Lesen den Artikel : Luftfahrt: Airbus verteidigt Umbaupläne
Sport

Was wurde eigentlich aus dem Deutschen Haus?

Das Deutsche Haus war 30 Jahre lang fester Bestandteil der Olympischen Spiele. In Tokio müssen die deutschen Sportler ohne den besonderen Treffpunkt auskommen. Stattdessen sollen Fans die Medaillensieger auf digitale Weise feiern.

    Sport

    Kanu: Totalschaden am deutschen Viererkajak

    Das Boot von Ronald Rauhe und seinen Mitstreitern Max Rendschmidt, Tom Liebscher und Max Lemke übersteht die Anreise nach Japan nicht - es wird von einem Gabelstapler gerammt.

      Wirtschaft

      Alterssicherung: Die Grundrente als Armutszeugnis

      Mit dem neuen Rentenzuschlag doktern SPD und Union lediglich an den Krisensymptomen der Altersvorsorge herum. Die epochale Aufgabe bleibt unerledigt.

        Wirtschaft

        Nachhaltigkeit: "Es gibt kein Zurück mehr"

        Firmen, die bestehen wollen, müssen umweltfreundlicher wirtschaften. Roland-Berger-Chef Stefan Schaible sagt, viele seien schon sehr aktiv. Bis auf einen Bereich.

          Unternehmen & Märkte

          Daimler: Personalvorstand Wilfried Porth geht im Dezember

          Die Daimler AG ist schon bald Geschichte. Die Dachgesellschaft soll Mercedes-Benz und Daimler Truck Platz machen. Für Daimler-Personalchef Wilfried Porth bedeutet das Dienstschluss – noch in diesem Jahr.

            Wirtschaft

            Corona-Pandemie: Die letzten in der Reihe

            Industrieländer sicherten sich früh Impfstoff, während ärmere Länder weiter warten. Nun lassen Biontech und Pfizer in einer südafrikanischen Firma produzieren.

              Wirtschaft

              Maredo-Neustart: Frische Steaks für die Cowboys

              Die insolvente Steakhaus-Kette Maredo fängt neu an: Vieles wirkt vertraut, nun gibt es aber auch Grillgemüse und Ziegenkäsetaler. Reicht das?

                Wirtschaft

                Flutkatastrophe: Milliardenschwere Versicherungsschäden erwartet

                Die Versicherungsschäden könnten sich auf bis zu fünf Milliarden Euro summieren. Doch viele Betroffene sind gar nicht abgesichert und müssen auf Staatshilfen hoffen. Nun wird darüber diskutiert, wie sich das ändern lässt.

                  Welt

                  Deutschlands Angst um seine Kinder

                  In Deutschland herrscht ein Bildungs-Pessimismus bislang ungekannten Ausmaßes. Die Mehrheit der Eltern glaubt, dass es ihren Kindern finanziell einmal schlechter geht als ihnen selbst. Damit steht eines der wichtigsten Versprechen der Marktwirtschaft auf

                    Wirtschaft

                    BGH-Urteil zu VW-Dieselskandal: Zwei Jahre müssen reichen

                    Der BGH legt eine klare Frist für den Umtausch von Neuwagen mit Schummel-Software fest.

                      Wirtschaft

                      Volkswagen: Dieselskandal: BGH setzt Frist für Neuwagen-Ersatz

                      Der Bundesgerichtshof hat es mit Klagen von Dieselkäufern gegen ihre Autohändler zu tun. Die Ansichten der Parteien, aber auch der Vorinstanzen gingen weit auseinander. Doch nun ist die Sache eindeutig geklärt.

                        Staat & Soziales

                        Kohleausstieg: Markus Söder will neu verhandeln, Michael Kretschmer widerspricht

                        Ein Kohleausstieg bis 2038 sei »unambitioniert«, sagt Markus Söder und fordert eine Neuverhandlung nach der Wahl. Der Bayer habe »leichter reden«, protestiert sein sächsischer Amtskollege Kretschmer.

                          Wirtschaft

                          Motorräder: Harley-Davidson zurück in den schwarzen Zahlen

                          Die letzten Jahre waren schwierig für Harley-Davidson, mit der Trump-Regierung gab es Streit. Jetzt fährt der Motorradbauer wieder ins Plus.

                            Unternehmen & Märkte

                            Daimler setzt Sparkurs trotz Milliardengewinn fort

                            Fast acht Milliarden Euro Reingewinn liefert Daimler im ersten Halbjahr ab. Trotzdem will Konzernchef Källenius weiter Personal abbauen – was der Betriebsrat »verrückt« findet.

                              Wirtschaft

                              Nach Weltraumflug: "Ihr habt das bezahlt": Mit einem Satz offenbart Jeff Bezos, wie zynisch seine Weltsicht ist

                              Nach seinem Weltraumflug bedankte sich Amazon-Gründer bei seinen Mitarbeitenden: "Ihr habt all das bezahlt." Ein Satz, der beweist, wie ungerecht seine Welt ist: Während der Chef ins All fliegt, rackern sich die Angestellten unten ab.