Prozentpunkte verlieren, gewinnt die Partei von Annalena Baerbock drei Punkte dazu.

              Gesundheit

              Impfstrategie: Drei Spritzen gegen Delta

              Während immer noch viele Menschen auf die erste Impfung warten, steht bereits fest: Deutschland will ab Herbst Risikogruppen eine Auffrischungsimpfung anbieten. Wie sinnvoll ist das?

                Unternehmen & Märkte

                Mattel ehrt AstraZeneca-Entwicklerin Sarah Gilbert mit eigener Barbie

                Der Spielzeugkonzern Mattel hat eine Forscherin hinter dem AstraZeneca-Impfstoff mit einer Puppe geehrt. Die Oxford-Wissenschaftlerin zeigt sich leicht befremdet, kann der Sache aber auch etwas Gutes abgewinnen.

                  Welt

                  Die heikle Botschaft des Zwei-Euro-Moments

                  Bei mehreren Tankstellen in Deutschland wurden Spritpreise von mehr als zwei Euro gesichtet. Der ADAC bestätigt die höheren Preise zur Urlaubszeit und sieht Spielraum für Preissenkungen. Doch Verbraucher können auch so sparen, wenn sie zur richtigen T

                    Unternehmen & Märkte

                    Flutkatastrophe im Ahrtal: Abfallwirtschaft kämpft gegen Müll an

                    Die riesigen Mengen Abfall aus den verwüsteten Dörfern im Ahrtal bereiten zunehmend Probleme. Die Betriebe kommen mit dem Sortieren nicht hinterher.

                      Wirtschaft

                      Windeln, Bautrockner, Waschmaschinen: Palettenweise Hilfe: Wie Unternehmen den Wiederaufbau in der Flutregion unterstützen

                      Neben Hilfsorganisationen und Freiwilligen unterstützen auch viele Unternehmen den Wiederaufbau der zerstörten Flutregionen. Eine logistische Kraftanstrengung, die noch Monate dauern wird.

                        Sport

                        Skateboarden boomt - auch ohne Olympia

                        Sehr junge Sportlerinnen drückten den erstmals olympischen Skateboard-Wettbewerben in Tokio ihren Stempel auf. In Deutschland boomt die Sportart ohnehin. Ein Olympia-Effekt auf die Szene wird nicht erwartet.

                          Wirtschaft

                          "Wenn eine Destination nicht funktioniert, haben wir Alternativen"

                          Die Norwegian Cruise Lines startet wieder ihr Europa-Geschäft. Ein Interview mit dem Managing Director über Einschränkungen, Sicherheit und Overtourism.

                            Politik

                            Corona: Regierung hält neuen Shutdown für möglich - Aus für Gratis-Tests droht

                            Obwohl es im Herbst und Winter zu einem harten Shutdown kommen könnte, soll es nach Angaben der Bundesregierung keine Impfpflicht geben. Aber Tests dürften wohl bald nicht mehr kostenlos sein.

                              Wirtschaft

                              IAB-Studie: Optimismus bei Betrieben wächst

                              Auf dem Weg zu ein bisschen mehr Normalität: Die Zahl der Betriebe, die sich in ihrer Existenz bedroht sieht, nimmt ab.

                                Politik

                                Annalena Baerbock und das Oderbruch: Peinliche Verwechsler in der Politik

                                Annalena Baerbock hat beim Besuch in Brandenburgs Wäldern mit mangelnder Ortskenntnis geglänzt. Kleiner Trost: Politiker haben schon häufiger die Orientierung verloren. Eine Sammlung.

                                  Politik

                                  „In ein solches Land dürfen Sie nicht abschieben“

                                  Ein geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan ist wegen eines neuen Bombenanschlags in der Hauptstadt Kabul abgesagt worden. Kann man Menschen dorthin zurückschicken? Für den Grünen-Abgeordneten Jürgen Trittin ist die Antwort klar.

                                    Wirtschaft

                                    Windkraftanlagen: Spanische Tochter zieht Siemens Energy nach unten

                                    Ausgerechnet das Zukunftsgeschäft mit Windkraftanlagen reißt den Mutterkonzern tief in die Verlustzone. Für das Management von Siemens Gamesa läuft nun ein Ultimatum.

                                      Wirtschaft

                                      Bilanztricks: Grenke sucht den Weg zur Normalität

                                      Heftige Vorwürfe, eine Bafin-Sonderprüfung, ein überraschender Chefwechsel: Der Leasinganbieter Grenke hat unruhige Monate hinter sich. Jetzt soll es wieder ums Geschäft gehen.

                                        Verbraucher & Service

                                        Mars ruft M&M's Crispy zurück – Gentechnisch veränderte Organismen

                                        In einer Zutat soll nicht zugelassene Gentechnik stecken: Der Lebensmittelkonzern Mars hat mehrere Chargen M&M's Crispy zurückgerufen. Schuld soll ein Lieferant sein.

                                          Welt

                                          Lesen Sie hier, was genau Spahn mit den Ungeimpften vorhat

                                          Gesundheitsminister Spahn plant, dass gegebenenfalls auch Ungeimpfte mit Negativ-Testergebnis etwa von Restaurantbesuchen und Veranstaltungen ausgeschlossen werden sollen. Die Linke-Chefin sagt: Dieses Vorhaben sei „nicht zu rechtfertigen“. Lesen Sie

                                            Politik

                                            Tübingen: Boris Palmer verteidigt geplante Erhöhung der SUV-Parkgebühren

                                            360 statt 30 Euro Parkgebühren für SUV forderte Tübingens Bürgermeister Boris Palmer – und erhielt dafür Kritik von Autofahrern. Nun hat der umstrittene Grünenpolitiker auf Facebook noch einmal nachgelegt.

                                              Welt

                                              NRW-Staatskanzlei wirft türkischen Medien vor, Laschet-Interview erfunden zu haben

                                              Auf der Titelseite einer türkischen Boulevardzeitung bekundet Armin Laschet seine Liebe zur Türkei. Das Interview mit Laschet will ein alter Bekannter des Ministerpräsidenten geführt haben. Doch die Staatskanzlei sagt: Das Gespräch hat es nie gegeben

                                                Politik

                                                „Wer ungeimpft ist, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere“

                                                Das Gesundheitsministerium hat ein neues Konzept vorgelegt für den Herbst, falls die Corona-Zahlen wieder steigen sollten. Ungeimpfte könnten demnach schlechter gestellt werden als Geimpfte. Eine Impfpflicht durch die Hintertür, Herr Lauterbach?

                                                  Unternehmen & Märkte

                                                  Innenstädte nach der Corona-Pandemie: Die Traum-City der Immobilienentwickler

                                                  Das alte Konzept der City ist tot: Auch nach Corona werden sich Deutschlands Fußgängerzonen nicht mehr füllen. Investoren haben deshalb revolutionäre Pläne – für mehr Grün und mehr Event-Kultur.

                                                    Politik

                                                    Deutschland spendet AstraZeneca an Entwicklungsländer

                                                    Bislang engagierte sich Deutschland finanziell stark bei Covax. Jetzt werden erstmalig auch Impfdosen abgegeben.

                                                      Wirtschaft

                                                      Mobiles Arbeiten: Firmenbefragung: Homeoffice auf dem Vormarsch

                                                      Das Arbeiten von daheim hat während der Pandemie eine ganz neue Wertschätzung erhalten. Viele Firmen wollen das Homeoffice nicht mehr missen - auch nach der Pandemie nicht.