Lesen den Artikel : Banken: KfW-Managerin wechselt zu Barclays
Wirtschaft

Milliardenschwere Einigung: US-Pharmakonzerne stimmen Opioid-Vergleich zu

In den USA grassiert seit Jahren eine verheerende Opioid-Epidemie. Vier Pharmakonzerne sollen rücksichtlos ihre Schmerzmittel vermarktet und die Suchtgefahr verschleiert haben. Nun gibt es einen Vergleich.

    Wirtschaft

    Nord Stream 2: Einigung mit den USA

    Washington und Berlin legen den Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 bei. Geld und gute Worte sollen es richten. Im Hintergrund gibt es Drohkulissen.

      Wirtschaft

      Pipeline-Projekt: USA und Deutschland erzielen Durchbruch bei Nord Stream 2

      Die Gaspipeline Nord Stream 2 sorgt seit Jahren für massiven Streit zwischen den USA und Deutschland. Nun ist beiden Seiten eine Einigung gelungen. Im Zentrum steht die Ukraine - die jedoch ist unglücklich über den Deal.

        Wirtschaft

        In zwölf Schritten zum ETF: So machen auch Rentner Rendite

        Selbst Menschen im Ruhestand können mit ETFs noch ihre Vorsorge aufbessern. Allerdings sollten sie sich absichern. Dabei hilft ein Entnahmeplan. Schritt 12 der SZ-Serie.

          Wirtschaft

          Devisen und Rohstoffe: Bitcoin bei knapp 32 000 Dollar

          Bitcoin-Kurs klettert wieder über die psychologisch wichtige 30 000er-Marke. Die Cyber-Devise erholt sich, nachdem sie am Dienstag auf den tiefsten Stand seit einem Monat gefallen war.

            Wirtschaft

            Casinos in NRW: Warum Gauselmann die staatlichen Spielbanken übernimmt

            Deutschlands Glücksspielkönig kauft dem Land Nordrhein-Westfalen die Casinos ab. Und wird seinem Ruf einmal mehr gerecht.

              Wirtschaft

              Daimler: Rekordgewinn und Skepsis

              Daimler meldet zwar sehr gute Quartalszahlen - doch die Chipkrise trübt die Aussichten.

                Wirtschaft

                Aktien: Dax setzt Erholung fort

                Nach dem kräftigen Kursverlust vom Montag helfen Schnäppchenjäger dem Dax weiter auf die Sprünge. Anleger reagieren mit Verkäufen auf die erneut angehobenen Jahresziele von SAP. Sie hatten mehr erwartet.

                  Wirtschaft

                  Ausgerechnet Gewinne sorgen bei Daimler für Ärger

                  Der Autobauer Daimler kann für die zurückliegenden Monate gute Zahlen vermelden. Doch die führen jetzt dazu, dass der Betriebsrat eine unbequeme Forderung aufstellt. Dabei brauchen die Stuttgarter das Geld dringend für ganz andere Baustellen.

                    Wirtschaft

                    In 12 Schritten zum ETF: Wie ETF-Sparer die Balance halten

                    Indexfonds gelten als einfach und bequem, doch das Risiko kann schnell außer Kontrolle geraten. Wie Anleger das vermeiden - Schritt 11 der SZ-Serie.

                      Wirtschaft

                      „Man sollte da jetzt keine komischen Rechnungen anstellen, sondern helfen“

                      Erste Priorität müsse die Hilfe haben, meint Vizekanzler Olaf Scholz im Interview mit Michael Wüllenweber. Eine Woche nach der verheerenden Flut mit inzwischen mehr als 170 Todesopfern macht die Bundesregierung Millionen für eine Soforthilfe locker.

                        Wirtschaft

                        Corona-Pandemie: Die letzten in der Reihe

                        Industrieländer sicherten sich früh Impfstoff, während ärmere Länder weiter warten. Nun lassen Biontech und Pfizer in einer südafrikanischen Firma produzieren.

                          Wirtschaft

                          Maredo-Neustart: Frische Steaks für die Cowboys

                          Die insolvente Steakhaus-Kette Maredo fängt neu an: Vieles wirkt vertraut, nun gibt es aber auch Grillgemüse und Ziegenkäsetaler. Reicht das?

                            Wirtschaft

                            Flutkatastrophe: Milliardenschwere Versicherungsschäden erwartet

                            Die Versicherungsschäden könnten sich auf bis zu fünf Milliarden Euro summieren. Doch viele Betroffene sind gar nicht abgesichert und müssen auf Staatshilfen hoffen. Nun wird darüber diskutiert, wie sich das ändern lässt.

                              Politik

                              Hochwasser-Katastrophe - Versicherer schätzen Schäden auf bis zu 5 Mrd. Euro

                              Die deutschen Versicherer erwarten allein in NRW und Rheinland-Pfalz nach der Flutkatastrophe Schäden von bis zu fünf Milliarden Euro!Foto: Marius Becker/dpa

                                Wirtschaft

                                Luftfahrt: Airbus verteidigt Umbaupläne

                                Konzernchef Guillaume Faury will am Donnerstag im Kanzleramt erklären, warum sich der Flugzeughersteller von Teilen der deutschen Werke trennen will. Der Betriebsrat lehnt die Pläne vehement ab.

                                  Wirtschaft

                                  Corona: 100.000 Seeleute sitzen auf Frachtern fest

                                  Sie haben ihre Familien seit Monaten nicht mehr gesehen und wissen nicht, wohin die Reise als nächstes geht. Rund 100.000 Seeleute dürfen wegen der neuen Corona-Wellen in ihren asiatischen Heimatländern nicht von Bord.

                                    Staat & Soziales

                                    Kohleausstieg: Markus Söder will neu verhandeln, Michael Kretschmer widerspricht

                                    Ein Kohleausstieg bis 2038 sei »unambitioniert«, sagt Markus Söder und fordert eine Neuverhandlung nach der Wahl. Der Bayer habe »leichter reden«, protestiert sein sächsischer Amtskollege Kretschmer.

                                      Wirtschaft

                                      Motorräder: Harley-Davidson zurück in den schwarzen Zahlen

                                      Die letzten Jahre waren schwierig für Harley-Davidson, mit der Trump-Regierung gab es Streit. Jetzt fährt der Motorradbauer wieder ins Plus.

                                        Unternehmen & Märkte

                                        Daimler setzt Sparkurs trotz Milliardengewinn fort

                                        Fast acht Milliarden Euro Reingewinn liefert Daimler im ersten Halbjahr ab. Trotzdem will Konzernchef Källenius weiter Personal abbauen – was der Betriebsrat »verrückt« findet.

                                          Unternehmen & Märkte

                                          Nordirland: Marks & Spencer warnt wegen Brexit vor Lücken im Regal

                                          Wegen dem Brexit drohen Kontrollen an der Grenze zu Nordirland. Deshalb würden schon jetzt Produkte aus dem Sortiment genommen, sagt der Chef der Kette Marks & Spencer.

                                            Staat & Soziales

                                            Interaktive Karte: Wo in Deutschland viel verdient wird – und wo wenig

                                            In Erlangen zählt man mit 5000 Euro zur unteren Hälfte, in Görlitz mit 2450 Euro zur oberen. Wie ist das Lohnniveau in Ihrem Kreis?

                                              Wirtschaft

                                              Geldanlage: Warum Anleger bei Themen-ETFs genau hinschauen sollten

                                              Spezielle Fonds zu sauberer Energie oder künstlicher Intelligenz machten 2020 märchenhafte Gewinne. Sie locken viele Anleger an. Doch die Risiken sind hoch.